Anzeige
kunstsammlung

(Einspieldatum: 28.09.2010)

Olafur Eliasson erhält die "Quadriga" 2010

bilder

Im 20. Jahr der Deutschen Einheit steht die Verleihung der „Quadriga“ unter dem Motto „Werte teilen – Deutschland, Europa und die Welt“. Ausgezeichnet werden Menschen, so die Pressemitteilung, die Vorbilder für Deutschland oder Vorbilder aus Deutschland sind. Einer der Preisträger ist isländische Künstler Olafur Eliasson.

Olafur Eliasson hat seit 2009 eine Professor an der Universität der Künste Berlin und leitet das Institut für Raumexperimente.
Erst jüngst endete seine Ausstellung "Innen Stadt Außen" im Berliner Martin-Gropius-Bau, deren thematischer Ausgangspunkt Eliassons Beziehung zu Berlin war. Dabei stand das Verhältnis von Museum und Stadt, Architektur und Landschaft, sowie von Raum, Körper und Zeit im Zentrum seiner Arbeit. Ein Video der kürzlich zu Ende gegangenen Ausstellung sehrn Sie hier: video

Die Laudatio auf Olafur Eliasson wird der Rektor der Frankfurter Städelschule und Kurator, Prof. Daniel Birnbaum, halten.

Weitere Preisträger der „Quadriga” 2010 sind: der griechische Premierminister Giorgos Papandreou, Dr. Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg, Bundesminister der Verteidigung, und Generalleutnant Günter Weiler, Stellvertreter des Generalinspekteurs, als Vertreter der Bundeswehr, Dr. Albrecht und Kristina Hennig, Lothar de Maizière und Dr. Wolfgang Schäuble.

Die Preisverleihung findet am 3. Oktober im Konzerthaus am Gendarmenmarkt in Berlin statt.

udk-berlin.de

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen

Daten zu Olafur Eliasson:


- Art Basel 2013
- Art Basel Hong Kong 2014
- Art Basel Hong Kong 2018
- Art Basel Hong Kong, 2016
- Art Basel Miami Beach 2013
- art basel miami beach, 2014
- art berlin 2017
- Berlin Biennale 1998
- BIENNALE OF SYDNEY, 2008
- Biennale Venedig 2017
- Blickmaschinen
- Dopplereffekt. Bilder in Kunst und Wissenschaft - Kunsthalle zu Kiel
- evn sammlung
- Galeria Fortes Vilaca
- Gwangju Biennale, 2014
- Istanbul Biennial, 1997
- JULIA STOSCHEK FOUNDATION E.V., Sammlung
- KIAF 2016
- LAGE EGAL RAUM FÜR AKTUELLE KUNST
- Manifesta 1, 1996
- MoMA Collection
- Moscow Biennial 2017
- Museo Reina Sofía, Collection
- nbk Berlin
- Plus de Lumiere - Kunstraum Alexander Bürkle, Freiburg
- Preistraeger Goslarer Kaiserring
- Sammlung 20. 21. Jh. Kunstmuseum Basel
- Sammlung Deutsche Bank, Frankfurt
- Sammlung DZ Bank, Frankfurt
- Sammlung MMK, Frankfurt
- Sammlung zeitgenoessische Kunst der BRD
- Seoul International Media Art Biennale 2008
- Sharjah Biennial 11, 2013
- Solomon R. Guggenheim Collection
- Tanya Bonakdar Gallery
- Thyssen-Bornemisza Art Contemporary,Wien
- Yokohama Triennale 2017
- Zeitblick. Ankäufe aus der Sammlung Zeitgenössischer Kunst der BrD, 2008
- ZKM Sammlung, Karlsruhe

Kataloge/Medien zum Thema: Olafur Eliasson

top

Titel zum Thema Olafur Eliasson:

Laufzeit des "Instituts für Raumexperimente“ des Künstlers Olafur Eliasson beendet
Die von der Einstein Stiftung Berlin und dem Masterplan Ausbildungsoffensive für fünf Jahre geförderte Professur des Künstlers Olafur Eliasson an der UdK Berlin ging gestern zu Ende.

Olafur Eliasson erhält die "Quadriga" 2010
Im 20. Jahr der Deutschen Einheit steht die Verleihung der „Quadriga“ unter dem Motto „Werte teilen – Deutschland, Europa und die Welt“. Einer der Preisträger ist isländische Künstler Olafur Eliasson.

SCIENCEsuisse: Die Kunst des Sehens
Fernsehtipp: Passend zur Olafur Eliasson Ausstellung hier eine theoretische Auseinandersetzung mit visueller Wahrnehmung.

Video: Olafur Eliasson - Martin-Gropius-Bau Berlin
Unter dem Titel "Innen Stadt Außen" zeigt der Martin-Gropius-Bau die erste Einzelausstellung des dänisch-isländischen Künstlers Olafur Eliasson in einer Berliner Institution.

Der Künstler Olafur Eliasson bei den Berliner Lektionen
Olafur Eliasson wird am 28.04.2010 in Berlin im Martin-Gropius-Bau die Ausstellung "Innen Stadt Außen" eröffnen. Und es werden die Berliner sein, die im Reigen der Vip-Eröffnungen, zuerst und kostenlos die von Daniel Birnbaum kuratierte Ausstellung zu sehen bekommen.

Olafur Eliasson: Tanz im Licht Nicola Kuhn / Tagesspiegel (27.4.10)

Rückehr zu den Wurzeln Kito Nedo / art-magazin (27.4.10)

Diese Kunst geht ins Auge Niklas Maak / FAZ (29.4.10)

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 23.04.2018
Interaktive Vorlesung
19 Uhr: Queer-feministisches Leben und Futurität. Werkzeuge für queere politische Imagination und Aktivismus von Killjoy bis Cyborg” mit Prof. Dr. Ulrike E. Auga. Schwules Museum* | Lützowstr. 73 | 10785 Berlin

Anzeige
karma

Anzeige
berlin

Anzeige
rundgang

Anzeige
Atelier


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie im Tempelhof Museum




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie Kuchling