logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 13.06.2021
Tours and Talks

14-18 Uhr: mit der Künstlerin Ev Pommer und der wissenschaftlichen Volontärin Julia Kochanek im Rahmen der Ausstellung "Resono" von Ev Pommer in der Galerie im Tempelhof Museum | Alt-Mariendorf 43 | 12107 Berlin

Ehrung für Lotte Reiniger

von chk (13.11.2014)
vorher Abb. Ehrung für Lotte Reiniger

Die in Berlin geborene Künstlerin und Trickfilm-Pionierin Lotte Reiniger (1899 – 1981) schuf mit „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“ den ersten abendfüllenden Animationsfilm der Filmgeschichte.
Der Film, der nach Motiven aus Tausendundeine Nacht erzählt wird, entstand in den Jahren 1923 bis 1926. Die Figuren schnitt Reiniger aus schwarzem Fotokarton mit einer Schere aus und verband die einzelnen Glieder mit Draht, um sie für die Aufnahmen zu animieren. Zahlreiche Silhouettenfilme und Scherenschnittfilme folgten.

Ab nächster Woche wird eine Gedenktafel in der Knesebeckstraße 11 / 10623 Berlin an die Künstlerin erinnern.

lottereiniger.de/

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen

Daten zu Lotte Reiniger:


- MoMA Collection


top

Titel zum Thema Lotte Reiniger:

top

zur Startseite

Anzeige
Ateliers suchen mieten anbieten

Anzeige
vonovia award-teilnahme

Anzeige
artspring berlin auf art in berlin

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie im Kurt Tucholsky Literaturmuseum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schering Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.