Anzeige
Responsive image

Berlin Daily 16.12.2018
Ausstellungsgespräch mit Elske Rosenfeld

16 -21 Uhr: ber das Nein hinaus/Der Anfang von Etwas, im Rahmen von Künstlerische Forschung im Archiv der DDR-Opposition. Performance von Henrike Naumann + Runder Tisch
DISTRICT Berlin | Bessemerstraße 2-14 12103 Berlin

(Einspieldatum: 06.05.2013)

Vorschau: berlin daily (bis 12.5.2013)

bilder

Unsere ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in unserer wöchentlichen Vorschau:

KRAGKUPPELBAUTEN

(Datum: 06.05.2013)
19.30 Uhr: Book Launch mit Einleitung von Horst Bredekamp, Kunsthistoriker und Vortrag von Renate Löbbecke, Künstlerin
Buchhandlung Walther König | Burgstraße 27 | 10178 Berlin

Vortrag: The Subject of Art

(Datum: 07.05.2013)
19 Uhr: Philosophen Marcus Steinweg (Philosoph / Hochschule der Bildenden Künste Braunschweig).
Kunsthalle am Hamburger Platz, Kunsthochschule Berlin Weißensee, Gustav-Adolf-Straße 140, 13086 Berlin

Lesung und Gespräch

(Datum: 08.05.2013)
20 Uhr: In der Philosophischen Reihe stellt Christina Wessely ihr Buch Welteis vor.
Galerie oqbo | Raum für Bild Wort Ton | Brunnenstraße 63 | 13359 Berlin

VIRTUOSITY

(Datum: 09.05.2013)
16 Uhr: Workshop and talks on skill and disruption
Open to musicians, performing artists and others (dt. / engl.)
KW Institute for Contemporary Art in Berlin | Auguststraße 69 | 10117 Berlin

Videoart at Midnight

(Datum: 10.05.2013)
24 Uhr: Nina Fischer & Maroan El Sani
Babylon (Big Cinema Hall) | Rosa-Luxemburg-Straße 30 | 10178 Berlin

Konzert und Live-Painting-Performance

(Datum: 11.05.2013)
20 Uhr: My Secret Playground / Holy Geometry, Eintritt/Abendkasse: 10 €
Roter Salon (Volksbühne) | Rosa-Luxemburg-Platz |10178 Berlin

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema :

100 jahre bauhaus. Das Eröffnungsfestival - 16. - 24. Januar 2019, Akademie der Künste
Ein Feuerwerk der Künste zum Auftakt des Bauhausjubiläums 2019: Konzerte, Installationen, Theater, Tanz, Diskurs, Workshop und Club! (Sponsored Content)

Der Bau der James-Simon-Galerie ist fertig
Letzte Woche fand die Schlüsselübergabe zur James-Simon-Galerie statt.

„Unheil“. John Bocks Mittelalterfiktion in der Galerie Sprüth Magers zwischen Grusel und Glaubenskonzepten
Ausstellungsbesprechung: John Bocks Kunst kann einem Schauer über den Rücken jagen und Ekel hervorrufen, zugleich übt sie eine Faszination aus. So lässt auch Bocks Film „Unheil“ und die zugehörige Installation in der Galerie Sprüth Magers ...

e.e. - epreuve d´essai - Meisterschüler-Ausstellung Kunsthochschule Berlin Weißensee
e.e. - epreuve d´essai: Magdalena Beger, Daniel Ewinger, Tomoko Mori und Muriel Tauber (Sponsored Content)

Berliner Comicstipendien 2019 vergeben
Kurzinfos

Weiterbildung Kuratieren am UdK Berlin Career College - Zusammenarbeit mit Berliner Kultureinrichtungen
Angehende Ausstellende aus dem gesamten deutschsprachigen Raum sind eingeladen, den Zertifikatskurs Kuratieren (22.2.-25.5.) an der UdK Berlin zu besuchen.(Sponsored Content)

Landschaften auf Zeit. Die Galerie Nord zeigt Kunst zur Transformation zweier Bergbauregionen
Ausstellungsbesprechung: Die Region Lausitz in Polen und Deutschland sowie Enugu im Südosten Nigerias haben etwas gemein.

Vorschau: berlin daily (bis 16.12.2018)
"berlin daily" mit Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

ART COLOGNE 2019
Auf der kommenden ART COLOGNE präsentieren sich 176 Galerien, davon 95 aus dem Ausland und die folgenden 28 aus Berlin.


Die aktuelle Ausgabe 5 | 2018 des KUR-Journals u.a. mit folgenden Themen:
- Repatriation of African Objects from Germany – A Namibian Perspective (Ellen Ndeshi Namhila)
Sponsored Content

Residency-Programm des ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik
Noch bis 16.12.2018 können sich Künstler*innen, Wissenschaftler*innen und Praktiker*innen für das Residency-Programm des ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik bewerben. Thema ist das Phänomen "Stadt".

Ein Blick auf die documenta 15
Nachdem sich bei der letzten documenta unter der künstlerischen Leitung von Adam Szymczyk in der Schlussbilanz ein Finanzloch von sieben Millionen Euro auftat, das u.a. durch die Ausstellungsteilung Kassel und Athen entstanden war, soll dieses Mal alles anders werden:

Agnès Varda beim Internationalen Filmfestival Marrakesch ausgezeichnet
Aus diesem Grund sei nochmals an unsere Filmbesprechung zu Augenblicke - Gesichter einer Reise: Agnès Varda + JR erinnert.

Neuer Kunstraum in der Potsdamer Straße: Times Art Center Berlin
Letzten Freitag hat ein neuer Kunstraum in der Potsdamer Straße eröffnet. Die Gegend um die Potsdamer Straße steht schon seit Jahren wiederholt im Fokus der kunstinteressierten Öffentlichkeit: ...

Vorschau: berlin daily (bis 09.12.2018)
"berlin daily" mit Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Helmut Newton Stiftung / Museum für Fotografie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Kuchling




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.