"> ">
Anzeige
Responsive image

Berlin Daily 17.10.2019
Vortrag von BC architects & studies

19 Uhr: The Act of Building. Der Architekt und Materialtechnologe Ken De Cooman gibt Einblicke in die forschungsbasierte Arbeit des Architekturbüros BC architects & studies. Gropius Bau | Niederkirchnerstraße 7 | 10963 Berlin

(Einspieldatum: 30.11.-0001)


<p><span class=verdana8f><br><img src="art-in.de/upl/gr/300monteith.jpg" alt="Alex Monteith" title="VideoExercise Blackbird"><br><a href="art-in.de/incmu2.php?id=3161&-Alex-Monteith-„Exercise-Blackbird“">Alex Monteith „Exercise Blackbird“ </a><p><span class=verdana8f><br>5.10.-25.11.2012 | MMK Museum für Moderne Kunst, Frankfurt<br><br>Im Rahmen des Kulturprogramms des Gastlandes Neuseeland bei der Frankfurter Buchmesse präsentiert das MMK eine raumgreifende Filminstallation der in Nordirland geborenen und in Neuseeland lebenden Künstlerin Alex Monteith. <a href="art-in.de/incmu2.php?id=3161&-Alex-Monteith-„Exercise-Blackbird“">weiter</a><br><br></span></p>

<p><span class=verdana8f><img src="art-in.de/upl/gr/300hanl1012.jpg" alt="Maria Hanl" title="Fotografie"><br><a href="art-in.de/inckv2.php?id=3205&Maria-Hanl-wuenschen-woran-wir-nicht-glauben">Maria Hanl. wünschen woran wir nicht glauben </a><p><span class=verdana8f><br>5. - 28. Oktober 2012 | Künstlerhaus k/haus, Wien<br><br>In ihrer Arbeit "wünschen woran wir nicht glauben" beschäftigt sich Maria Hanl mit der Stabilität / Destabilität von Systemen. <a href="art-in.de/inckv2.php?id=3205&Maria-Hanl-wuenschen-woran-wir-nicht-glauben">weiter</a></span></p>

<p><span class=verdana8f><img src="art-in.de/upl/gr/300disco1012.jpg" alt="Intoleranz Normalitaet" title="Discoteca Flaming Star"><br><a href="art-in.de/inckv2.php?id=3203&IntoleranzNormalitaet">Intoleranz/Normalität </a><p><span class=verdana8f><br>30. September - 24. November 2012 | grazer kunstverein<br><br>Rechtsextreme und rechtspopulistische Politiken sind auf dem Vormarsch und mit ihnen neue Formen der Intoleranz. <a href="art-in.de/inckv2.php?id=3203&IntoleranzNormalitaet">weiter</a></span></p>

<p><span class=verdana8f><br><img src="art-in.de/upl/gr/300halle10121.jpg" alt="Burg Giebichenstein" title="Graduierten-Stipendium"><br><a href="art-in.de/hochschule.php?id=3204&-graduiert-&#8776;-praesentiert">graduiert &#8776; präsentiert </a><p><span class=verdana8f><br>11. 10. – 4. 11. 2012<br><br>Die Galerie der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle zeigt vom 11. Oktober bis 4. November 2012 in ihrer Galerie im Volkspark Arbeiten von Burg-Stipendiaten. (Anzeige) <a href="art-in.de/hochschule.php?id=3204&-graduiert-&#8776;-praesentiert">weiter</a><br><br></span></p>

<p><span class=verdana8f><br><img src="art-in.de/upl/gr/300pistoletto912.jpg" alt="Cittadellarte" title="Michelangelo Pistoletto"><br><a href="art-in.de/incmu2.php?id=3197&-Cittadellarte-Teilen-und-veraendern">Cittadellarte. Teilen und verändern </a><p><span class=verdana8f><br>29.09.2012–20.01.2013 | Kunsthaus Graz, Space01<br><br>Die von Michelangelo Pistoletto 1998 ins Leben gerufene Cittadellarte ist ein offenes Netzwerk, das Inspiration in den Vordergrund eines wirtschaftlich funktionierenden Kunstsystems ohne Spartentrennungen rückt. <a href="art-in.de/incmu2.php?id=3197&-Cittadellarte-Teilen-und-veraendern">weiter</a><br><br></span></p>

<p><span class=verdana8f><br><img src="art-in.de/upl/gr/300reloaded1012.jpg" alt="Salonstuecke" title="Kuenstlerraeume"> <br><a href="art-in.de/incmu2.php?id=3201&-Salonstuecke-RELOADED">Salonstücke RELOADED </a><p><span class=verdana8f><br>29.09.2012 – 13.01.2013 | Städtische Galerie Villa Zanders, Bergisch Gladbach<br><br>In der Reihe „Salonstücke“ lud die Städtische Galerie Villa Zanders in den neunziger Jahren junge Künstlerinnen und Künstler in den Grünen Salon. Ausgehend von einem neuen Skulpturbegriff, der den gesamten Raum ... <a href="art-in.de/incmu2.php?id=3201&-Salonstuecke-RELOADED">weiter</a><br><br></span></p>

<p><span class=verdana8f><br><img src="art-in.de/upl/gr/300scheibitz1012.jpg" alt="Thomas Scheibitz" title="Malerei und Skulptur"><br><a href="art-in.de/incmu2.php?id=3202&-Thomas-Scheibitz-OneTime-Pad">Thomas Scheibitz. One-Time Pad </a><p><span class=verdana8f><br>29.9.12-13.1.13 | MMK Museum für Moderne Kunst, Frankfurt am Main<br><br>Thomas Scheibitz hat in den frühen 1990er Jahren begonnen eine neue Form der konzeptuellen Malerei zu entwickeln. <a href="art-in.de/incmu2.php?id=3202&-Thomas-Scheibitz-OneTime-Pad">weiter</a><br><br></span></p>

weitere Artikel von

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema :

Kunstausstellung zum Mauerfall bei ThoughtWorks in Berlin
Das Projekt “Übergang” von Graham Smith widmet sich der deutschen Teilung und Wiedervereinigung.
(Sponsored Content)

Sanierung der Friedrichswerderschen Kirche abgeschlossen
Kurzinfo: Nach Abschluss der sieben Jahre dauernden Sanierungsarbeiten der von Karl Friedrich Schinkel entworfenen Friedrichswerderschen Kirche wird diese 2020 wieder als Ausstellungsraum zugänglich sein.

BFF-Förderpreis 2020
Ausschreibung: Bis 15.11. 2019 können sich Studierende der Fotografie ab dem 4. Semester aus Deutschland, Österreich und der Schweiz um den Preis bewerben.

Birgit Brenner erhält den Kunstpreis der Stadt Wolfsburg
Kurzinfo: Die in Berlin lebende Künstlerin Birgit Brenner (*1964 in Ulm) erhält den Wolfsburger Kunstpreis „Junge Stadt sieht Junge Kunst“.

berlin daily (bis 20.10.2019)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

Magic Media – Media Magic: Der Zauber bewegter Bilder in der AdK
Diese lohnenswerte Ausstellung ist nur noch heute zu sehen ...

UNESCO-Kommission bietet Freiwilligendienst an
Ausschreibung: Gefördertes Freiwilligenjahr im Ausland: Bis 2. Dezember 2019 bei kulturweit bewerben.

Das Gestern und das Heute einer Sammlung, und die Frage nach dem Morgen
Letztes Wochenende: Von einem Ausflug nach Wolfsburg... die Ausstellung „Now Is The Time“

warum das bauhaus schwer auszuhalten ist
Symposium und Ausstellung für Selman Selmanagić – Zum Bauhaus-Jubiläum in der weißensee kunsthochschule berlin (Sponsored Content)

„Biete Welt“ - Ulrike Ottinger im Haus der Kulturen der Welt
nur noch bis Sonntag, den 13.10.2019 zu sehen ...

Open Call für Künstler*innen-Residency im Bereich Künstliche Intelligenz
Ars Electronica & Edinburgh Futures Institute laden zum AI Lab – Residency Programm „European ARTificial Intelligence Lab. Experiential AI Artist Residency“.

Berliner Künstlerprogramm des DAAD 2020
Kurzinfo: Wer sind die Neuen beim Berliner Künstlerprogramm des DAAD 2020 ?

berlin daily (bis 13.10.2019 )
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

DOKUARTS 12: Nuances Now
Festival für Filme zur Kunst | 10.-27. Oktober 2019 | Zeughauskino Berlin: Programminformation
(Sponsored Content)

Die Stadt als Baustelle und als Ort technischen Fortschritts
Ausstellungsbesprechung: Die Ausstellung „Marianne Strobl 1865-1917 – Industrie-Fotografin in Wien“ im Verborgenen Museum Berlin zeigt Arbeiten der ersten Industriefotografin der k.u.k. Monarchie.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Villa Köppe




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.