Anzeige
B3 Biennale

(Einspieldatum: 14.04.2003)

Goldrauschprojekt

Das Goldrausch Künstlerinnenprojekt art IT ist ein einjähriges Professionalisierungsprogramm für Bildende Künstlerinnen, das ihnen helfen soll, den Umgang mit der künstlerischen Berufspraxis zu meistern.
Am Ende jedes Kurses folgt im Herbst jeweils eine Abschlussausstellung. Der Bewerbungsschluss für das kommende Jahr ist voraussichtlich 31.10.2003.

Die Künstlerinnen, die für den diesjährigen Kurs von einer Jury ausgewählt wurden, sind:
Bettina Carl, Meike Dölp, Rabea Eipperle, Sofia Hultén, Folke Köbberling, Ulla Ostendorf, Susanne Pomrehn, Lucy Powell, Anette Rose, Nicole Schuck, Alexandra Trencséni, Petra Trenkel, Anja Vormann, Christine Weber, Ella Ziegler

Wer bereits jetzt einen Blick auf das künstlerische Schaffen der Teilnehmerinnen werfen möchte, kann dies tun, unter:

goldrausch-kuenstlerinnen.de

ch

weitere Artikel von ch




Kataloge/Medien zum Thema: kunstförderung

top

Titel zum Thema kunstförderung:

Goldrauschprojekt
Das Goldrausch Künstlerinnenprojekt art IT ist ein einjähriges . . .
(Einspieldatum: 14.4.2003)

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 23.10.2017
Konkrete Dichte: Konkrete Prozesse
19 Uhr: Panel I zur Ausstellung „Berlin 2050 – Konkrete Dichte“ u.a. mitMario Husten (Eckwerk und Holzmarkt), Katrin Lompscher (Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen) .... Architektur Galerie Berlin / Satellit| Karl-Marx-Allee 96 | 10243 Berlin

Anzeige
berlin

Anzeige
Atelier


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Tchoban Foundation - Museum für Architekturzeichnung




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Haus am Kleistpark | Projektraum




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Akademie der Künste / Hanseatenweg




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Schering Stiftung