Anzeige
B3 Biennale

(Einspieldatum: 09.10.2013)

Berliner Projekträume und –initiativen (Teil 3)

bilder

Empfang Altes Finanzamt

Anlässlich der durch die Berliner Kulturverwaltung vorgenommenen Verleihung des Preises für Berliner Projekträume und –initiativen stellen wir in einer 3-teiligen Serie die 7 Preisträger näher vor. Heute folgt der dritte und vorerst letzte Teil:

MEANS TO AN END, Hannah Cooke, Benedikt Dichgans, Jan Erbelding, Grazyna Roguski, Kreuzberg Pavillon, 2013

Kreuzberg Pavillon
Über 80 Ausstellungen veranstaltete der Kreuzberg Pavillon seit seiner Gründung 2010 - hauptsächlich Gruppenausstellung und vereinzelt Doppelausstellungen. 2012 nahm der Kreuzberg Pavillon an der dOCUMENTA (13) in Kassel teil.
Fast jede Woche, samstags, beginnt eine neue Ausstellung. Im Blick auf die hohe Ausstellungsfrequenz erklärte Heiko Pfreundt, einer der Organisatoren neben Lisa Schorm und Alessandro Vitali, anlässlich der Preisverleihung: "Es ist wie in sein Wohnzimmer zurückzukehren und jedes Mal hat jemand die Möbel verstellt." Das Konzept sieht keine besonderen Vorgaben bezüglich der Ausstellungsformates oder der Künstler vor. Viele Arbeiten entstehen vor Ort und beziehen sich auf den urbanen Kontext oder thematisieren das Ausstellen selbst wie bspw. die Ausstellung "MEANS TO AN END". So ging es in der Gruppenausstellung mit Arbeiten von Hannah Cooke, Benedikt Dichgans, Jan Erbelding und Grazyna Roguski um Transport, Verpackung, Auf- und Abbau als Teil des künstlerischen Geschehens.
Die Räumlichkeiten des Kreuzberg Pavillons werden außerdem von den Prinzessinnengärten und einer Friseurin genutzt. Die Guerilla-Institution, als die sich der Kreuzberg Pavillon verstand, ist sozusagen sesshaft geworden und zeigt zugleich, dass Kunstorte nicht für Gentrifizierung stehen müssen.

KREUZBERG PAVILLON
Naunynstrasse 53
10999 Berlin
kreuzbergpavillon.tumblr.com


projektraeume
Außenansicht der Projektinitiative KUNSTrePUBLIK

KUNSTrePUBLIK
Im Unterschied zu den meisten Projekträumen muss sich KUNSTrePUBLIK keine Sorgen um bezahlbare Mieten oder eine begrenzte Mietdauer und die Suche nach neuen Ausstellungsräumen machen. Ein Erbpachtvertrag über 40 Jahre sichert der Projektinitiative, die zunächst von 2006 an 5 Jahre lang den Skulpturenpark bespielte, den Güterbahnhof Moabit als langfristigen Standort. Auf dem großflächigen Gelände befinden sich nicht nur ein Ausstellungs- und Veranstaltungsraum, sondern 13 Forschungsresidenzen und Ateliers.

projektraeume
Atelieraum

Einen inhaltlichen Schwerpunkt in der Konzeption von KUNSTrePUBLIK bildet die Stadt als sozialer Lebensraum. Dabei sind die Übergänge von Kunst- und Diskursproduktion fließend. Multimedial und interdisziplinär werden Themengebiete von Stadtentwicklung über Geografie oder Streetart (um nur einige zu nennen) bearbeitet.

KUNSTrePUBLIK e.V.
Siemensstr.27
D - 10551 Berlin
Tel.: +49 30 39885840
kunstrepublik.de


projektraeume

Mitwirkende von dem Projektraum Altes Finanzamt bei der Entgegennahme der Urkunde von Staatssekretär für kulturelle Angelegenheit André Schmitz

Altes Finanzamt
Ein bisschen wie Kindergeburtstag mutete die Dekoration mit Kerzen und Luftballons im Projektraum Altes Finanzamt, der Veranstaltungsraum, Atelier und Soundstudio in einem ist, anlässlich der Preisvergabe an. Aber das scheint eher die Ausnahme.
Kollektive Strukturen sind auch hier - wie bei den bisher beschriebenen Räumen - vorherrschend: Der Projektraum wurde 2010 von 12 Künstlern ins Leben gerufen und vereint experimentelle Musik, Videoarbeiten, Literatur und transmediale Installationen. Das ist der Bereich, in dem gleichberechtigt geforscht und mit den unterschiedlichsten Menschen aus der Kulturszene zusammengearbeitet wird. Wichtig ist abermals die interdisziplinäre und spartenübergreifende Ausrichtung, durch die sich das flexible Erforschen künstlerischer, gesellschaftlicher und politischer Strukturen vielfältig ausweiten lässt.

Altes Finanzamt
Schönstedtstraße 7
12043 Berlin-Neukölln
altesfinanzamt.blogspot.de/

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema: Projekträume

top

Titel zum Thema Projekträume:

NO (B)ORDERS
Open Call: das Netzwerk freier Berliner Projekträume und -initiativen e.V. bietet im Rahmen des Gallery Weekend Berlin 2018 drei Projekträumen und -initiativen die Möglichkeit sich zu präsentieren.

Gesucht: künstlerische / musikalische Performance sowie Video Screening
Das Netzwerk freier Projekträume und -initiativen freut sich über Ideen und Einreichungen im Rahmen der diesjährigen Preisverleihung an die 20 ausgezeichneten Projekträume und -initiativen am 15.9. in der Bar Babette.

Preise zur Auszeichnung künstlerischer Projekträume und –initiativen 2017 vergeben
Die zum sechsten Mail ausgelobten Preise zur Auszeichnung künstlerischer Projekträume und –initiativen werden in diesem Jahr an folgende zwanzig Preisträger vergeben:

Ausschreibung für Projekträume und -initiativen
Ausschreibung: Die Berliner Kulturverwaltung verleiht erneut Preise zur Auszeichnung von in Berlin ansässigen und im Bereich Bildende Kunst oder interdisziplinär arbeitenden künstlerischen, selbstorganisierten Projekträumen und -initiativen.

Karrieren (Bildender) Künstler*innen in Berlin – wer und was bringt die Kunstproduktion nach vorn?
Eine Diskussionsveranstaltung ...

Preise zur Auszeichnung Projekträume und –initiativen 2016 vergeben
Bereits zum fünften Mal wird der mit jeweils 30.000 EUR dotierte Preis für Projekträume und -Initiativen vergeben, durch den die Berliner Kulturverwaltung deren Engagement würdigt.

Neue Ausschreibung für Projekträume und -initiativen
Neben Galerien, Museen oder Kunstvereinen beleben künstlerische Projekträume und-initiativen immer stärker die Berliner Kunstszene u.a.

Ausschreibung für Projekträume und -initiativen: ONE NIGHT STAND
Gesucht sind Ideen für Formate mit Veranstaltungscharakter...

Statement zur Definition der Projekträume als Arbeitsräume & zur akuten Raumnot
Apropos Projekträume: Letzte Woche wurden die Preise zur Auszeichnung künstlerischer Projekträume und –initiativen vergeben. Vom Netzwerk Projekträume erreichte uns hingegen vor kurzer Zeit folgender Aufruf, der nochmals auf ihre ...

Preise zur Auszeichnung künstlerischer Projekträume und –initiativen vergeben
Bereits zum vierten Mal wird der mit jeweils 30.000 EUR dotierte Preis für Projekträume und -Initiativen vergeben, durch den die Berliner Kulturverwaltung deren Engagement würdigt.

Neue Ausschreibung für Projekträume und -initiative
Neben Galerien, Museen oder Kunstvereinen beleben künstlerische Projekträume und-initiativen immer stärker die Berliner Kunstszene u.a. durch ihre Einmischung in politische Debatten sowie ihre bevorzugt interdisziplinären Ansätze.

Eine Kaffeefahrt für die Kunst
Ein Merkmal der Berliner Off-Spaces ist, dass sie häufig im Off liegen. In versteckten Hinterhöfen, leerstehenden Läden ohne Nummernschild oder mobilen Containern, von denen man heute nicht weiß, ob sie morgen noch am selben Platz stehen.

Preis für Projekträume und -Initiativen 2014 entschieden
Bereits zum dritten Mal wird der mit jeweils 30.000 EUR dotierte Preis für Projekträume und -Initiativen vergeben, durch den deren Engagement durch die Berliner Kulturverwaltung gewürdigt wird.

Ausschreibung für Projekträume und-initiativen
Neben Galerien, Museen oder Kunstvereinen beleben künstlerische Projekträume und-initiativen die Berliner Kunstszene durch ihre Einmischung in politische Debatten sowie ihre bevorzugt interdisziplinären Ansätze. Wie in den letzten beiden Jahren ...

Berliner Projekträume und –initiativen (Teil 3)
Anlässlich der durch die Berliner Kulturverwaltung vorgenommenen Verleihung des Preises für Berliner Projekträume und –initiativen stellen wir in einer 3-teiligen Serie die 7 Preisträger näher vor. Heute folgt der dritte und vorerst letzte Teil:

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 24.11.2017
Hybrid Encounters. Kunst trifft Wissenschaft
19 Uhr: Auftaktveranstaltung: Performance & Gespräch mit Siobhan Davies (Choreografin) und Prof. Dr. Arno Villringer (Neurologen)
Probensaal, Bundesallee 1-12, 10719 Berlin

Anzeige
Atelier

Anzeige
Ausstellung

Anzeige
berlin


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
me Collectors Room Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie Villa Köppe




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ART LABORATORY BERLIN




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Ephraim-Palais




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Berlin