Anzeige
B3 Biennale

(Einspieldatum: 29.03.2011)

Spendenperformance für Japan im Künstlerhaus Bethanien

bilder

Das Künstlerhaus Bethanien stellt am SAMSTAG, den 2. April 2011, 18.00 - 21.30 Uhr seine Ausstellungsräume für eine Spendenperformance zur Verfügung, die von japanischen Künstlern in Berlin initiiert wurde, um insbesondere Kinder in den betroffenen Gebieten in Japan zu unterstützen.

Begrüßung / Welcome: Christoph Tannert, Leiter / Director Künstlerhaus Bethanien

spencer (git / voc)
Masayoshi Fujita (Vibraphon)
agraph (Electro)
Akemi Nagao (Tanzperformance)
Takeshi Nishimoto (git)

"Masayoshi Fujita, spencer, agraph, Akemi Nagao und Takeshi Nishimoto treten im Künstlerhaus Bethanien ohne Gage und bei freiem Eintritt auf.
Die Besucher werden stattdessen um Spenden für die Erdbebenopfer in Japan gebeten. Alle Spenden werden an die gemeinnützige Organisation NPO JEN in Japan übergeben, die Hilfslieferungen direkt in die kleineren, vom Erdbeben betroffenen Orte organisiert, zu denen Hilfsgüter und -personal nur schwer durchdringen. Zudem leistet NPO JEN vor Ort auch mentale Hilfe für traumatisierte Menschen. (jen-npo.org/)"


-------- ENGLISH VERSION ----------



Since the devastating earthquake of 11th March, hundreds of thousands of people in Japan have been living in dreadful conditions. There is a paramount need for aid – from over here as well – to ease the suffering of the Japanese people, especially of children and the elderly.

We are delighted, therefore, to be able to host a charity performance on Saturday, 2nd April 2011, to which you are warmly invited.
The event has been initiated by Japanese artists in Berlin and its aim is to support especially children in those areas affected by the quake.

Masayoshi Fujita, spencer, agraph, Akemi Nagao and Takeshi Nishimoto will be appearing without fees in Künstlerhaus Bethanien and the performance will be free of charge.
Instead, the audience will be asked to make a donation for the victims of the earthquake. All donations will be sent to the charitable organisation NPO JEN in Japan, which arranges direct aid to the smaller towns and villages hit by the earthquake; places which are otherwise difficult to reach for material aid and helpers. In addition, NPO JEN provides on-the-spot psychological help for the traumatised.(jen-npo.org/)

We look forward to seeing you at the event and thank you in advance for your donations!
Please pass on this invitation to your friends and colleagues.

Künstlerhaus Bethanien GmbH
Kohlfurter Str. 41-43
D-10999 Berlin
Tel. +30-616 90 315

bethanien.de

- Pressemitteilung

weitere Artikel von - Pressemitteilung




Kataloge/Medien zum Thema: bethanien

top

Titel zum Thema bethanien:

Objekte der Verunsicherung
Ausstellungsbesprechung: Das Künstlerhaus Bethanien stellt in seinen aktuellen Ausstellungen sieben internationale Positionen vor. Zeitgenössische Konzepte treffen auf historische Räume, aktuelle und universelle Themen versuchen, sich den Besuchern mitzuteilen.

Berlin.Status (1)
Buchbesprechung: Die Kuratoren Christoph Tannert und Sven Drühl haben unter dem Titel "Berlin.Status" einen Ausstellungskatalog herausgegeben.

Spendenperformance für Japan im Künstlerhaus Bethanien
Das Künstlerhaus Bethanien stellt am SAMSTAG, den 2. April 2011, 18.00 - 21.30 Uhr seine Ausstellungsräume für eine Spendenperformance zur Verfügung, die von japanischen Künstlern in Berlin initiiert wurde, um insbesondere Kinder in den betroffenen Gebieten in Japan zu unterstützen.

Video: Künstlerhaus Bethanien in neuen Räumlichkeiten
Das Künstlerhaus Bethanien ist umgezogen und hat letzte Woche, am Freitag (11.6.10), seine neuen Räumlichkeiten in einem frisch sanierten Gewerbekomplex an der Kottbusser Straße eingeweiht.

Die Ausstellung "und jetzt. Künstlerinnen aus der DDR" im Künstlerhaus Bethanien
Ausstellungsbesprechung: Mit laszivem Blick über die Schulter lächelt uns Marilyn vom Ausstellungsplakat entgegen. Marilyn heißt in Wirklichkeit Elisabeth und wohnt in einem kleinen Dorf in Österreich. Von 2002 bis 2006 hat die Künstlerin Tina Bara ihr Modell in zahlreichen Monroe-Posen abgelichtet ...

Künstlerhaus Bethanien bezieht neue Räume
Nächstes Jahr im Juni ist es endlich soweit, das Künstlerhaus Bethanien zieht nach 35 Jahren im Bethanien-Haus am Mariannenplatz in neue, erweiterte Räumlichkeiten in die Kottbusser Straße 10/ Kohlfurter Str. 41/43 in ein umgebautes Gewerbegebäude.

Offene Ateliers im Künstlerhaus Bethanien
Am 14. August 2008 lädt das Künstlerhaus Bethanien zu einem Rundgang durch die Ateliers ein, um neue künstlerische Projekte zu entdecken und mit den internationalen StipendiatInnen ins Gespräch zu kommen.

Lotto-Stiftung fördert Druckwerkstatt Bethanien und Bildhauerwerkstatt an der Panke mit 600.000 EUR
Beide künstlerischen Werkstätten im Kulturwerk des bbk erhalten 600.000 EUR, um in die Zukunft der künstlerischen Produktion zu investieren sowie um den Ausbau des Bestehenden zu unterstützen. So kann bspw. in der Druckwerkstatt ein technisches Zentrum für Videokunst mit modernen Schnittplätzen und einer Bluebox entstehen.

Berliner Kunstbetrieb Personalien: Michael J. Wewerka und Christoph Tannert
Anlässlich seines 70. Geburtstags erhält der Galerist Michael J. Wewerka vom Landesverband Berliner Galerien e.V. (LVBG) die Ehrenpräsidentschaft verliehen.

Jan Mancuska Teilnehmer der 51. Biennale von Venedig
Der diesjährige Osteuropa-Stipendiat der Schering Stiftung Jan Mancuska wurde als Vertreter Tschechiens zur Teilnahme an der 51. Biennale von Venedig (12. Juni bis 6. November 2005) eingeladen.

Offene Ateliers im Künstlerhaus Bethanien
Morgen, am 21.1.05, findet parallel zur Eröffnung der Ausstellungen von Damien Deroubaix (Studio 3) und Gert Robijns (Studio2) ein Tag der offenen Tür statt.

KLARTEXT! Der Status des Politischen in aktueller Kunst und Kultur
Eine Konferenz (14.-16.01.05) sowie ein Workshop (17.-20.01.05) findet in den Räumen des Künstlerhaus Bethanien und der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz ...

Rave-Stipendien
Zur praktischen Weiterbildung in der Vermittlung und Realisierung von Ausstellungen bildender Kunst vergibt das Institut für Auslandsbeziehungen

be - Magazin # 11
Seit 1994 erscheint in unregelmäßigen Abständen (1-2 im Jahr) das be - Magazin des Künstlerhauses Bethanien: Ein Magazin mit Informationen ...

Depicting Love - Montse Badia
Im Rahmen des "Philip Morris Internationalen Kuratorenstipendiums", das den 6monatigen Arbeitsaufenthalt eines/r jungen, innovativen Kurator/in im Künstlerhaus Bethanien ermöglicht und fördert, ...

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 22.10.2017
Führung
14 Uhr: Was ist Kunst?
Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin | Invalidenstraße 50-51 | 10557 Berlin

Anzeige
berlin

Anzeige
Atelier


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
me Collectors Room Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ZKR Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie Villa Köppe




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ART LABORATORY BERLIN