Berlin Daily 04.06.2020
Unrealism: Artists Talk by Omsk Social Club

16 h: Online talk zu dem in der Ausstellung "Eintritt in ein Lebewesen – Von der Sozialen Skulptur zum Plattform-Kapitalismus" vertretenen Real Game Play im Kunstraum Kreuzberg/Bethanien.
Mariannenplatz 2 | 10997 Berlin

(Einspieldatum: 30.07.2012)

Förderung im Bereich Interkulturelle Projekte

von chk
bilder

Die Berliner Kulturverwaltung weist darauf hin, dass für die Förderung im Bereich Interkulturelle Projekte ab sofort Zuschüsse für 2013 beantragt werden können. Die Vergabe der Fördermittel erfolgt unter dem Vorbehalt der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel.

Gefördert werden künstlerische Projekte von in Berlin lebenden Migrantinnen und Migranten, in deren Mittelpunkt die Entwicklung der kulturellen Identität in der multikulturellen Stadtgesellschaft Berlins und die lebendige Weiterführung des Interkulturellen Dialogs stehen. Gefördert werden insbesondere Projekte, die sich über die Bewahrung der kulturellen Traditionen hinaus mit der Gegenwartskultur auseinandersetzen und Stoffe, Themen und künstlerische Ausdrucksformen zum Inhalt haben, die bisher nicht oder nur unzureichend präsentiert wurden.

Voraussetzung für die Förderung eines Projektes ist die öffentliche Präsentation in Berlin.

Künstler/innen, die den Antrag per Hand ausfüllen möchten, können sich die Bewerbungsunterlagen bei der Kulturverwaltung des Berliner Senats, Frau Haaf-Sonntag, Brunnenstraße 188-190, 10119 Berlin-Mitte im Zimmer 4/E/3 oder beim Pförtner abholen. Die Kulturverwaltung empfiehlt den Bewerberinnen und Bewerbern jedoch, die neue Möglichkeit der Online-Bewerbung zu nutzen.

Die Anträge sind spätestens bis zum 01. Oktober 2012 einzureichen.

Online-Bewerbung für die Interkulturellen Projekte 2013: berlin.de

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Projektzuschüsse:

Förderung im Bereich Interkulturelle Projekte
Die Berliner Kulturverwaltung weist darauf hin, dass für die Förderung im Bereich Interkulturelle Projekte ab sofort Zuschüsse für 2013 beantragt werden können.

Förderung vom Katalogen und Websites im Bereich Bildende Kunst
Bis 15.11.2011 können sich bildende Künstler/innen um Zuschüsse zur Herstellung eines ersten Einzelkataloges oder einer ersten Website für das Jahr 2012 bei der Kulturverwaltung des Berliner Senats bewerben.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Tempelhof Museum




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.