(Einspieldatum: 13.12.2011)

Joachim Jäger wird stellvertretender Direktor der Nationalgalerie der Staatlichen Museen Berlin

bilder

Der Stiftungsrat der Stiftung Preußischer Kulturbesitz wählte am 9. Dezember 2011 einstimmig Dr. Joachim Jäger zum neuen Stellvertretenden Direktor Stellvertretenden Direktor der Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin. Zur Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin, deren Direktor Udo Kittelmann ist, gehören die Alte und die Neue Nationalgalerie, der Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwartskunst – Berlin, das Museum Berggruen, die Sammlung ScharfGerstenberg und die Friedrichswerdersche Kirche.

Joachim Jäger (* 1963 in München) ist promovierter Kunsthistoriker und seit 1998 für die Staatlichen Museen tätig. Er kuratierte u.a. "Lighter" mit Arbeiten von Wolfgang Tillmans (Video: play) im Hamburger Bahnhof und war zuletzt für das Konzept der Sammlungspräsentation "Der geteilte Himmel. Die Sammlung. 1945-1968" verantwortlich (Video: play). 2008 übernahm Jäger kommissarisch die Leitung der Neuen Nationalgalerie, des Museums Berggruen und der Sammlung ScharfGerstenberg. Er folgt in dieser, bisher kommissarisch ausgeübten Funktion auf Dr. Bernhard Maaz, der 2010 zu den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden wechselte.

Der Stiftungsrat beschloss am 9. Dezember 2011 weiterhin die Ernennung des Juristen und Bibliothekars Andreas Richter zum neuen Leiter der Abteilung Bestandsaufbau der Staatsbibliothek zu Berlin.

chk

weitere Artikel von chk




Kataloge/Medien zum Thema: Joachim Jaeger

top

Titel zum Thema Joachim Jaeger:

Joachim Jäger wird stellvertretender Direktor der Nationalgalerie der Staatlichen Museen Berlin
Personalien: Joachim Jäger (* 1963 in München) ist promovierter Kunsthistoriker und seit 1998 für die Staatlichen Museen tätig. Er kuratierte u.a. "Lighter" mit Arbeiten von Wolfgang Tillmans ...

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 23.07.2017
Kuratorinnenführung
15 Uhr: Zwischen Räumen. Führung mit Nina Mende
ZKR | Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum. Schloss Biesdorf | Alt-Biesdorf 55 | 12683 Berlin

Anzeige
berlin

Anzeige


Anzeige
Atelier

Anzeige
Ausstellung

Anzeige
rundgang


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Akademie der Künste / Hanseatenweg




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
GALERIE SCHADOW




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Rumänisches Kulturinstitut Berlin