(Einspieldatum: 30.11.-0001)

Haus am Waldsee - Videofestival - Making Nature

Videofestival im Haus am Waldsee: Making Nature
Haus am Waldsee

Haus am Waldsee
Vom 12.-21.01.02 präsentieren 18 internationale Künstler auf dem Videofestival "Making Nature" zeitgenössische Positionen zum Verhältnis von Kunst und Natur. U.a. werden Filme gezeigt von: Raphael Barth, Gloria Friedmann, Felix Stephan Huber und Mike Tyler.Parallel finden in der Akademie der Künste sowie im Haus am Waldsee Vorträge statt, u.a. von: Dr. D. Buchhart zum Thema "Zeitgenössische Rekonstruktion von Natur" (19.01.02 / 15.00Uhr HaW))

weitere Infos, unter: Tel: 030-801 89 35

Haus am Waldsee
Argentinische Allee 30
14 163 Berlin

weitere Artikel von




Kataloge/Medien zum Thema: Waldsee

top

Titel zum Thema Waldsee:

Schwerelos – Simon Faithfull, Carla Guagliardi im Haus am Waldsee Berlin
Unter dem Titel "Schwerelos" begegnen sich im Haus am Waldsee die Positionen zweier auf den ersten Blick sehr unterschiedlich arbeitender Künstler. Sowohl Faithfulls Videoexpeditionen als auch Guagliardis poetisch-physikalische Objekte verbindet dabei ...

Schrift - Bilder - Denken: Walter Benjamin und die Kunst der Gegenwart
Vom 31.10.04 bis zum 30.01.05 zeigt das Haus am Waldsee Arbeiten internationaler Künstler, die die Rezeption des Kulturtheoretiker, Philosophen und Schriftstellers ...

Haus am Waldsee - Videofestival - Making Nature
Vom 12.-21.01.02 präsentieren 18 internationale Künstler . . .

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 17.10.2017
MOVES#159 Nadja Abt
20.30 Uhr: »Seafarers – Seefrauen« mit szenischer Lesung, Filmscreening und Postern
Image Movement | Oranienburger Str. 18 | 10178 Berlin

Anzeige
berlin

Anzeige
Atelier


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Tchoban Foundation - Museum für Architekturzeichnung




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kienzle Art Foundation




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Urban Spree Galerie




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Schering Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Dorothée Nilsson Gallery