Berlin Daily 16.10.2018
Künstlerinnengespräch

18h: mit Angelika Platen im Rahmen der Ausstellung Angelika Platen: unbeschreiblich weiblich.
Galerie Michael Schultz | Mommsenstraße 34 | 10629 Berlin

(Einspieldatum: 06.05.2013)

Vorschau: berlin daily (bis 12.5.2013)

bilder

Unsere ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in unserer wöchentlichen Vorschau:

KRAGKUPPELBAUTEN

(Datum: 06.05.2013)
19.30 Uhr: Book Launch mit Einleitung von Horst Bredekamp, Kunsthistoriker und Vortrag von Renate Löbbecke, Künstlerin
Buchhandlung Walther König | Burgstraße 27 | 10178 Berlin

Vortrag: The Subject of Art

(Datum: 07.05.2013)
19 Uhr: Philosophen Marcus Steinweg (Philosoph / Hochschule der Bildenden Künste Braunschweig).
Kunsthalle am Hamburger Platz, Kunsthochschule Berlin Weißensee, Gustav-Adolf-Straße 140, 13086 Berlin

Lesung und Gespräch

(Datum: 08.05.2013)
20 Uhr: In der Philosophischen Reihe stellt Christina Wessely ihr Buch Welteis vor.
Galerie oqbo | Raum für Bild Wort Ton | Brunnenstraße 63 | 13359 Berlin

VIRTUOSITY

(Datum: 09.05.2013)
16 Uhr: Workshop and talks on skill and disruption
Open to musicians, performing artists and others (dt. / engl.)
KW Institute for Contemporary Art in Berlin | Auguststraße 69 | 10117 Berlin

Videoart at Midnight

(Datum: 10.05.2013)
24 Uhr: Nina Fischer & Maroan El Sani
Babylon (Big Cinema Hall) | Rosa-Luxemburg-Straße 30 | 10178 Berlin

Konzert und Live-Painting-Performance

(Datum: 11.05.2013)
20 Uhr: My Secret Playground / Holy Geometry, Eintritt/Abendkasse: 10 €
Roter Salon (Volksbühne) | Rosa-Luxemburg-Platz |10178 Berlin

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema :

Glowing Core von Rebecca Horn in der Sankt Hedwigs-Kathedrale
Noch bis zum 11. November 2018, wird in der Sankt Hedwigs-Kathedrale die raumgreifende Arbeit „Glowing Core“ der international renommierten Künstlerin Rebecca Horn ausgestellt.

Forecast Now - Ideen für die Zukunft im Haus der Kulturen der Welt
Rückblick: Die unendlichen Möglichkeiten dessen, was sein wird oder dessen, was sein kann, haben Frejo Majer schon immer fasziniert.

Vorschau: berlin daily (bis 21.10.2018)
"berlin daily" mit Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

European Media Art Platform / European Media Artists in Residence Exchange 2019
Ausschreibung

Friedenauer Atelierrundgang
Veranstaltungstipp: Dieser Rundgang ist eine Veranstaltung, die einmal im Jahr unzählige Menschen durch den Kiez wandern lässt, stets neue Arbeiten präsentiert und die Künstlerinnen und Künstler an ihrem Arbeitsplatz zeigt.

Architektur und Landschaft in Norwegen: Ken Schluchtmann im Felleshus der Nordischen Botschaften
Ausstellungsbesprechung: Ein langgestrecktes Holzkonstrukt, eingefügt in die einsame, atemberaubende Landschaft der nordnorwegischen Finnmark. Das monumentale Foto zeigt das Steilneset Memorial in Vardø.

Die aktuelle Ausgabe 3/4 | 2018 des KUR-Journals u.a. mit folgenden Themen:
- Kunst hat ihren Preis - trotz § 138 BGB (Peter Depré)
- The Recovery of Sunken Warbirds (Ulf Bischof)
Sponsored Content

Was ist schön? Wie unser Geschmack sich wandelt
Besprechung zur Buchvorstellung: Die Kunst muss kein Hort stiller Ergriffenheit sein. Merlijn Schoonenboom jedenfalls musste lachen, als er vor einigen Jahren auf eine Reproduktion von „Nymphes et Satyre“ stieß.

Vorschau: berlin daily (bis 14.10.2018)
"berlin daily" mit Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

CANVAS BAR von BOMBAY SAPPHIRE
Ausgewählte Künstler erschaffen vom 18. – 21. Oktober in der Berliner Untergrund-Location U3 ein außergewöhnliches Kunstwerk
(Sponsored Content)

Margiana. Ein Königreich der Bronzezeit in Turkmenistan
Heute letzter Ausstellungstag.

„Singe zu denen, die hören wollen“ – „Facing India“ in Wolfsburg stellt sechs indische Künstlerinnen vor
FACING INDIA ist nur noch dieses Wochenende zu sehen. Von einem Ausflug nach Wolfsburg berichtet Inge Pett.

Besprechung + Video: Über das Sichtbare hinaus
Von einem Ausflug nach Münster: "Zwei Graue Doppelspiegel für ein Pendel" von Gerhard Richter in der dortigen Dominikanerkirche.

Quando la felicita non la vedi, cerca la dentro - Neapel von 1990 bis 2017
Photographie von Jeanne Fredac.
Wander Atelier | Falckensteinstraße 45 | 10997 Berlin - Kreuzberg
(Sponsored Content)

im Atelier Liebermann: Nanne Meyer. von wegen
nur noch bis morgen ...

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image


Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Urban Spree Galerie




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Ephraim-Palais




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schering Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Tempelhof Museum




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.