Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

    Berlin Daily 17.07.2018
    Film und Gespräch
    19 Uhr: Displaced: Black and Queer in Africa. Ein Film von Siv Greyson und Ncumisa Mdlokolo
    f3– freiraum für fotografie, Waldemarstraße 17, 10179 Berlin

(Einspieldatum: 06.09.2010)

Tag des offenen Denkmals

Am 11./12. September 2010 findet der Tag des offenen Denkmals statt (bunddesweit am 12. September 2010). Das diesjährige Schwerpunktthema lautet "Kultur in Bewegung - Reisen, Handel und Verkehr". Ziel der Veranstaltung ist es, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu sensibilisieren und Interesse für die Belange der Denkmalpflege zu wecken. Letztes Jahr nahmen über 2.400 Kommunen mit über 7.500 Denkmalen teil.

U.a. ist die Besichtigung das denkmalgeschützten Gebäude-Ensemble der Kunsthochschule Berlin-Weißensee zu besichtigen. Der größte Bau auf dem Kunsthochschul-Campus an der Bühringstraße in Weißensee wurde von dem Bauhausarchitekten Selman Selmanagic 1956 geplant. (Anmeldung erforderlich: Tel: 443 58 776)
Oder der Berliner Unterwelten e.V., der anlässlich des „Tag des offenen Denkmals“ Sonderführungen durch denkmalgeschützte Anlagen anbietet (berliner-unterwelten.de).
Und noch ein Beispiel: Als weitere Veranstaltung werden im Rahmen des Tages des Offenen Denkmals am 12. September internationale Künstlerinnen und Künstler unter dem Titel Kunstraum AVUS – Dreieck Funkturm 2010 mit Installationen, Performance, Video, experimenteller Musik und Tanz auf die Geschichte sowie die architektonische, soziale und atmosphärische Situation der AVUS reagieren. (infos: projekt-kunstraum-avus)

Der Tag des offenen Denkmals ist Teil der European Heritage Days, die unter der Schirmherrschaft des Europarats stehen und mittlerweile in 45 europäischen Ländern stattfinden.

tag-des-offenen-denkmals.de

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Tag des offenen Denkmals:

Tag des offenen Denkmals
Unter dem Motto "Farbe" öffnen dieses Wochenende deutschlandweit mehr als 7.500 Denkmale ihre Pforten. In Berlin sind es 300 300 Denkmale, ...

Tag des offenen Denkmals 2011
Morgen (11.9.11) findet unter dem Motto "Romantik, Realismus, Revolution - Das 19. Jahrhundert" bundesweit der Tag des offenen Denkmals statt. In Berlin gibt es dazu bereits heute zahlreiche Veranstaltungen, die sich unter dem Thema nochmals speziell dem Berliner Erbe widmen.

Tag des offenen Denkmals
Am 11./12. September 2010 findet der Tag des offenen Denkmals statt (bundesweit am 12. September 2010). Diesjähriges Schwerpunktthema ist "Kultur in Bewegung - Reisen, Handel und Verkehr".

Tag des offenen Denkmals in Berlin
Veranstaltungstipp: Am 12. und 13. September findet in Berlin wie in ganz Deutschland der Tag des offenen Denkmals statt. Mehr als 7.500 Bau- und Bodendenkmale stehen für Besucher bundesweit offen. In diesem Jahr steht das gesamte Programm unter dem Motto "Historische Orte des Genusses".

Tag des offenen Denkmals
Unter dem Motto "Vergangenheit aufgedeckt - Archäologie und Bauforschung" finden am 13./ 14. September 08 am bundesweiten "Tag des offenen Denkmals" in Berlin rund 300 Veranstaltungen (Führungen, Vorträge, Ausstellungen etc.) an verschiedenen Standorten in allen Berliner Bezirken statt.

Tag des offenen Denkmals

top

zur Startseite

Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Haus am Kleistpark | Projektraum




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Rumänisches Kulturinstitut Berlin




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.