Berlin Daily 20.01.2020
lecture + discussion: Art of Encounter

19.30 Uhr: On Non-Human Art Production. Mit Semâ Bekirović / Daniel Liu / Alison Sperling / Michael Marder (engl.)
ICI Berlin | Christinenstr. 18/19, Haus 8 | 10119 Berlin

(Einspieldatum: 30.09.2014)

Vorschau: berlin daily (bis 05.10.2014)

bilder

Michelangelo Pistoletto, Sacra Conversazione, Zorio e Penone, 1973, Cittadellarte Fondazione Pistoletto / im Rahmen der Ausstellung "Schwindel der Wirklichkeit" (siehe unten)

"berlin daily" mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:


DOKU.ARTS

(Datum: 30.09.2014)
20 Uhr: Tarr Béla: I used to be a filmmaker. Dokumentarfilm über die Arbeitsweise des ungarischen Regisseurs Béla Tarr, u.a. am Set seines letzten Films Das Turiner Pferd. Eintritt: 5 €; Reservierungen: 030 20304-421 oder zeughauskino@dhm.de>zeughauskino@dhm.de
Zeughauskino, Unter den Linden 2, 10117 Berlin

DOKU.ARTS

(Datum: 01.10.2014)
20 Uhr: Outro Sertão. Dokumentation über den brasilianischen Schriftsteller und Diplomaten João Guimarães Rosa, der zahlreichen deutschen Juden half, nach Brasilien auszureisen. Eintritt: 5 €; Reservierungen: 030 20304-421 oder zeughauskino@dhm.de>zeughauskino@dhm.de
Zeughauskino, Unter den Linden 2, 10117 Berlin

Gespräch

(Datum: 02.10.2014)
19 Uhr: on materialising the immaterial, mit: Stefan Heidenreich im Rahmen der Ausstellung "HELIUM — GOLDRAUSCH 2014"
Galerie im Flutgraben, Am Flutgraben 3, 12435 Berlin

Sehen und Hören – Wirklichkeitskonstruktionen

(Datum: 03.10.2014)
11-19 Uhr (täglich bis 5.10.): Interaktives Labor, Seh- und Hörstationen, Präsentationen zum Verhältnis von Bild und Ton im Film der HfM Freiburg im Rahmen der Ausstellung "Schwindel der Wirklichkeit"
Akademie der Künste | Hanseatenweg 10 | 10557 Berlin

Konzert

(Datum: 04.10.2014)
18-21 Uhr: Eine Veranstaltung von Gerd de Vries in Zus. mit Freunde Guter Musik Berlin e.V.: Ein Wandelkonzert.
Stille, »Innere Stimme« und Ausschnitte aus Stücken ziemlich langer Dauer
Sammlung Hoffmann | Sophienstr. 21 | 10178 Berlin

Ein Tag für ... Martin Luther King. Jr.

(Datum: 05.10.2014)
Der Tag beginnt mit einer Tour durch Berlin, mit dem Rad oder zu Fuß, auf den Spuren von Martin Luther King, Jr. Ab 15:30 Uhr öffnet das Haus der Berliner Festspiele seine Türen und legt im Wechselspiel zwischen Diskussions-Beiträgen und Performances.
Berliner Festspiele | Schaperstraße 24 | 10719 Berlin

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema :

berlin daily (bis 26.1.2020)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

STRABAG Artaward
Ausschreibung: Bis 30.01.2020 können sich Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland und Österreich, die nicht älter als 40 Jahre sind und die im Bereich Malerei und Zeichnung arbeiten, um den Preis bewerben.

The Armory Show 2020
Messe-Info: ... aus Berlin dabei:

Performance „Borders Are Boring and Nations Are Nuts" + Katalogvorstellung
Tagestipp: Das museum FLUXUS+ präsentiert anlässlich der Katalogvorstellung zur Ausstellung "OUT LOOK" von Costantino Ciervo – die Performance „Borders Are Boring and Nations Are Nuts".

Vergabe eines Projektraums
Langfristige Vergabe eines öffentlich geförderten Projektraums im Rahmen des Arbeitsraumprogramms.

Christina Weiss wird Mitglied im Hochschulrat der weißensee kunsthochschule
Personalien: Neues Mitglied des Hochschulrates der weißensee kunsthochschule berlin wird die ehemalige Beauftragte für Kultur und Medien der Bundesregierung und ehemalige Vorsitzende des Vereins der Freunde der Nationalgalerie Christina Weiss.

Kulturstiftung des Bundes fördert 9 neue Projekte in Berlin
Zur Information: Die Kulturstiftung des Bundes fördert 9 neue Projekte in Berlin und stellt dafür rund 1,4 Mio. Euro bereit. Dazu gehören:

Akademie der Künste vergibt Kunstpreis Berlin Jubiläumsstiftung 1848/1948
Kurzinfo: Großer Kunstpreis Berlin 2020 geht an die südkoreanische Komponistin Younghi Pagh-Paan. Es wurden auch die Kunstpreise Berlin für Bildende Kunst, Baukunst, Musik, Literatur, Darstellende Kunst, Film- und Medienkunst vergeben.

University of Applied Sciences Europe lädt ein zu Bachelor- und Masterausstellung am Campus Berlin
Die Art & Design-Studierenden der University of Applied Sciences Europe laden vom 24. – 26.01.2020 zur Ausstellung ihrer Abschlussprojekte ein.
(Sponsored Content)

berlin daily (bis 19.1.2020)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

Helga Paris, Fotografin in Akademie der Künste
Nur noch bis Sonntag (Besprechung von Daniela Kloock)

Fördermittel für die Präsentation zeitgenössischer Kunst in Berlin für das Jahr 2020 vergeben
Kurzinfo: Projektförderung + Katalogförderung

Medienkunst-Stipendien am Edith-Russ-Haus
Noch bis 5. Februar 2020 werden für das Edith-Russ-Haus in Oldenburg 3 Projekt-Stipendien ausgeschrieben. Wir haben dort gerade eine spannende Ausstellung von Zach Blas - einem der letzten Stipendiaten - gesehen.

Das Abwesende im Anwesenden. Ikonen. Was wir Menschen anbeten in der Kunsthalle Bremen
Von einem Ausflug nach Bremen.

ART COLOGNE 2020
Aus der art berlin ist die Kölnmesse ja ausgestiegen, wir berichteten darüber. Die Art Cologne gibt es hingegen weiterhin. Wer aus Berlin teilnimmt, steht hier:

Leistungsschau ohne Messekorsett von Christian Herchenröder / 07.09.2008

Zurück in die Zukunft von UTE THON, BERLIN / 05.09.2008

Muss Kunst gut sein? Rose-Maria Gropp / FAZ 28.9.07

Geld für Kunst Brigitte Werneburg / TAZ (2.10.07)

Es funktioniert Elke Buhr / FR-online 1.10.07

Braucht Berlin wirklich vier Kunstmessen? Kito Nedo / Die Zeit 27.9.07

Art Forum braucht höhere Qualitätsstandards Christiane Hoffmans / Welt Online 7.10.07

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.