(Einspieldatum: 14.12.2011)

Kunstwettbewerb: Form, Farbe und Intensität

Der Kunstpreis der „Stiftung Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen“ ist eine der ältesten und traditionsreichsten Ausschreibungen in Deutschland. 2012 wird er zum 27. Mal vergeben. Künstler mit Wohnsitz in Deutschland sind dazu eingeladen, unter dem Motto „Form, Farbe und Intensität“ Malerei einzureichen. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht. Mit dem Thema des 27. Kunstwettbewerbs stellt die Kreissparkasse die Künstler vor eine große Aufgabe. Denn die profane Dreieinigkeit von Form, Farbe und Intensität muss von innovativer Kraft sein und für das Bild als thematischer Vorwurf gelten. Zugelassene Techniken sind Malerei auf Leinwand, Nessel, Papier, Holz oder entsprechenden Bildträgern; Druckgrafiken, Skulpturen und andere Medien können nicht berücksichtigt werden. Ausgelobt wird der Kunstpreis in drei Stufen zu 5.000 Euro (1. Preis), 2.500 Euro (2. Preis) und 1.500 Euro (3. Preis); die Vergabe erfolgt durch ein fachmännisch besetztes Preisgericht. Die Werke können vom 16. bis 20. April 2012 eingereicht werden. Ausgewählte Arbeiten präsentiert die Kreissparkasse vom 22. Mai bis 20. Juli 2012 in der Galerie der Kreissparkasse in Kirchheim, Alleenstraße 160, einem traditionell stark interessierten und fachkundigen Publikum. Die feierliche Preisverleihung findet am 21. Mai anlässlich der Ausstellungseröffnung statt.

Weitere Ausschreibungsbedingungen unter:
ksk-es.de/module/Veranstaltungen

- Medienmitteilung

weitere Artikel von - Medienmitteilung




Kataloge/Medien zum Thema: Kunstwettbewerb

top

Titel zum Thema Kunstwettbewerb:

Kunstwettbewerb für die Mensa Süd der Humboldt-Universität entschieden
Beate Spalthoffs (* 1959 in Paderborn) künstlerischer Entwurf für die Mensa Süd der Humboldt-Universität zu Berlin wurde von der Jury unter Vorsitz von Christoph Tannert (Künstlerhaus Bethanien), einstimmig zur Realisierung empfohlen.

Kunstwettbewerb: Form, Farbe und Intensität
Der Kunstpreis der „Stiftung Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen“ ist eine der ältesten und traditionsreichsten Ausschreibungen in Deutschland. 2012 wird er zum 27. Mal vergeben. Künstler mit Wohnsitz in Deutschland sind dazu eingeladen, ...

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 22.10.2017
Führung
14 Uhr: Was ist Kunst?
Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin | Invalidenstraße 50-51 | 10557 Berlin

Anzeige
berlin

Anzeige
Atelier


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ART LABORATORY BERLIN




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Akademie der Künste / Hanseatenweg




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Akademie der Künste / Hanseatenweg




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kienzle Art Foundation