(Einspieldatum: 29.11.2013)

Aufgabe der Nolde Dependance in Berlin

bilder

Emil Nolde, Frauenbildnis Jolanthe (Profil, braunes Haar), Aquarell, um 1950, (c) Nolde Stiftung Seebüll

Die Emil Nolde Dependance, ein Ableger der Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde in Neukirchen, schließt zum 30. März 2014 ihre Räumlichkeiten in der Jägerstraße 55. Bis zu diesem Termin ist noch die Ausstellung "Emil Noldes späte Liebe. Das Vermächtnis an seine Frau Jolanthe" (täglich geöffnet 10 bis 19 Uhr) zu sehen.
Seit der Eröffnung im Jahre 2007 wurden insgesamt 16 Ausstellungen gezeigt, bei denen verschiedene Facetten des Werks von Nolde im Mittelpunkt standen. Nolde verband mit Berlin eine enge Beziehung, er verbrachte hier mehrere Winter. Neben den Nolde Ausstellungen wurden im Rahmen der Reihe „Kunst im Foyer“ auch Werke junger Künstler präsentiert, u.a. von Frank Wiebe, Christina Assmann oder von Cornelia Renz.

Als Grund für das Aus in Berlin wird angegeben, dass das Kuratorium der Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde gemeinsam mit dem neuen Direktor Dr. Christian Ring den Beschluss gefasst hat, verstärkt Seebüll als Zentrum der Forschung zu Nolde und dem deutschen Expressionismus weiterzuentwickeln und die anstehende Sanierung des Nolde Hauses voranzutreiben.

Nolde Museum Berlin
Jägerstraße 55
10117 Berlin
nolde-stiftung.de

chk

weitere Artikel von chk


Daten zu Emil Nolde:


- Art Basel 2013
- Art Basel 2016
- Art Basel Miami Beach 2013
- art basel miami beach, 2014
- art berlin 2017
- art cologne 2015
- MoMA Collection
- Sammlung Deutsche Bank, Frankfurt
- Sammlung Würth
- Sammlung, Kunstmuseum Liechtenstein

Kataloge/Medien zum Thema: Emil Nolde

top

Titel zum Thema Emil Nolde:

Aufgabe der Nolde Dependance in Berlin
Die Emil Nolde Dependance, ein Ableger der Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde in Neukirchen, schließt zum ...

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 19.10.2017
Galeriegespräch
19 Uhr: Mike Schlaich im Gespräch mit Anupama Kundoo im Rahmen d. Ausstellung "Building Knowledge, Building Community"
Architektur Galerie Berlin | Karl-Marx-Allee 96 | 10243 Berlin

Berlin Daily 19.10.2017
Künstlerführung und Gespräch
16 Uhr: im Rahmen der Ausstellung Wildsidewest - Fotografie von Anna Lehmann-Brauns. Moderation Dr. Sabine Ziegenrücker.
HAUS am KLEISTPARK | Projektraum | Grunewaldstr. 6/7, 10823 Berlin

Anzeige
berlin

Anzeige
Atelier


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
me Collectors Room Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
PALASTgalerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Steglitz im Boulevard Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Akademie der Künste / Hanseatenweg