Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Berlin Daily 21.07.2019
An acoustic walk in time through a tortured city

14 Uhr: mit Adrian Schiesser - In Search of the Miraculous. Sinfonie Berlin im Rahmen von INTERIORS TO BEING
Neighborhood: Schöneberg / Tiergarten, starting point: Goya, Nollendorfplatz 5, 10777

(Einspieldatum: 29.07.2011)

RAINER FETTING. BERLIN (Anzeige)

Berlin gehört zu den wichtigsten Stationen im Leben und künstlerischen Schaffen des renommierten Malers Rainer Fetting. Seit 1972 hielt er die besondere Stimmung im Westteil fest, als von Berlin durch Studentenunruhen und Schwulenbewegung wichtige Impulse für die deutsche Gesellschaft ausgingen. Fetting wurde in dieser Zeit zu einem sensiblen Beobachter der Stadt und ihrer (Kunst)Szenen.

Seine leuchtend farbigen „Mauerbilder“ zeigen in expressiver Malweise Berlin als vitale Stadt alternativer Lebensentwürfe. Auch nach der Wende bleibt Fetting fasziniert von der neuen deutschen Hauptstadt und dokumentiert aufmerksam deren Veränderungen. Die Ausstellung zeigt rund 40 Arbeiten aus vier Jahrzehnten und präsentiert in vier Kapiteln - „Mauerbilder“, „Drummer und Gitarrist“, „Rollenspiele und Freundschaftsbilder“ und „Das neue Berlin - erstmals umfassend zentrale Werkgruppen Rainer Fettings, die eng mit seinem Schaffen in Berlin verknüpft sind.


RAINER FETTING. BERLIN
Berlinische Galerie, Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur
Alte Jakobstraße 124-128, 10969 Berlin-Kreuzberg
15.04. – 12.09.2011, Mi bis Mo, 10:00 bis 18:00 Uhr

berlinischegalerie.de

- Anzeige

weitere Artikel von - Anzeige

Newsletter bestellen

Daten zu Rainer Fetting:


- MoMA Collection
- Positions Berlin 2016
- Sammlung Deutsche Bank, Frankfurt
- Sammlung MMK, Frankfurt
- Sammlung Würth
- Sammlung zeitgenoessische Kunst der BRD
- ZKM Sammlung, Karlsruhe


top

Titel zum Thema Rainer Fetting:

RAINER FETTING. BERLIN (Anzeige)
Berlin gehört zu den wichtigsten Stationen im Leben und künstlerischen Schaffen des renommierten Malers Rainer Fetting. Seit 1972 hielt er die besondere Stimmung im Westteil fest, als von Berlin durch Studentenunruhen und Schwulenbewegung wichtige Impulse für die deutsche Gesellschaft ausgingen.
Berlinische Galerie, Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur | Alte Jakobstraße 124-128, 10969 Berlin-Kreuzberg

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.