Anzeige
B3 Biennale

(Einspieldatum: 06.03.2003)

Stiftung Starke mit neuer Veranstaltungsreihe

Anlässlich der aktuellen Ausstellung der Klasse von Rebecca Horn hat die Stiftung Starke eine neue Veranstaltungsreihe unter dem Titel "Künstler sprechen über ihre Werke" ins Leben gerufen. In den nächsten zwei Wochen erörtern zunächst die Künstler der Klasse Rebecca Horn ihre Arbeiten.

Freitag, der 7. März: Einlass ab 19.00 Uhr Beginn der Veranstaltung: 19.30 Uhr
Andrea Loux - Videoinstallation | Judy Ross - Film

Samstag, der 8. März: Einlass ab 19.00 Uhr Beginn der Veranstaltung: 19.30 Uhr
Martina Schmücker - Installation | Yorgos Sapountzis - Fotografie, Plastik

Freitag, der 14. März: Einlass ab 19.00 Uhr Beginn der Veranstaltung: 19.30 Uhr
Nies Schmatzler - Installation | Rebecca Raue - Malerei, Installation | Kaaf - Fotografie, Installation

Samstag, der 15. März: Einlass ab 19.00 Uhr Beginn der Veranstaltung: 19.30 Uhr
Amelia Seymour - Videoinstallation, Skulptur | Myriam Loepfe - Fotografie, Performance


Stiftung Starke | Königsallee 30/32 | 14193 Berlin-Grunewald | Tel. 030-825 76 85

- ct

weitere Artikel von - ct

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema: Stiftung

top

Titel zum Thema Stiftung:

Undressed - Unseen - Pool Party
Endet morgen am Sonntag / Ausstellungsbesprechung: Drei Stars der Modefotografie in der Helmut Newton Stiftung, Museum für Fotografie, Berlin

Auf dem (Bild)schirm: Computational Neuroscience im Blickwinkel der Kunst
Ausschreibung: KünstlerInnen sind eingeladen, innovative Konzepte einzureichen und sich aus ihrer künstlerischen Perspektive mit aktuellen Forschungsfragen der Computational Neuroscience auseinanderzusetzen. Z.B. mit Neurorobotik, autonomen Fahrzeugen, künstlicher Intelligenz ...

Hiwa K erhält den Kunstpreis der Schering Stiftung 2016
Der irakische, in Berlin lebende Künstler Hiwa K (*1975) wurde erst kürzlich mit dem Arnold-Bode-Preis ausgezeichnet, der herausragende Leistungen für die Kunst der Gegenwart würdigt. Jetzt erhält Hiwa K den Kunstpreis der Schering Stiftung, ...

Suche: Position der künstlerischen Leitung des M.1
Die Arthur Boskamp-Stiftung vergibt zum 8. Mal die Position der künstlerischen Leitung des M.1 in Hohenlockstedt für 1 ½ Jahre von Januar 2017 bis Juni 2018.

Personalien: Katja Naie
Neue Wissenschaftliche Programmleiterin in der Schering Stiftung, Berlin

Hans und Charlotte Krull Stiftung hat 3 Arbeitsstipendien vergeben
Die Hans und Charlotte Krull Stiftung hat an Patrycja German, Cyrill Lachauer und Peter Pumpler jeweils ein mit 12.000 EUR dotiertes Arbeitsstipendium vergeben ...

Mart-Stam-Stipendien vergeben
Zum vierten Mal werden an der Kunsthochschule Berlin Weißensee die Mart-Stam-Stipendien vergeben.

Stipendienvergabe der Hans und Charlotte Krull Stiftung
Die Hans und Charlotte Krull Stiftung hat wieder an drei Künstler, die in Berlin leben und arbeiten, Arbeitsstipendien vergeben: Bettina Nürnberg, Marc Bijl und Fiete Stolte

Kulturstiftung des Bundes fördert 10 neue Projekte in Berlin
Die Kulturstiftung des Bundes fördert zehn neue Projekte in Berlin mit insgesamt 1,2. Mio. Euro: ...

Künstlerische Leitung gesucht
Unsere Redaktion erreichte folgende Anfrage: Die Arthur Boskamp-Stiftung vergibt zum 7. Mal die Position der kuenstlerischen Leitung ihres Ausstellungshauses M.1 fuer 1 ½ Jahre von Januar 2015 bis Juni 2016.

Galerie Villa Köppe: Ursula Hanke-Förster und Preisträger
Ausstellungsbesprechung: Es ist ein Ausflug in den alten Berliner Westen: repräsentative Räume in einer Grunewalder Villa, ...

Der Sound von Marx und Engels - Trockeneis-Symphonie im öffentlichen Raum
Eis, das bei gleißender Sonne nicht schmilzt und Musik erzeugen kann – gibt´s das? Wer die Trockeneins-Performance der Medienkünstlerin Evelina Rajca (geb. 1984 in Polen) letzten Sonntag ...

Hans und Charlotte Krull Stiftung vergibt erneut an drei KünstlerInnen Arbeitsstipendien
Die 2010 gegründete Hans und Charlotte Krull Stiftung hat auch in diesem Jahr wieder drei Arbeitsstipendien an in Berlin lebende KünstlerInnen vergeben: Natalie Häusler, Ingar Krauss und Nadja Schöllhammer.

Hans und Charlotte Krull Stiftung vergibt Arbeitsstipendien
Die Hans und Charlotte Krull Stiftung fördert 2012/13 die in Berlin lebenden Künstler Monika Goetz (* 1968 Würzburg) und Matthäus Thoma (*1961 München) mit einem einjährigen Arbeitsstipendium von jeweils 1.000 EUR monatlich.

Krull Stiftung vergibt Arbeitsstipendien und Projektförderungen Bildende Kunst 2012
Die Hans und Charlotte Krull Stiftung vergibt Anfang 2012 wieder zwei Arbeitsstipendien an bildende Künstlerinnen und Künstler, die in Berlin leben und arbeiten. Die Stipendien haben eine Laufzeit von 12 Monaten und sind mit jeweils 12.000 EUR dotiert.

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 17.12.2017
Parapolitik: Kulturelle Freiheit und kalter Krieg
15 Uhr: Gespräch (EN) A lot of Fuss about a Drawing: On Stalin by Picasso and other Cold War Battles, Nida Ghouse, Lene Berg
Haus der Kulturen der Welt | John-Foster-Dulles-Allee 10 | 10557 Berlin

Anzeige
Atelier

Anzeige
berlin

Anzeige
Magdeburg

Anzeige
rundgang

Anzeige
Ausstellung


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung klein
Galerie Villa Köppe




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie Kuchling




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
PALASTgalerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Alfred Ehrhardt Stiftung