Anzeige
B3 Biennale

(Einspieldatum: 26.02.2011)

Based in Berlin 1

bilder

Update: Unser Video vom 7.06.11

Es ist eigentlich schön, wenn man den Mut hat, auch jungen Kuratoren, Autoren die Chance zu bieten mit Based in Berlin eine große folgenreiche Ausstellung zu entwickeln.
Immerhin soll auf der Grundlage dieser mit 1,5 Millionen Euro finanzierten Ausstellung entschieden werden, ob Berlin in Zukunft eine Kunsthalle, die dann mit 4 Millionen Euro jährlich ausgestattet würde, erhält oder nicht.

based in berlin andre Schmitz
Based in berlin findet vom 8.06. bis 24.07. 2011, nicht wie anfangs noch geplant am Humboldthafen, sondern als zentralem Standort im ehemaligen Atelierhaus Monbijoupark auf 1500 m2 statt.
Dort und in den dem Projekt angeschlossenen Institutionen Hamburger Bahnhof, NBK, Berlinische Galerie und KW, sollen 80 Künstler mit Lebensmittelpunkt Berlin, die in den letzten 5 Jahren in Erscheinung getreten sind, das Besondere der geistigen und realen Situation in Berlin reflektieren.

based in berlin
Das Based in Berlin Kuratorenteam ( Angelique Campens, Fredi Fischli, Magdalena Magiera, Jakob Schillinger, Scott Cameron Weaver ) präsentierte auf der Pressekonferenz am 25.02.2011 schon zentrale Ergebnisse ihrer Recherche. So ist die Situation in Berlin dadurch gekennzeichnet, dass es sowohl "Künstler mit als auch ohne Atelier gibt, einige mehr Geld haben als andere, einige mittels eines USB-sticks ihre Arbeit im Café präsentieren", andere wiederum sich mit der Dekonstruktion der allgemeinen Tendenz zur künstlerischen Produktion durch Nicht-Künstler befassen. Halt vielschichtig.
Eine Namensliste der Künstler wurde noch nicht veröffentlicht, der Schwerpunkt soll neben einigen bekannten Künstlern hauptsächlich auf unbekannten Künstlern liegen. Neben den Künstlern bespielen auch Projekträume die Ausstellung mit ihrem eigenen Programm. Eine Reihe von Veranstaltungen und Workshops ergänzen das Rahmenprogramm.

based in berlin
Das von Kulturprojekte Berlin entwickelte, als Leistungsschau gestartete, Ausstellungsprojekt hat es auch unter Based in Berlin schwer zu überzeugen, aber abwarten, wenn es denn ab Juni losgeht und man sieht wer, wo, was installiert. Vorher findet man schon mal demnächst weitere Informationen vom Veranstalter unter basedinberlin.de.

- ct

weitere Artikel von - ct

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema: Based in berlin

top

Titel zum Thema Based in berlin:

based in Berlin 2
Ausstellungsbesprechung (Monbijoupark): Vorsicht! Hochentzündlich!
Viel versprechend lang zieht sich die Schlange durch den Monbijoupark. An ihrem Ende kontrollieren bullige Türsteher den Inhalt der Taschen von denen, die endlich an der Reihe sind.

Video: based in Berlin
Erste Bilder von der Ausstellung based in Berlin (8. Juni bis 24. Juli) mit Eindrücken von der Pressekonferenz und Statements des Beraterteams sowie dem Initiator der Schau, Klaus Wowereit.

Autocenter bei based in Berlin dabei
Neben der Berlinischen Galerie, dem Hamburger Bahnhof, den KW Institute for Contemporary Art und dem Neuen Berliner Kunstverein n.b.k. nimmt jetzt auch das "Autocenter" an der im nächsten Monat beginnenden Ausstellung Berliner Gegenwartskunst "based in berlin" teil.

Aufruf: Die KUNSTHALLE am Hamburger Platz ruft auf …
Als Reaktion auf das Ausstellungsprojekt "Based in Berlin" hat die Kunsthochschule Weißensee eine Gegeninitiative ins Leben gerufen und startet ebenfalls einen Aufruf an in Berlin lebende Künstler:

Based in Berlin 1
Based in berlin findet vom 8.06. bis 24.07. 2011, nicht wie anfangs noch geplant am Humboldthafen, sondern als zentralem Standort im ehemaligen Atelierhaus Monbijoupark auf 1500 m2 statt.

bbk berlin vs. Based in Berlin
Tausende von Künstlerinnen und Künstlern wurden mit einem "open call" zur Einreichung von Mappen für das Projekt "Based in Berlin" aufgefordert. Die Projektkuratoren wollen natürlich ohne Ausschreibung nur 80 bereits bekannte "emerging artists" ausstellen.

Die Superleistungsberlinschau NINA APIN | TAZ (30.5.2011)

"Based in Berlin": Das nächste große Ding Christiane Meixner | Der Tagesspiegel (30.5.2011)

Hauptstadt der Superbohnen Sebastian Preuss / Frankfurter Rundschau (15.6.11)

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 24.11.2017
Hybrid Encounters. Kunst trifft Wissenschaft
19 Uhr: Auftaktveranstaltung: Performance & Gespräch mit Siobhan Davies (Choreografin) und Prof. Dr. Arno Villringer (Neurologen)
Probensaal, Bundesallee 1-12, 10719 Berlin

Anzeige
Atelier

Anzeige
berlin

Anzeige
Ausstellung


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Ephraim-Palais




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Tchoban Foundation - Museum für Architekturzeichnung




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Haus am Kleistpark | Projektraum