Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Berlin Daily 17.06.2019
Vortrag

18.15 Uhr: Better than Gold? Art in Storage Spaces of the 21st Century mit Dr. Christoph Rausch, Maastricht
Architekturgebäude der TU Berlin, Straße des 17. Juni 150/152, 10623 Berlin, Raum A 111

(Einspieldatum: 14.02.2011)

VISIBLE stellt regelmäßig audiovisuelle Fundstücke aus dem Netz vor, die den Blick auf aktuelle Auss

Mike Kelley <br/>
Mike Kelley war ein amerikanischer Installations- und Performancekünstler. Er ist am 31. Januar verstorben. Das Ausstellungsvideo der Gagosian Gallery zeigt Kelleys Installation "Exploded Fortress of Solitude" im Oktober 2011: <br/>
youtube.com/watch?v=oe6Gn9gaaM0 <br/>
Arte.tv dokumentiert im Video "Auf Supermans Spuren" vom Mai 2011 die umfangreiche Ausstellung von Kelleys Kandors (Geburtstadt Supermans) in Krefeld: <br/>
http://videos.arte.tv/de/videos/mike_kelley_auf_supermans_spuren-3890936.html

Gerhard Richter <br/>
Gerhard Richter ist einer der bedeutendsten und erfolgreichsten deutschen Künstler der Gegenwart. Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt die Neue Nationalgalerie eine Retrospektive der Ölgemälde Richters und me Collectors Room Berlin zeigt Richters Editionen (1965-2011). Auch seine Heimatstadt Dresden widmet ihm eine Sonderausstellung. ZDF heute kommentiert in einem Beitrag die Ausstellung: <br/>
zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1559812/Dresden-Ausstellung-von-Gerhard-Richter

Lia und Dan Perjovschi <br/>

Georg Baselitz <br/>

Antoni Tàpies <br/>

Yvonne Rainer <br/>

weitere Artikel von

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema :

Kunst mit einem Faible fürs Haus. Romain Van Wissen in der Saarländischen Galerie
Ausstellungsbesprechung: Es gibt sie noch, die Vedute. Dieser Eindruck entsteht beim Betrachten der Werke des Künstlers Romain Van Wissen, der eigentümliche und rätselhafte Landschaften malt.

berlin daily (bis 23.6.2019)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

And Berlin Will Always Need You im Gropius Bau
Ausstellungsbesprechung: Endet dieses Wochenende

Der Direktor der Stiftung Jüdisches Museum Berlin, Peter Schäfer, tritt zurück
Personalien: Peter Schäfer, der seit 1. September 2014 als Direktor die Stiftung Jüdisches Museum Berlin (JMB) leitete, hat am Freitag der Kulturstaatsministerin Monika Grütters seinen Rücktritt angeboten.

Blicke von außen nach innen
Ausstellungsbesprechung: Israel und das Westjordanland sind seit Jahrzehnten immer wieder Thema der Nachrichten, in Wort und Bild. Diese allbekannten Bildwelten möchte das Projekt This Place aufbrechen und erweitern.

Deutsche Gesellschaft für Photographie schreibt den Otto-Steinert-Preis neu aus
Ausschreibung: Seit 1979 wird der Otto-Steinert-Preis alle zwei Jahre als Stipendium ausgeschrieben. Gefördert wird eine neu zu erstellende photographische Arbeit, deren Ergebnisse innerhalb von zwei Jahren präsentiert werden müssen.

Das Private wird gesellschaftlich wird politisch - Schering-Kunstpreisträgerin Anna Daučíková in den KW
Ausstellungsbesprechung: Persönliche und gesellschaftliche Identitäten entwickeln sich im Erleben, aber auch im Erzählen von autobiografischen und kollektiven Geschichten.

Ausschreibung Kulturstandort
Nach Pfingsten beginnen wir die Woche mit einem Hinweis auf die Ausschreibung für den Kulturstandort Wissmannstr. 32 / Neukölln (bisher: „Werkstatt der Kulturen“)

berlin daily (bis 16.6.2019 )
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:


Die Untoten: Letzte Etappe von bauhaus imaginista im Haus der Kulturen der Welt
Pfingstausflug ins Haus der Kulturen der Welt. Die Ausstellung bauhaus imaginista endet morgen.

Fernsehtipp: Alles ist Kunst, alles ist Politik – Ai Weiwei in Düsseldorf 2019
Heute: 19:20 - 20:00 Uhr 3sat Art Review wählte den chinesischen Künstler Ai WeiWei 2011 zum „mächtigsten Mann im Kunstbetrieb“. Seine Reaktion darauf: „I don’t feel very powerful“.

Kunsttage Steglitz
Die Einzelausstellungen von Rebecca Raue und Katrin von Lehmann sind bereits zu Ende. Doch noch bis Montag kann Back and Forth von Nasan Tur angesehen werden.

Shortlist für den VBKI-Preis BERLINER GALERIEN 2019
Kurzinformation: Folgende vier Berliner Galerien sind für die Shortlist des VBKI-Preises BERLINERGALERIEN 2019 nominiert ...

IKOB - Kunstpreis - Preis für feministische Kunst
Ausschreibung: IKOB - Museum für Zeitgenössische Kunst in Eupen ruft zum ersten Mal in seiner 26-jährigen Geschichte den IKOB - Kunstpreis ausdrücklich als Preis für feministische Kunst aus. Eingeladen sind sowohl Künstlerinnen als auch Künstler.

Lange Nacht der Ideen
Veranstaltungstipp: Am 6. Juni finden an verschiedenen Orten der Berliner Kulturlandschaft über einem Dutzend Veranstaltungen statt, die sich der Bandbreite der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik widmen.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Ephraim-Palais




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.