(Einspieldatum: 13.06.2013)

Arbeitsstipendien Bildende Kunst 2013

bilder

Die Berliner Kulturverwaltung vergibt an folgende 15 bildende Künstlerinnen und Künstler Arbeitsstipendien, die mit jeweils 12.000 EUR dotiert sind.:

Carsten Fock, Niklas Goldbach, Elin Hansdottir, Bettina Hutschek, Sylbee Kim, Sara Lehn, Achim Lengerer, Pia Linz, Adrian Lohmüller, Marina Naprushkina, Mario Pfeifer, Anatoly Shuravlev, Sabina Maria van der Linden, Ming Wong und Amir Yatziv

Die Künstler wurden unter insgesamt 389 Bewerbungen ausgewählt. Zur Jury gehörten: Ingo Arend, Marius Babias, Dorothee Bienert, Dr. Eugen Blume und Prof. Else Gabriel.

Mit dem Stipendium wird die bisherige künstlerische Arbeit gewürdigt und den Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit gegeben, ein zeitlich begrenztes Arbeitsvorhaben im Rahmen der Förderung umzusetzen.

Neben der finanziellen Zuwendung ist eine Gruppenausstellung im Neuen Berliner Kunstverein e.V. (n.b.k.) geplant.

chk

weitere Artikel von chk




Kataloge/Medien zum Thema: Arbeitsstipendien

top

Titel zum Thema Arbeitsstipendien:

Arbeitsstipendium für Bildende Kunst 2017 vergeben
Folgende 11 Künstler_innen erhalten das Arbeitsstipendium Bildende Kunst 2017 ...

Online-Bewerbung für das Arbeitsstipendium Bildende Kunst 2017
Ausschreibung: Am 8. Februar 2017 um 18.00 Uhr endet die Bewerbungsfrist für das Arbeitsstipendium Bildende Kunst 2017, das der Berliner Senat auch in diesem Jahr wieder vergibt.

Arbeitsstipendium für Bildende Kunst 2016 vergeben
Die Berliner Kulturverwaltung vergibt an folgende 11 bildende Künstlerinnen und Künstler Arbeitsstipendien.

Arbeitsstipendien vergeben
Die Berliner Kulturverwaltung vergibt an folgende 15 bildende Künstlerinnen und Künstler Arbeitsstipendien:

Vergabe der Arbeitsstipendien 2014
Die Kulturverwaltung des Berliner Senats wird an 16 bildende Künstlerinnen und Künstler Arbeitsstipendien vergeben. Wer sie sind, ist hier zu lesen:

Arbeitsstipendien Bildende Kunst 2013
Die Berliner Kulturverwaltung vergibt an 15 bildende Künstlerinnen und Künstler Arbeitsstipendien, die mit jeweils 12.000 EUR dotiert sind. Wer zu den Glücklichen zählt, im Folgenden ...

Aufruf zur Online-Bewerbung: Arbeitsstipendien Bildende Kunst 2013
Bis 17. April 2013 um 18.00 Uhr können sich in Berlin lebende und arbeitende bildende Künstler/innen aus dem Bereich zeitgenössische Kunst um eins der 15 ausgeschriebenen Arbeitsstipendium bewerben.

Arbeitsstipendien Bildende Kunst 2012, Berliner Senat
Die Berliner Kulturverwaltung nimmt wieder Online-Bewerbungen für die Arbeitsstipendien Bildende Kunst 2012 entgegen.

Arbeitsstipendien Kulturverwaltung des Berliner Senats 2011
Die Kulturverwaltung des Berliner Senats wird an 15 bildende Künstlerinnen und Künstler Arbeitsstipendien vergeben, u.a. an Nevin Aladag, Eva Bertram oder Suse Weber.

Arbeitsstipendien für zeitgenössische Kunst in Berlin
Die Kulturverwaltung des Berliner Senats schreibt 15 Arbeitsstipendien im Bereich der zeitgenössischen Bildenden Kunst für in Berlin lebende und arbeitende bildende Künstler/innen (Malerei, Bildhauerei, Installation, Künstlerische Fotografie, Medienkunst etc.) aus.

Das Edith-Ruß-Haus vergibt drei Stipendien für Medienkunst
Das Edith-Ruß-Haus für Medienkunst in Oldenburg vergibt drei Stipendien für Medienkunst, die jeweils mit 10.000 € im Zeitraum Juli - Dezember 2011 die Produktion eines neuen Projekts fördern.
Seit heute (1.12.10) ist die Onlinebewerbung möglich.

Neue Stipendien für die Graduiertenschule an der UdK Berlin
Die Graduiertenschule für die Künste und die Wissenschaften an der Universität der Künste schreibt sechs Stipendien aus, für die sich Absolventinnen und Absolventen aller künstlerischen, gestalterischen oder wissenschaftlichen Fächer, deren Studienabschluss einem Master entspricht, berwerben können.

Stipendien und Projektmittel für Filmvorhaben
Im Rahmen des Berliner Künstlerinnenprogramms für 2011 sind Arbeitsstipendien und Projektmittel von der Kulturverwaltung des Berliner Senats ausgeschrieben.

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 21.10.2017
Performance
21 Uhr: Kasia Justka im Rahmen der "Polenbegeisterungswelle"
Club der Polnischen Versager | Ackerstraße 168 | 10115 Berlin

Anzeige
berlin

Anzeige
Atelier


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Steglitz im Boulevard Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ART LABORATORY BERLIN