Anzeige
B3 Biennale

(Einspieldatum: 05.12.2014)

Arbeiten auf Papier aus der Sammlung Burda in Berlin

bilder

Willem de Kooning, Bleistift auf Papier, 42,7 x 35,2 cm, Sammlung Frieder Burda, Baden-Baden, © The Willem de Kooning Foundation, New York/VG Bild-Kunst, Bonn 2014

Frieder Burda gilt weltweit als einer der wichtigsten Sammler von Baselitz, Polke, Richter und Rainer. Diese vier Künstler bilden den Schwerpunkt der ab heute in der Deutsche Bank KunstHalle zu sehenden Ausstellung "... Höhere Wesen befehlen. Arbeiten auf Papier aus der Sammlung Burda". Ergänzt wird die Zusammenstellung durch Werke von Willem de Kooning als Vertreter des Abstrakten Expressionismus und eine Auswahl an Papierarbeiten aus dem Frühwerk von Neo Rauch.

Jedem Künstler ist ein Werkblock gewidmet, der jeweils durch eine Gemälde des Künstlers eingeleitet wird. Den Auftakt der Ausstellung bildet de Kooning, es folgt Baselitz. Beide verbindet die radikale Behandlung der Figur. Anschließend stehen sich Richter und Polke gegenüber. Arnulf Rainers Übermalungen ist eine eigener Bereich gewidmet, wie auch den bisher wenig bekannten Zeichnungen Neo Rauchs, die in einem Zwischenraum auf einer zweiten Ebene hängen.

Dieses Konzept, für das Götz Adriani und Friedhelm Hütte verantwortlich zeichnen, ermöglicht einen konzentrierten Rundgang, der nicht nur die Wahrnehmung für die anregende Konstellation und Dialogform öffnet, sondern auch den einzelnen Künstler in seiner schöpferischen Genialität im Blick behält. Und natürlich stand den Kuratoren ein Auswahl an Werken einer hochkarätigen Sammlung zur Verfügung, die in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen feiert und zusammen mit dem 10-jährigen Jubiläum des Burda Museums in Baden-Baden zugleich den Anlass für die Ausstellung bildet.

Ausstellungsdauer: 05.12.2014 – 08.03.2015

Öffnungszeiten: Täglich von 10 bis 20 Uhr

Deutsche Bank KunstHalle
Unter den Linden 13/15, 10117 Berlin
deutsche-bank-kunsthalle.de/

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema: Frieder Burda

top

Titel zum Thema Frieder Burda:

Arbeiten auf Papier aus der Sammlung Burda in Berlin
Ausstellungsbesprechung: Frieder Burda gilt weltweit als einer der wichtigsten Sammler von Baselitz, Polke, Richter und Rainer.

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 12.12.2017
Ankunft und Abschied – Advent und Vorbei
18.30 Uhr: Elisabeth Fink, Frank Pilgram, Wolfgang Ullrich, Lambert Wiesing, Beat Wyss, Bazon Brock demonstrieren begründeten Optimismus durch apokalyptisches Denken. Denkerei, Oranienplatz 2, 10999 Berlin

Anzeige
Atelier

Anzeige
rundgang

Anzeige
Ausstellung

Anzeige
berlin

Anzeige
Magdeburg


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Ephraim-Palais




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ZKR Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum
Schloss Biesdorf