(Einspieldatum: 10.07.2012)

Kunstausstellungen in Berlin am Wochenende entdecken

bilder

Die deutsche Hauptstadt Berlin ist bekanntlich immer eine Reise wert. Dies gilt für Menschen mit den unterschiedlichsten Interessen, aber insbesondere für all diejenigen, die sich für Kunst und Kultur interessieren. In dieser Hinsicht hat die Spreemetropole bekanntlich eine ganze Menge interessanter Dinge in petto und egal ob in den zahlreichen interessanten Museen oder den berühmten Galerien, es ist immer irgendwo etwas los in der Stadt und somit ist es tatsächlich wahr, dass man hier praktisch zu jeder Zeit im Jahr herkommen und tolle Kunst erleben kann. Auch ein Wochenendtrip kann sich schon lohnen, wenn man alles von Anfang an richtig plant.

Dazu gehört dann natürlich auch, dass man sich über die Anreise rechtzeitig seine Gedanken macht. Es gibt schließlich verschiedene Wege aus den verschiedenen Landesteilen nach Berlin, so kann man beispielsweise das eigene Auto nehmen oder auch mit der Bahn anreisen. Beides ist jedoch nicht unbedingt preisgünstig und vor allem hat man mit dem Auto teilweise eine stundenlange Reise vor sich, je nachdem, aus welcher Region des Landes man nach Berlin fahren möchte. Die einfachste und bequemste Variante ist es daher, einfach mal den Flieger zu buchen. So kann man zum Beispiel von Frankfurt am Main oder München aus schon ab 99 EUR mit Lufthansa nach Berlin fliegen.

Wer nur so wenig Geld für den Hin- und Rückflug ausgeben muss, der ist nicht nur schneller am Ziel und hinterher wieder zu Hause, sondern hat auch mehr Zeit, um vor Ort tief in die Berliner Kunstszene einzutauchen. Und sollte man sich zu diesem oder jenem Kauf verleiten lassen, weil einem etwa ein bestimmtes Bild in einer Galerie besonders gut gefallen hat, dann ist das dank dem großzügig bemessenen Freigepäck bei Lufthansa auch überhaupt kein Problem. Ein Tipp für die Zeit über den Wolken: Warum nicht bereits im Vorfeld passende Literatur über bevorstehende Ausstellungen in Berlin besorgen und sich dieser dann im Flieger widmen?

Auch über das Internet ist es selbstverständlich jederzeit möglich herauszufinden, wo in Berlin was stattfindet. Es handelt sich schließlich um eine dermaßen pulsierende Szene, dass ständig neue Orte dazu kommen, die man einmal gesehen haben muss. Und nach einem langen Tag voller neuartiger Eindrücke macht es dann auch mal Spaß, den Abend in einer der gemütlichen Bars und Kneipen im In-Bezirk Friedrichshain ausklingen zu lassen. Hier kann es auch ganz schnell einmal passieren, dass man den einen oder anderen Künstler persönlich trifft und miteinander ins Gespräch kommt.

- PP

weitere Artikel von - PP




Kataloge/Medien zum Thema: Berlin

top

Titel zum Thema Berlin:

Brauchen Sammler Kojen? Die Neue Art Berlin. Fair for Modern and Contemporary Art
Kommentar + Bilder: Wir haben uns umgesehen und einige atmosphärische Momente eingefangen.

Zur goldenen Herbsteszeit bietet art:berlin auch in diesem Jahr wieder ganz besondere Touren an
Gleich im September starten wir mit der Berlin Art Week und unseren beliebten Führungen am Wochenende (16.9./17.9.)!
sponsored content

Ein Schnappschuss deiner Alpträume
Letzter Tag: Zeitlaich von Jonas Burgert --> Zur Ausstellungsbesprechung

Lisa Marei Schmidt wird neue Leiterin des Brücke-Museums
Personalien: Die Kunsthistorikerin Lisa Marei Schmidt (*1978 in Frechen) übernimmt zum 1. Oktober 2017 die Leitung des Berliner Brücke-Museums.

Raum-Erkundungen beim Gallery Weekend 2017
Nachbetrachtung zum Gallery Weekend.

Kunsttouren von art:berlin zum Gallery Weekend
Es ist wieder so weit: das erste Open Gallery Weekend 2017 findet statt!

Gallery Weekend Berlin: aktualisierte Galerien- und Künstlerliste
Wer am diesjährigen Gallery Weekend teilnimmt, steht hier: (aktualisierte Galerien- und Künstlerliste)

Führungen von art:berlin zur Kunst und Architektur in Berlin
art:berlin konzipiert seit 1991 exklusive Führungen und erstklassige Events in Berlin. (Anzeige)

going wrong, turning back, inflexible - Kommunikation mit der nichtmenschlichen Kreatur
Ausstellungsbesprechung: Sich mit der Ästhetik der Kunst zu beschäftigen und gleichzeitig neueste Forschungsstände zu existenziellen Themen wie dem Klimawandel zu bekommen - das funktioniert hervorragend bei Art Laboratory Berlin.

Klappe auf – Die Sammlung Bergmeier in den KUNSTSAELEn Berlin
Heute letzter Ausstellungstag ...

Schenkung an die C/O Berlin
Die Berliner Fotografin Ursula Schulz-Dornburg (* 1938) erhält den kanadischen Fotografie-Preis Aimia | AGO und schenkt das Preisgeld von 50.000 Dollar (CAD) der gemeinnützigen privaten Stiftung C/O Berlin.

Auf ein Wiedersehen: Abschied und Aufbruch in Dahlem
Zur Information: Am 8. Januar 2017 schließen das Ethnologische Museum und das Museum für Asiatische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin in Dahlem.

Art Book Fair Berlin: Friends with Books
Heute eröffnet im Hamburger Bahnhof die Berliner Kunstbuchmesse "Friends with Books". Rund 160 Verlage und publizierende Künstler präsentieren ihre Künstler- und Kunstbücher.

Führungen von art:berlin zu Kunst, Kulinarischem und Design
Das Jahr 2017 wird bei art:berlin ganz im Zeichen von Kunst, Kulinarischem und Design stehen. Wir freuen uns Sie auf unsere spannenden Touren mitzunehmen. (Anzeige)

Führungen von art:berlin zur Kunst in Berlin
art:berlin konzipiert seit 1991 exklusive Führungen und erstklassige Events in Berlin. Im November 2016 liegen Touren rund um das Thema Kunst in Berlin im Fokus. (Anzeige)

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 19.10.2017
Galeriegespräch
19 Uhr: Mike Schlaich im Gespräch mit Anupama Kundoo im Rahmen d. Ausstellung "Building Knowledge, Building Community"
Architektur Galerie Berlin | Karl-Marx-Allee 96 | 10243 Berlin

Berlin Daily 19.10.2017
Künstlerführung und Gespräch
16 Uhr: im Rahmen der Ausstellung Wildsidewest - Fotografie von Anna Lehmann-Brauns. Moderation Dr. Sabine Ziegenrücker.
HAUS am KLEISTPARK | Projektraum | Grunewaldstr. 6/7, 10823 Berlin

Anzeige
Atelier

Anzeige
berlin


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
PALASTgalerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ZKR Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kienzle Art Foundation




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Dorothée Nilsson Gallery




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Tchoban Foundation - Museum für Architekturzeichnung