Berlin Daily 30.11.2020
Video Tour durch

Not until Tomorrow von und mit Viktoria Binschtok. Eine Ausstellung bei KLEMM’S, Prinzessinnenstr. 29, 10969 Berlin.

Neuigkeiten aus Berliner Galerie- und Projekträumen

von chk (09.04.2013)
vorher Abb. Neuigkeiten aus Berliner Galerie- und Projekträumen

Ai Yamaguchi, tsuki wa kakureru (8), 2011-2012, 74 x 65 x 6 cm, acrylic on cotton, blanket and panel, © Ai Yamaguchi - courtesy of 10 Chancery Lane Gallery. Art Brussels 2013

AUTOCENTER

Der Projektraum hat das Programm seiner Summer Academy – ACSA 2013, die vom 17.6.-13.7.2013 stattfindet, bekanntgegeben: Berlin 4 Weeks – 8 Classes – 120 Guests – Berlin

ACSA 2013 - PROGRAM:

WEEK 1 – June 17th – 22nd
CLASS 1: Marc Bijl / Painting
CLASS 2: Thomas Scheibitz / Sculpture
LECTURES: Julieta Aranda, Thibaut de Ruyter
TOUR: A.-Catharina Gebbers

WEEK 2 – June 24th – 29th
CLASS 1: Marlie Mul / Sculpture
CLASS 2: Olaf Nicolai / Concept
LECTURES: Maike Cruse, Ivo Wessel
TOUR: Marc Glöde

WEEK 3 – July 1st – 6th
CLASS 1: Ned Vena/ Painting
CLASS 2: Jorinde Voigt/ Drawing
LECTURES: Gerrit Gohlke, Arno Brandlhuber
TOUR: Samuel Leuenberger

WEEK 4 – July 8th – 13th
CLASS 1: Dirk Bell / Painting
CLASS 2: Rallou Panagiotou / Media
LECTURES: Andreas Schlaegel, Jennifer Allen
TOUR: Sandra Teitge

The application deadline is May 1st.

office@autocenter-summeracademy.de
autocenter-summeracademy.de
-----------------

LVBG

Der Landesverband Berliner Galerien (LVBG) ist umgezogen und hat seit dem zum 2. April seine neuen Räumlichkeiten in der Mohrenstraße 63, 10117 Berlin-Mitte.

LVBG
Mohrenstraße 63
10117 Berlin-Mitte
T: +49 30 310197-14 F: -15
lvbg@berliner-galerien.de
berliner-galerien.de
-----------------

Galerie IDA ILLUSTER

Ende April - nach dem Gallery Weekend - wird IDA ILLUSTER aus den Räumen in der Sophienstraße ausziehen. Eine neue Adresse wurde bisher nicht bekanntgegeben. Die Galerie vertritt u.a. Majla Zeneli, John Schuetz oder Yaxin Yang.

www.idailluster.net

-----------------

Art Brussels

Brüssel bereitet sich auf die 31. Ausgabe von Art Brussels vor, die vom 18.-21. April stattfindet.
Aus Berlin nehmen teil:
Galerie Bourouina, Galerie Sandy Brown, Galerie Croy Nielsen, Cruise & Callas, Galerie Thomas Fischer, Grimmuseum, Galerie Krome, Galerie Mario Mazzoli, Société, Galerie Florent Tosin, Galerie Tanja Wagner, Galerie Zink

www.artbrussels.be

Brussels Expo–Halls 1 & 3
Place de Belgique, 1
BE-1020 Brussels

-----------------

ART COLOGNE

Fast parallel findet in Köln die ART COLOGNE statt (19.-22. April 2013). Auch hier präsentieren sich zahlreiche Berliner Galerien:

Mikael Andersen, Guido W. Baudach, Berinson, BQ, Daniel Buchholz, Buchmann, Luis Campana, carlier | gebauer, EIGEN + ART, Fahnemann, Fischer Kunsthandel & Edition, Haas, Akira Ikeda, Helga Maria Klosterfelde, Martin Klosterfelde, Johann König, Krobath, Levy, Moeller Fine Art, Nagel Draxler, Neu, Georg Nothelfer, Alexander Ochs, Aurel Scheibler, Sprüth Magers, Barbara Thumm, Wilma Tolksdorf, Wentrup, Zink

Und im Bereich "NEW CONTEMPORARIES 2013":
Aanant & Zoo, KLEMM´S, KOW, Lüttgenmeijer, Peres Projects, PSM, RECEPTION, Schleicher + Lange , Société, Sommer & Kohl, Soy Capitán, ZAK | BRANICKA

ART COLOGNE 2013
47. Internationaler Kunstmarkt
Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1
50679 Köln

www.artcologne.de

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema :

Die Stadt als Fries: Neuere Erzählungen aus Berlin
Ausstellungsbesprechung: Mit “Features – 10 Sichten auf Berlin” bringt das Stadtmuseum zehn künstlerische Interpretationen der Hauptstadt in die Nikolaikirche und nähert sich so ihrer Gegenwart. Nur noch dieses Wochenende ...

Humboldt Forum öffnet digital
Kurzinfo

Digitaler Infoabend an der weißensee kunsthochschule berlin
Kurzinfo

berlin daily (bis 6.12.20)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau. Dieses Mal alles online ...

Foto-Arbeitsstipendium des HAUS am KLEISTPARK 2020
Ausschreibung

Ein Stück Natur hinter Glas
Besprechung zu New Nature Vitrines - einer Schaufensterausstellung verteilt auf drei Berliner Kieze.

Arbeitsstipendien Bildende Kunst 2021 ausgeschrieben
Ausschreibung: Aktuell werden von der Senatsverwaltung 11 Arbeitsstipendien im Bereich der zeitgenössischen Bildenden Kunst für in Berlin lebende und arbeitende, selbständige bildende Künstlerinnen und Künstler ausgeschrieben.

Norra Tornen - Hochhaus der urbanen Zukunft?
Von einem Ausflug nach Frankfurt am Main ins DAM Deutsches Architekturmuseum (Daniela Kloock)

Das Personalkarussell bei den Staatlichen Museen zu Berlin dreht sich
Personalien: Die Leitungspositionen bei den Staatlichen Museen zu Berlin werden neu strukturiert.

Die Unvollendete Metropole – Eine Ausstellung mit Baumängeln
Besprechung: Die Jubiläumsausstellung Unvollendete Metropole: 100 Jahre Städtebau für Groß-Berlin im Kronprinzenpalais musste wegen der aktuellen Situation vorzeitig geschlossen werden. Dafür lässt sie sich nun über das Internet ansehen.

berlin daily (bis 29.11.20)
berlin daily mit ausgewählten Tipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau: online und analog.

Dialoge im Innenhof
Besprechung: Concrete #1: RESPIRATION - eine Ausstellungsreihe des Vereins frontviews.

Die nGbK zieht in die Karl-Marx-Allee
Kurzinfo: Neue Perspektive: Landeseigene Immobilie für die nGbK 2025 in Sicht

Das Spiel mit den Gegensätzen: Gary Kuehn in der Galerie Michael Haas
Besprechung: Gary Kuehn ist ein begnadeter Zeichner, Maler und Bildhauer, der sich mit den Eigenschaften des Materials auseinandersetzt, die Strenge der geometrischen Figuren aufweicht und mit den Gegensätzen spielt.

Die Art Cologne im Netz und in Galerien vor Ort in Berlin
Kurzinfo: Seit gestern ist das digitale Programm der 54. ART COLOGNE online. In Berlin zeigen verschieden Galerien zusätzlich ihr Messe-Programm vor Ort:

Presse: Leistungsschau ohne Messekorsett von Christian Herchenröder / 07.09.2008

Presse: Zurück in die Zukunft von UTE THON, BERLIN / 05.09.2008

Presse: Muss Kunst gut sein? Rose-Maria Gropp / FAZ 28.9.07

Presse: Geld für Kunst Brigitte Werneburg / TAZ (2.10.07)

Presse: Es funktioniert Elke Buhr / FR-online 1.10.07

Presse: Braucht Berlin wirklich vier Kunstmessen? Kito Nedo / Die Zeit 27.9.07

Presse: Art Forum braucht höhere Qualitätsstandards Christiane Hoffmans / Welt Online 7.10.07

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Boris Lurie Art Foundation

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Art up




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Rumänisches Kulturinstitut Berlin




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.