Anzeige
Responsive image

Berlin Daily 23.05.2019
Buchvorstellung mit Amin El Dib und Rolf Sachsse

16 Uhr: "Von der Brüchigkeit des Seins/On The Fragility of Being" im Rahmen der Ausstellung Body and Soul.
HAUS am KLEISTPARK| Grunewaldstr. 6/7 | 10823 Berlin-Schöneberg

(Einspieldatum: 12.06.2014)

Kulturstiftung des Bundes fördert 10 neue Projekte in Berlin

bilder

Die Kulturstiftung des Bundes fördert zehn neue Projekte in Berlin mit insgesamt 1,2. Mio. Euro:

Das KW Institute for Contemporary Art macht sich mit seinem Projekt “Fire and Forget” das Verhältnis des Menschen zu Krieg und Gewalt zum Thema. Dabei stehen Veränderungen der individuellen und kollektiven Psyche im Fokus. Das Projekt entsteht in Kooperation mit dem Isreali Center for Digital Art in Holon und dem Museum for Contemporary Art in Bat Yam. (145.000 Euro)

Zum wiederholten Male wird die Akademie der Künste die „Trisha Brown Dance Company“ nach Berlin einladen, um damit einem jüngeren Publikum den zeitgenössischen amerikanischen Tanz näher zu bringen. (77.000 Euro)

Das zweiwöchige Theaterfestival „Straight White Men“ des Hebbel am Ufer behandelt das Bild vom weißen, heterosexuellen Mann als Stereotyp für ´das Normale`. Produktionen aus den Bereichen Theater, Bildende Kunst, Tanz, Performance und Musik brechen die normierten Geschlechter-Zuordnungen auf. (197.000 Euro)

Beim Berlin Atonal Festival, dem internationalen Treffpunkt für experimentelle Kunst, Musik und Technologie, sollen tradierte Rezeptionsgewohnheiten durchbrochen und neue ästhetische Formen entwickelt werden. Im Heizkraftwerk Mitte kann dabei u.a. ein 3D-Kunstwerk, eine choreografierte Klangkomposition oder eine kinetische Soundinstallation synästhetisch erfahren werden. (195.000 Euro)

Mit seinem Projekt „Sounds & Clouds“ sucht das Radialsystem V nach neuen musikalischen Aufführungsformaten. Mit der Kombination von Alter, Neuer und Elektronischer Musik sowie einer auf physisches Erleben hin konzipierten Raumgestaltung will es dem Publikum neue Rezeptionserfahrungen ermöglichen. (157.000 Euro)

1965 verbot die SED zwölf neue Filme und damit nahezu die gesamte Jahresproduktion der DEFA. Die DEFA-Stiftung will mit ihrem Vorhaben „DEFA-Verbotsfilme“ an diese Zensur, die sich 2015 zum 50. Mal jährt, erinnern und die Filme der Öffentlichkeit präsentieren. (52.000 Euro)

„Kafka geht ins Kino“ ist ein Veranstaltungs- und Publikationsprojekt, das sich mit den Spuren befasst, die Filme im literarischen Werk des leidenschaftlichen Kinogängers Kafka hinterlassen haben. Der Verlag Galiani präsentiert Hanns Zischlers neu aufgelegte Monografie zum Thema und zeigt in drei Filmreihen in München, Paris und Prag, die Filme, die Kafka sich seinerzeit angesehen hat. (104.000 Euro)

Die Robert-Havemann-Gesellschaft plant zum Jahrestag von 25 Jahren Friedlicher Revolution und Mauerfall die Konzertreihe “Ich schweige nicht” und möchte damit an den Schriftsteller Jürgen Fuchs erinnern, der 1976 aus politischen Gründen verhaftet und nach Westdeutschland abgeschoben wurde. (141.000 Euro)

Der Berliner Verein der Freunde und Förderer von Theresienstadt dokumentiert mit seinem Projekt „Materielle Zeugnisse und Spuren des Ghetto Theresienstadt“ für eine interessierte Nachwelt. (98.000 Euro)

Mit seiner „Konferenz europäischer LiteraturaktivistInnen und europaweiten Omnibus-Lesereise“ wird CROWD erstmalig in der Öffentlichkeit aktiv. CROWD ist ein internationales Netzwerk für Gegenwartsliteratur junger europäischer Autor/innen. (80.000 Euro)

kulturstiftung-bund.de

Theresa Hartherz

weitere Artikel von Theresa Hartherz

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Kulturstiftung:

Kulturstiftung des Bundes fördert 10 neue Projekte in Berlin
Die Kulturstiftung des Bundes fördert zehn neue Projekte in Berlin mit insgesamt 1,2. Mio. Euro: ...

Neue Projekte der Kulturstiftung des Bundes
Ergebnisse der Stiftungsratsitzung vom 2. Dezember 2003
(Einspieldatum: 04.12.2003)

Kulturstiftung des Bundes
Kulturstiftung des Bundes bewilligt fünf weitere Projekte mit einem Fördervolumen von 5,32 Mio. Euro (Einspieldatum: 25.06.2003)

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schwartzsche Villa




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Villa Köppe




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.