Berlin Daily 27.01.2020
Musik-Performance Contagious [De-Constructed]

20 Uhr: Innenklavier, Elektronik: Andrea Neumann; Trompete, Elektronik: Sabine Ercklentz; Turntables, Elektronik: Mieko Suzuki. Tickets: 14, ermäßigt 10 € Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart | Invalidenstraße 50/51, 10557 Berlin

(Einspieldatum: 01.01.1970)

Die top 125 im Juni 2014


Inzwischen zählen wir 47.000 Datensätze zu über 23.000 Künstlern, von denen 1300 über 5 Einträge aufweisen. 284 mal 6 Verweise auf Biennalen, Gruppenausstellungen, Preise bzw. Stipendien darunter sind Künstler wie z.B. Yinka Shonibare, Zhu Yu, Ecke Bonk, Hans-Christian Schink, Oliver Laric, Tarek Atoui und Via Lewandowsky.

Bruce Nauman - 37
Rosemarie Trockel - 33
Thomas Ruff - 32
Lawrence Weiner - 32
Georg Baselitz - 31
Francis Alÿs - 30
Anri Sala - 29
Peter Fischli & David Weiss - 29
Gerhard Richter - 29
Dan Graham - 29
Hans-Peter Feldmann - 28
Jeff Wall - 27
Candida Höfer - 27
Alfredo Jaar - 26
Franz West - 26
Joseph Beuys - 26
Douglas Gordon - 26
Carl Andre - 25
Olafur Eliasson - 25
John Baldessari - 25
Mona Hatoum - 25
Sigmar Polke - 25
Richard Serra - 25
Jenny Holzer - 25
Carsten Höller - 25
Andy Warhol - 24
Mario Merz - 24
Wolfgang Tillmans - 24
Isa Genzken - 24
Mike Kelley - 24
Rirkrit Tiravanija - 23
Stan Douglas - 23
Thomas Schütte - 23
Cindy Sherman - 23
Louise Bourgeois - 23
Martin Kippenberger - 23
Pierre Huyghe - 23
Joseph Kosuth - 23
Jimmie Durham - 23
Thomas Bayrle - 22
Bill Viola - 22
Tacita Dean - 22
Raymond Pettibon - 22
David Claerbout - 22
Richard Long - 22
Thomas Struth - 22
Rodney Graham - 22
Nam June Paik - 22
Pipilotti Rist - 22
Marcel Broodthaers - 22
Gabriel Orozco - 22
William Kentridge - 21
Dan Flavin - 21
Marlene Dumas - 21
Manfred Pernice - 21
John Bock - 21
Gilbert & George - 21
Danh Vo - 21
Liam Gillick - 20
Annette Kelm - 20
Marina Abramovic - 20
Thomas Hirschhorn - 20
Christian Boltanski - 20
Richard Prince - 20
Lothar Baumgarten - 20
Haegue Yang - 20
Cyprien Gaillard - 20
Donald Judd - 20
Jannis Kounellis - 20
Erwin Wurm - 20
Omer Fast - 20
Joan Jonas - 20
Christian Jankowski - 20
Thomas Demand - 20
Tony Cragg - 19
Carlos Garaicoa - 19
Hanne Darboven - 19
Carsten Nicolai - 19
Harun Farocki - 19
Günther Förg - 19
Henrik Olesen - 19
Cildo Meireles - 19
Robert Gober - 19
Isaac Julien - 19
Claire Fontaine - 19
Ernesto Neto - 19
Marcel Odenbach - 19
Sol LeWitt - 19
Amar Kanwar - 19
Paul McCarthy - 18
Santiago Sierra - 18
A. R. Penck - 18
Tobias Rehberger - 18
Miroslaw Balka - 18
Simon Denny - 18
Yael Bartana - 18
Martin Creed - 18
Katharina Fritsch - 18
Robert Mangold - 18
Monica Bonvicini - 18
Cy Twombly - 18
Roman Signer - 18
Michelangelo Pistoletto - 18
Matt Mullican - 18
Rebecca Horn - 17
Yto Barrada - 17
Heimo Zobernig - 17
Hiroshi Sugimoto - 17
Jeff Koons - 17
Maurizio Cattelan - 17
Gordon Matta-Clark - 17
Robert Rauschenberg - 17
Pawel Althamer - 17
Robert Mapplethorpe - 17
Steve McQueen - 17
Andreas Gursky - 17
Rosa Barba - 17
Akram Zaatari - 17
Nina Canell - 17
Tony Oursler - 17
David Zink Yi - 17
Alighiero Boetti - 17
Tracey Emin - 17
Anselm Kiefer - 17
Ceal Floyer - 17

weitere Artikel von

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema :

Die Ordnung der Natur. herman de vries im Georg Kolbe Museum
Ausstellungsbesprechung: Die Beschäftigung mit der Natur hat Konjunktur. Der Klimawandel und durch ihn verursachte Naturkatastrophen fordern unsere Aufmerksamkeit.

And the winner is ...
Preise: Am Freitag (24.1.20) wurde der Neuköllner Kunstpreis 2020 verliehen: Der 1. Preis ging an Catherine Evans, gefolgt von Jinran Ha und Vanessa Enriquez auf Platz 2 und 3.


berlin daily (bis 2.2.2020)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:


Mentoringprogramm Forecast
Ausschreibung: Forecast gibt Ausschreibung für die 5. Ausgabe 2020/2021 bekannt und benennt sechs Mentor*innen.

Jenny Brockmann erhält Willms Neuhaus Preis
Auszeichnung: „Es geht mir um den Zeitpunkt, der überschritten wird, an dem es kein Zurück mehr gibt“, erklärte Jenny Brockmann 2016 anlässlich ihrer Ausstellung Wissensraum Irreversibler Moment in der Schering Stiftung.

Scheinwelten, reale Welten? – Modell-Naturen in der zeitgenössischen Fotografie
Besprechung: Die kleine, umso mehr feine Gruppenschau in der Alfred Ehrhardt Stiftung stellt überzeugend dar, wie leicht wir uns von vermeintlich echten Bildern verführen und trompieren lassen.

*foundationClass geht in die nächste Runde
Die *foundationClass weißensee kunsthochschule berlin richtet sich an Geflüchtete, die in ihren Heimatländern entweder ein Kunst- oder Designstudium aufnehmen wollten, schon begonnen hatten oder einen Studienwechsel anstreben.

Wiepersdorf-Stipendiatinnen und -Stipendiaten des Landes Brandenburg für 2020
Stipendien: Erste Wiepersdorf-Stipendiaten 2020 ausgewählt

berlin daily (bis 26.1.2020)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

STRABAG Artaward
Ausschreibung: Bis 30.01.2020 können sich Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland und Österreich, die nicht älter als 40 Jahre sind und die im Bereich Malerei und Zeichnung arbeiten, um den Preis bewerben.

The Armory Show 2020
Messe-Info: ... aus Berlin dabei:

Performance „Borders Are Boring and Nations Are Nuts" + Katalogvorstellung
Tagestipp: Das museum FLUXUS+ präsentiert anlässlich der Katalogvorstellung zur Ausstellung "OUT LOOK" von Costantino Ciervo – die Performance „Borders Are Boring and Nations Are Nuts".

Vergabe eines Projektraums
Langfristige Vergabe eines öffentlich geförderten Projektraums im Rahmen des Arbeitsraumprogramms.

Christina Weiss wird Mitglied im Hochschulrat der weißensee kunsthochschule
Personalien: Neues Mitglied des Hochschulrates der weißensee kunsthochschule berlin wird die ehemalige Beauftragte für Kultur und Medien der Bundesregierung und ehemalige Vorsitzende des Vereins der Freunde der Nationalgalerie Christina Weiss.

Kulturstiftung des Bundes fördert 9 neue Projekte in Berlin
Zur Information: Die Kulturstiftung des Bundes fördert 9 neue Projekte in Berlin und stellt dafür rund 1,4 Mio. Euro bereit. Dazu gehören:

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Tempelhof Museum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste / Hanseatenweg




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.