Anzeige
Responsive image

Berlin Daily 20.11.2019
Talkin` ´bout my generation | Gesprächsrunde #5

20 Uhr: Kunst und künstlerisches Handeln im öffentlichen Raum. Michaela Melián und Robert Patz, Mod.: Stefka Ammon. Im Rahmen der Ausst. Der Elefant im Raum. Seraphina Lenz. oqbo | raum für bild wort ton | Brunnenstr. 63 | 13355 Berlin

(Einspieldatum: 12.02.2014)

Egidio Marzona schenkt der Stiftung Preußischer Kulturbesitz 372 Werke zeitgenössischer Kunst

bilder

Joseph Kosuth,A Four Color Sentence, 1966 Sammlung Marzona, Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart / JensZiehe © VG Bild-Kunst, Bonn 2014

Seit den späten 1960er Jahren sammelt Egidio Marzona zeitgenössische Kunst. Schwerpunkt: Concept Art, Minimal Art, Arte Povera und Land Art. Neben Kunstwerken u.a. von namhaften Künstlern wie Joseph Kosuth, Daniel Buren, Giulio Paolini, Jan Dibbets, Hamish Fulton, Richard Long, Mel Bochner umfasst die Sammlung Bücher und Zeitschriften, Plakate, Schallplatten, Filmen, Fotografien und Briefen.

Bereits 2002 kaufte die Stiftung Preußischer Kulturbesitz 213 Werke der Sammlung Marzona für die Nationalgalerie und das Kupferstichkabinett an. Jetzt kann der Bestand durch Marzonas großzügige Schenkung um 372 Werke erweitert werden

Der ehemalige Generaldirektor Peter-Klaus Schuster beschrieb die Herangehensweise von Egidio Marzona folgendermaßen: "In jahrzehntelanger Suche hat der Sammler mit einem analytischen und historischen Anspruch eine enzyklopädische Dokumentation der künstlerischen Avantgarden aufgebaut, beginnend mit Skizzen und Briefen, Drucksachen und Skulpturen, die in herausragender Art und Weise sowohl die museale Präsentation, als auch das wissenschaftliche Studium und die Erforschung dieser Kunst erlauben."

Schuster erkennt bei Marzona den Leitgedanken:

"Die Gegenwart ist die Zeit der Analysen, das Resultat aller Systeme, die jemals entstanden sind...".

Die Sammlung Marzona wird seit Anfang des Jahres im Hamburger Bahnhof in der Ausstellungsreihe „A-Z. Die Sammlung Marzona“ präsentiert.

www.smb.museum

Joseph Kosuth war bzw. ist unter anderem vertreten bei der:
- Almine Rech Gallery,
- Art Basel 2013,
- Art Basel Miami Beach 2013,
- documenta 7, 1982,
- documenta 9, 1992,
- Malerei in Fotografie. Strategien der Aneignung,
- MoMA Collection,
- Museo Reina Sofía, Collection,
- S.M.A.K. Sammlung, Gent,
- Sammlung Deutsche Bank, Frankfurt,
- Sammlung MMK, Frankfurt,
- Sammlung, Museum of Contemporary Art in Krakow ,
- Shanghai Biennale 2012,
- Solomon R. Guggenheim Collection,
- Sprüth Magers Berlin London,
- TALKING PIECES, Museum Morsbroich,
- Tate Post War Collection ,London,



ct

weitere Artikel von ct

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Marzona:

Egidio Marzona schenkt der Stiftung Preußischer Kulturbesitz 372 Werke zeitgenössischer Kunst
Seit den späten 1960er Jahren sammelt Egidio Marzona zeitgenössische Kunst. Schwerpunkt: Concept Art, Minimal Art, Arte Povera und Land Art.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste / Pariser Platz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Deutsches Historisches Museum (DHM)




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Museum Nikolaikirche




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.