(Einspieldatum: 01.12.2001)

Swetlana Heger - "Playtime" | Wirtschaftsvisionen / Teil 3

Wirtschaftsvisionen / Teil 3

Die Projektreihe "Wirtschaftsvisionen" des Siemens Arts Program geht in ihre nächste Runde. Nochmals kurz in Erinnerung gerufen (wir berichteten schon darüber): Bei dem Projekt realisieren Künstler/innen mit einem Unternehmen ihrer Wahl Kunstprojekte, bei denen Wirtschaft und Kunst eine Rolle spielen.
Das dritte Projekt, zu dem jetzt die Publikation erschien, ist von der Künstlerin Swetlana Heger in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Agentur für Markenkultur projects realisiert wurden. Heger, die schon mehrfach in Berlin ausgestellt hat, suchte für ihr Projekt mit dem Titel "Playtime" nach neuen Wegen bei der Analyse des künstlerischen Umfeldes unter Einbindung ökonomischer Strukturen. "In ´Playtime`partizipiert heger unmittelbar an den Mechanismen von Werbeagenturen und Designern betriebenen Überformungs- und Stilisierungsindustrie. Es ist nicht mehr der Ort der Kunst, der zum Tausch angeboten wird, sondern das Image der Künstlerin selbst. Dieses wird Teil eines Lebensstils, den projects in der Vermittlung mit anderen Firmen für sie entwirft." (aus dem Katalog)


Das Ergebnis dieses Projektes sowie der vorhergehenden und nachfolgenden wird ab März 2002 in den Deichtorhallen zu sehen sein. Wir werden darüber berichten.

Die Publikation "Wirtschaftsvisionen" kann für 8,-DM bestellt werden:

Deichtorhallen Hamburg
Deichtorstr. 1-2 / 20 095 Hamburg

- ct

weitere Artikel von - ct




Kataloge/Medien zum Thema: Swetlana Heger

top

Titel zum Thema Swetlana Heger:

Swetlana Heger - "Playtime" | Wirtschaftsvisionen / Teil 3
. . .
(Einspieldatum: 2001)

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 19.10.2017
Galeriegespräch
19 Uhr: Mike Schlaich im Gespräch mit Anupama Kundoo im Rahmen d. Ausstellung "Building Knowledge, Building Community"
Architektur Galerie Berlin | Karl-Marx-Allee 96 | 10243 Berlin

Berlin Daily 19.10.2017
Künstlerführung und Gespräch
16 Uhr: im Rahmen der Ausstellung Wildsidewest - Fotografie von Anna Lehmann-Brauns. Moderation Dr. Sabine Ziegenrücker.
HAUS am KLEISTPARK | Projektraum | Grunewaldstr. 6/7, 10823 Berlin

Anzeige
Atelier

Anzeige
berlin


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kunsthochschule Berlin-Weißensee