Anzeige
B3 Biennale

(Einspieldatum: 08.04.2011)

Paolo Grassino "Flüssige - Sachlich" (Anzeige)

bilder


Paolo Grassino, "Deriva", 2007, Acryl auf synthetischen Schwamm, Karton, Harz und Eisen.

"Liquid modern" is a society in which the conditions under which its members act change faster than it takes the ways of acting to consolitdate into habits and routines. [...] Liquid life, just like liquid modern society, cannot keep its shape or stay on course for long. [...] In short: the liquid life is a precarious life. (Zygmunt Bauman)

Delloro Arte Contemporanea freut sich, in Berlin zum ersten Mal die Werke "Flüssige - Sachlich" des italienischen Künstlers Paolo Grassino zu präsentieren - kuratiert von Elena Forin. Die Hauptgalerie nimmt seine Klanginstallation "Armilla" auf. Inspiriert von einer Kurzgeschichte aus dem Buch "Città Invisibili" von Italo Calvino, die von einer Stadt, gebaut aus Wasserleitungen, erzählt, zeigt sie, was normalerweise versteckt bleibt und wie tägliche Klänge zu elektronischen Flüssigkeiten werden. Gleichzeitig zeigt der Künstler im Projektraum "Deriva": eine Skulptur mit mit sofortigem ausdrucksvollen Potenzial. Maschinen und Abfallstoffe werden umgestaltet und wieder verwendet durch die Strömung von Wasser und Zeit. Die Intelligenz der Natur ist zu regenerieren. Farben lösen sich auf und Rost wird wieder zu Eisen. Eine mögliche Zukunft ist bereits Gegenwart.

DELLORO ARTE CONTEMPORANEA
City Quartier DomAquarée
Karl- Liebknecht -Str. 5 (Eingang Heiligegeistkirchplatz)
101178 Berlin
Opening: 16.04.2011, 19 h, 17.4.-28.5.2011, Mo-Sa 15.30 - 19.30 h
+49 (0) 1631834922 r.anselmi@galleriadelloro.it
+49 (0) 15774387290 stefania.facco@galleriadelloro.it

www.galeriadelloro.it

weitere Artikel von

Newsletter bestellen

Daten zu Paolo Grassino:


- Beaufort 2012

Kataloge/Medien zum Thema: Paolo Grassino

top

Titel zum Thema Paolo Grassino:

Paolo Grassino "Flüssige - Sachlich" (Anzeige)
Delloro Arte Contemporanea freut sich, in Berlin zum ersten Mal die Werke "Flüssige - Sachlich" des italienischen Künstlers Paolo Grassino zu präsentieren - kuratiert von Elena Forin.

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 14.12.2017
Videoprojekt: My Mother´s Land / Müttererde
18-22 Uhr: von Jessica Lauren Elizabeth Taylor in Zusammenarbeit u.a. mit Astrid Gleichmann featuring Camalo Gaskin, Tobi Ayedadjou, Niv Acosta. Im Rahmen der Ausst. WHEN THE SEA LOOKS BACK.
DISTRICT Berlin | Bessemerstraße 2-14 | 12103 Berlin

Anzeige
rundgang

Anzeige
Ausstellung

Anzeige
berlin

Anzeige
Magdeburg

Anzeige
Atelier


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Akademie der Künste / Hanseatenweg




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Steglitz im Boulevard Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kienzle Art Foundation




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Morgenstern-Galerie