Anzeige
B3 Biennale

(Einspieldatum: 30.11.-0001)

Kunst-Werken Berlin - Politik der Bilder

Politik der Bilder

Eine Podiumsdiskussion in den Kunst-Werken Berlin in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung

Die Podiumsdiskussion beschäftigt sich in zwei Diskussionen mit der Bedeutung und Instrumentalisierung audiovisuellen Materials.
Teil 1: Bildkompetenz und Bilderpolitik,
moderiert von Wolfgang Ernst, Medienarchäologe;
mit den Teilnehmern:
Habbo Knoch, Historiker;
Detlef Hoffmann, Historiker;
Petra Bopp, Kunsthistorikerin;
Monika Flacke, Deutsches Historisches Museum;
Stephan Heidenreich, Kulturwissenschaftler;
beschäftigt sich mit der Bedeutung der Fotographie als historische Quelle.

In der zweiten Diskussion, Kriegsbildrhetorik, wird die Visualisierung von Krieg in den letzten 40 Jahren untersucht und thematisiert. Daran nehmen teil: Otto Karl Werkmeister, Kunsthistoriker; Michael Diers, Kunsthistoriker; Harun Farocki , Filmemacher; Krystian Woznicki, Kritiker.

Kunst Werke Berlin e.V.
Auguststraße 69
10117 Berlin

20. Januar 2002
Teil 1: Bildkompetenz und Bilderpolitik 18-20.00 Uhr
Teil 2: Kriegsbildrhetorik, 20.30-22.00

weitere Artikel von

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema: KunstWerke

top

Titel zum Thema KunstWerke:

Video: Performance Avatar Ellen Bluumenstein
Wir sprachen im Rahmen der Performance INSISTERE mit Sabine Reinfeld alias Avatar Ellen Bluumenstein / Chefkurator.

Ellen Blumenstein und die KunstWerke
Ellen Blumenstein, seit Januar neue Chefkuratorin der KunstWerke, startet mit einem Relaunch, d. h. sie passt die Strukturen, Ressourcen und das Layout, in dem sie sich in Zukunft bewegt, den zeitgemäßen Anforderungen an.

Video: Cyprien Gaillard in den KW Berlin - Impressionen Anfang und Ende"
Updatet: Architektonischer Verfall, Zerstörung, Abriss, Bewahren, Erhalt und Rekonstruktion – Cyprien Gaillard. Noch bis Sonntag, 22. Mai 2011

Zwischenbilanz: Zur Vorstellung des Terrors: Die RAF-Ausstellung
Die Kunstwerke (KW Institute for Contemporary Art) zeigen sich zufrieden mit den Besucherzahlen in der RAF-Ausstellung. Zur Hälfte der Laufzeit konnten 25.000 Besucher gezählt ...

Begleitprogramm zur RAF-Ausstellung
Begleitend zur Ausstellung "Zur Vorstellung des Terrors: Die RAF-Ausstellung" finden Lesungen und Vorträge beteiligter Künstler statt ...

RAF - Ausstellung "Zur Vorstellung des Terrors" in den Kunstwerken Berlin
Nach dem außerordentlich spektakulären Vorlauf verzeichnet die RAF-Ausstellung in den Kunstwerken Berlin ein immenses mediales Interesse.

Zur Vorstellung des Terrors: Die RAF. Ausstellung
Voraussichtlich Ende Januar 2005 soll die lang geplante Ausstellung zum Thema "RAF" in den KunstWerke endlich stattfinden.

Die Wiederkehr des Politischen in Gesellschaft und Kultur
Gibt es in Gesellschaft und Kulturproduktion derzeit eine Rückkehr politischer Themen, Anliegen, Konflikte oder Ausdrucksformen? fragt ein Symposium ...

Klaus Biesenbach als Kurator an das Museum of Modern Art berufen
Die Kunstwerke - Institute for Contemporary Art Berlin teilen mit, dass Gründer und Künstlerischer Leiter Klaus Biesenbach die Kunstwerke verlässt ...

Videokunst in den Kunstwerken
Vom 6.5. bis 8.8.04 zeigen die Kunstwerke Berlin eine Ausstellung mit Videoprojekten von Julian Rosefeldt, Marine Hugonnier und Sebastián Díaz Morales.

Andy Warhol Motion Pictures Party
Wochenendtipp: Party in den Kunstwerken e.V.. . . (Einspieldatum: 7.5.2004)

Die KunstWerke und die RAF - Ausstellung
Die KW planen Ausstellungsprojekt zur RAF in eigener Finanzierung . . . (Einspieldatum: 13.1.04)

RAF Ausstellung
Als weiteren Schritt aus der unendlichen Debatte zu der geplanten RAF Ausstellung in den Kunst-Werken. . . (Einspieldatum: 15.8.03)

"Territories" in den Berliner Kunst-Werken
Ausstellungsbesprechung: Als im letzten Jahr der internationale "Weltkongress der Architektur" in Berlin stattfand,. . . (Einspieldatum: 13.8.03)

min tanaka in den kunstwerken
Morgen Mittwoch, den 12.02.03 um 20Uhr, findet eine Tanzperformance. . .
(Einspieldatum: 11.2.03)

Kunst-Quickie mit zwei tätowierten Linien Tim Ackermann,26.Januar 2008,Welt-online

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 16.12.2017
Party: 5 Jahre ZK/U!
22 Uhr: das Zentrum für Kunst und Urbanistik im ehemaligen Güterbahnhof in Moabit vom Künstlerkollektiv KUNSTrePUBLIK vor 5 Jahren gegründet, feiert Geburtstag.
ZK/U | Siemensstrasse 27 | 10551 Berlin

Anzeige
rundgang

Anzeige
berlin

Anzeige
Atelier

Anzeige
Magdeburg

Anzeige
Ausstellung


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Tchoban Foundation - Museum für Architekturzeichnung




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Akademie der Künste / Hanseatenweg




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Berlin