Anzeige
me

Berlin Daily 05.08.2020
Künstlerinnengespräch

19 h: im Rahmen d. Ausstellung Anna Banout. Salt of the Earth. Kuratiert von Clementine Butler-Gallie
feldfünf – Projekträume im Metropolenhaus | Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 7–8 | 10969 Berlin

(Einspieldatum: 22.10.2014)

Even my mom can make a book

von chk
bilder

Das Self-Publishing nicht nur für Schriftsteller interessant sein kann, sondern auch für Künstler, zeigt das Projekt "Even my mom can make a book". Hinter dem Titel steht ein mobiles Archiv für zines, Künstlerbücher und unabhängige Publikationen, das 2010 in Istanbul von Ganze Özer, Kristina Kramer und Timotheè Huguet gestartet wurde.

Seitdem ist das Archiv ständig gewachsen und wurde an verschiedenen Orten gezeigt. Aktuell im Künstlerhaus Stuttgart in der Ausstellung "FUTURE SCENARIOS WITH AN OPEN END" (ab 25.10.2014-14.12.2014). Bereits über 300 Teilnehmer aus der ganzen Welt sind mit ihren Publikationen vertreten. Während der Ausstellung kann jeder an Workshops teilnehmen und eigene Bücher oder zines machen.

Da emmcmakeabook ein ständig wachsendes Archiv ist, sind Einsendungen immer willkommen. http://evenmymumcanmakeabook.tumblr.com

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Even my mom can make a book:

Even my mom can make a book
Das Self-Publishing nicht nur für Schriftsteller interessant sein kann, sondern auch für bildende Künstler, zeigt das Projekt "Even my mom can make a book".

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste / Pariser Platz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
McLaughlin Galerie




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.