Anzeige
B3 Biennale

(Einspieldatum: 09.08.2013)

Ausschreibung: Goldrausch - Künstlerinnenprojekt

bilder

Broermann, Clara: Spiegelung-Spiegelndes 8, 50 x 40 cm, Öl auf Leinwand, 2013, Foto: def image

Noch bis 30. August können sich Künstlerinnen für den einjährigen Postgraduierten-Kurs beim Goldrausch-Projekt bewerben, das 15 Teilnehmerinnen Einblicke in die Produktionsmechanismen der Kunstwelt und eine Plattform zur Entwicklung individueller Vermittlungsstrategien bietet. Der Professionalisierungskurs behandelt Fragen wie: Wie bringe ich meine Kunst in die Öffentlichkeit? Wie organisiere ich meine Arbeit als Künstlerin? Wie schaffe ich mir dauerhafte Netzwerke? Er vermittelt Kenntnisse, die für eine selbstständige künstlerische Tätigkeit erforderlich sind

Das einjährige Kursprogramm beinhaltet folgende Elemente:
Reflexion und Analyse der künstlerischen Position
Standortbestimmung und Zielentwicklung der künstlerischen Arbeit
Atelier- und Arbeitspräsentationen
Statements zur Arbeit

Basiswissen

Projektplanung und Projektmanagement
Kommunikationskompetenzen
Kranken- und Rentenversicherung, Steuer- und Urheberrecht

Präsentationsformen

Konzeption und Realisierung einer eigenen Website
Konzeption und Herstellung einer Broschüre
Abschlussausstellung der Stipendiatinnengruppe
Ausstellungsvermittlung und Dokumentation

Kunstöffentlichkeiten

Gastgespräche mit Künstlerinnen, KuratorInnen, GaleristInnen
Beispiele aktueller öffentlicher Kulturförderung
Vorstellung künstlerischer Arbeitsfelder

Eine externe Fachjury wählt aus den eingegangenen Bewerbungen in einem zweistufigen Verfahren (Mappe / Interview)
15 Teilnehmerinnen aus. Kriterium ist das hohe Niveau der künstlerischen Arbeit und die sinnvolle Ergänzung der
künstlerischen Berufspraxis durch das Kursprogramm. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bewerbungsschluss: Freitag, 30. August 2013, 18 Uhr

Einzelheiten zu den Bewerbungsmodalitäten: goldrausch-kuenstlerinnen.de

Kursdaten

Kursdauer: 1. Januar – 31. Dezember 2014
Kernzeiten innerhalb folgender Termine:
Mi + Do 10 Uhr – 14 Uhr, Fr 10 Uhr – 17 Uhr

Projektleitung / Ausstellungskonzeption
Birgit Effinger und Hannah Kruse, Kunstwissenschaftlerinnen

Goldrausch Künstlerinnenprojekt
Händelallee 1 (Pavillon), 10557 Berlin
(S-Bahn Tiergarten, U-Bahn Hansaplatz)
Tel. 030.390 638 63
info@goldrausch-kuenstlerinnen. de

chk

weitere Artikel von chk




Kataloge/Medien zum Thema: Goldrausch Künstlerinnenprojekt

top

Titel zum Thema Goldrausch Künstlerinnenprojekt:

Von Mars-Immobilienmaklern und antiken Helden
Ausstellungsbesprechung: Die Räume der Neuköllner Galerie im Körnerpark sind an diesem Abend hell erleuchtet, fröhliche Stimmen durchdringen die Dunkelheit des anliegenden Parks.

Ausschreibung: Goldrausch - Künstlerinnenprojekt
Noch bis 30. August können sich Künstlerinnen für den einjährigen Postgraduierten-Kurs beim Goldrausch-Projekt bewerben,...

Ausschreibung für Goldrausch Künstlerinnenprojekt art IT
Auch für das kommende Jahr wird vom Goldrausch Künstlerinnenprojekt ein Professionalisierungskurs für Bildende Künstlerinnen angeboten, der u.a. Fragen behandelt wie: ...

Stipendium für Goldrausch Künstlerinnenprojekt art IT
Wie bringe ich meine Arbeit in die Öffentlichkeit? Wie schaffe ich mir dauerhafte Netzwerke? Das einjährige Qualifizierungsstipendium bietet fünfzehn Künstlerinnen eine Plattform zur Entwicklung individueller Vermittlungsstrategien, und gibt Einblicke in Produktionsmechanismen der Kunstwelt.

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Anzeige
berlin

Anzeige
Atelier


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ART LABORATORY BERLIN




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Urban Spree Galerie