Anzeige
B3 Biennale

(Einspieldatum: 13.04.2012)

Eine Kunsthalle für Potsdam

Es scheint, dass Potsdam bald eine neue Kunsthalle bekommt. Wie es heute in einer Pressemitteilung heißt, wird schon seit längerem nach einem passenden Ort für den Bau einer Kunsthalle gesucht, die der SAP-Gründer Hasso Platter errichten will.

"... [Die Kunsthalle] soll für wechselnde Ausstellungen von Bildern und Skulpturen vorgesehen werden.
Auch seine persönliche Sammlung von Kunst aus der Zeit der DDR soll hier ein Heim finden. Die Stiftung soll sich um den weiteren Ausbau der Kunstsammlung kümmern und Ausstellungen organisieren.

„Ein Standort in der Stadt Potsdam wäre äußerst wünschenswert vor dem Hintergrund meiner Verbundenheit zum Havelland“, sagte Hasso Plattner.
Geplant ist ein modernes Gebäude, das einen Beitrag zur städtebaulichen Entwicklung der Landeshauptstadt leistet. Plattner: „Ich bin mir darüber im Klaren, dass ein Grundstück für einen repräsentativen Bau nicht einfach zu beschaffen ist, hoffe aber mit meiner Idee auf das Wohlwollen der Stadt Potsdam und seiner Bewohner zu stoßen. Ich bin der festen Überzeugung, mit einer solchen Institution einen besonderen Beitrag zum Kulturleben Potsdams leisten zu können.“

Die Landeshauptstadt Potsdam hat Plattner mehrere Standortvorschläge unterbreitet, unter anderem den Blücherplatz, den Lustgarten, die Schiffbauergasse und die Speicherstadt. Eine Entscheidung ist noch nicht getroffen worden. Oberbürgermeister Jann Jakobs: „Ich hoffe, dass wir einen geeigneten Standort finden. Denn das Angebot von Hasso Plattner für eine Potsdamer Kunsthalle mit herausragenden Zeugnissen der Kunst ist eine einmalige Chance für die Landeshauptstadt. Sie wäre ein Aushängeschild mit internationaler Strahlkraft.“ (Pressemitteilung Landeshauptstadt Potsdam / Büro des Oberbürgermeisters)

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema: Kunsthalle Potsdam

top

Titel zum Thema Kunsthalle Potsdam:

Eine Kunsthalle für Potsdam
Es scheint, dass Potsdam bald eine neue Kunsthalle bekommt. Wie es heute in einer Pressemitteilung heißt, wird schon seit längerem nach einem passenden Ort für den Bau einer Kunsthalle gesucht, die der SAP-Gründer Hasso Platter errichten will.

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 12.12.2017
Ankunft und Abschied – Advent und Vorbei
18.30 Uhr: Elisabeth Fink, Frank Pilgram, Wolfgang Ullrich, Lambert Wiesing, Beat Wyss, Bazon Brock demonstrieren begründeten Optimismus durch apokalyptisches Denken. Denkerei, Oranienplatz 2, 10999 Berlin

Anzeige
Ausstellung

Anzeige
Magdeburg

Anzeige
berlin

Anzeige
Atelier

Anzeige
rundgang


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung klein
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Steglitz im Boulevard Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+