Anzeige
Responsive image

Berlin Daily 27.05.2019
Reihe: Kunst und Transformation

19 Uhr: Kulturpolitik in Deutschland – ein demokratischer und transformativer Prozess. Mit Mit Günter Jeschonnek, Kulturmanager, Kurator, Autor.
ARTS CLUB BERLIN im VEREIN BERLINER KÜNSTLER | Schöneberger Ufer 57 | 10785 Berlin

(Einspieldatum: 15.12.2014)

Vorschau: berlin daily (bis 21.12.2014)

bilder

"berlin daily" mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in der wöchentlichen Vorschau von art-in-berlin

CYBERFEST BERLIN

(Datum: 15.12.2014)
19 Uhr: “THE OTHER HOME” performance curated by CYLAND features Russian and local Berlin auditory artists ...
PLATOON Kunsthalle | Schönhauser Allee 9, Berlin

Fernsehtipp

(Datum: 16.12.2014)
22.45 Uhr: Niemals weit genug – Die Geschichte des Tomi Ungerer / Bayerisches Fernsehen

Lesung und Gespräch

(Datum: 17.12.2014)
20 Uhr: Viktor Mazin | Freuds Gespenster. Hrsg.u.Nachwort Wladimir Velminski. Einführung Andreas Rötzer. Radio-Gespenster / Auf Sendung gehen u.a. Viktor Mazin, Ivan Razumov, Joulia Strauss, Wladimir Velminski. oqbo | raum für bild wort ton | Brunnenstraße 63 | 13359 Berlin

Soundabend

(Datum: 18.12.2014)
19 Uhr: FEED FREQUENCIES präsentiert einen Soundabend mit Jan Jelinek und Robert Lippok (10 €)
KW Institute for Contemporary Art | Auguststraße 69 | 10117 Berlin

Videoart at Midnight

(Datum: 19.12.2014)
24 Uhr: #60: Assaf Etiel aka Safy Sniper
Kino Babylon | Rosa-Luxemburg-Straße 30 | 10178 Berlin

Für Spätentschlossene zu Weihnachten

(Datum: 20.12.2014)
Jahresgaben der Kunstvereine - eine Auswahl

Kurzfilmtag Festival u.a. im Prachtwerk

(Datum: 21.12.2014)
19 Uhr: Kurzfilme aus Italien, Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Eintritt ist 3 €.
Prachtwerk Berlin | Ganghoferstr. 2 | 12043 Berlin

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema :

Dokumentieren, kommentieren, positionieren: die Comic-Reportage
Ausstellungsbesprechung: Zeich(n)en der Zeit im Museum für Kommunikation.

artspring berlin 2019 – Offene Ateliers in Pankow
Samstag, 1. und Sonntag, 2. Juni 12-20 Uhr – überall in Pankow. Ein Wochenende lang öffnen viele der bildenden Künstler*innen Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee – nämlich etwa 300 von ihnen – die Türen zu ihren Arbeitsräumen. (Sponosred Content)

berlin daily (bis 2. Juni)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

Über den Umgang mit dem Rechtspopulismus in der Kunst
Ausstellungsbesprechung: Heute letzte Gelegenheit: „GLOBAL NATIONAL – Kunst zum Rechtspopulismus“ im Haus am Lützowplatz.

bauhaus reuse: Ein temporäres Stadtlabor für das Berlin von Morgen
Besprechung: In einem aus Bauhaus-Elementen gebauten Pavillon inmitten des Ernst-Reuter-Platzes, einem Verkehrsknotenpunkt, der als Vorzeigeprojekt der Nachkriegszeit das Postulat der „autogerechten Stadt“ erfüllte, ...

Berlinische Galerie wieder geöffnet
Kurzinfo: Die Überprüfungen sind abgeschlossen und das gesamte Haus hat seit gestern, Donnerstag, wieder für Besucher*innen geöffnet.

Allesandersplatz - das Projekt STATISTA formuliert Visionen für das Haus der Statistik
Besprechung: Bienen und Mauersegler, bezahlbarer Wohnraum, Kunst und Kultur anstatt Abrissbirne und Profit – das Projekt STATISTA formuliert Visionen für das verlassene Haus der Statistik.

Internationale Ausschreibung: Curator-in-Residence
Ausschreibung: Bis 10. Juli 2019 können sich Kurator*innen in Salzburg um eine Förderung kuratorischer Forschung und Diskurse im Rahmen des Curator-in-Residence Programms bewerben.

Hybriden, Paare, Ungeheuer aller Art
Ausstellungsbesprechung: Biester der Zeit – so der Titel der Doppelausstellung von Lynn Chadwick: Im Georg-Kolbe-Museum ist eine Retrospektive seines bildhauerischen und zeichnerischen Werks zu sehen; im Haus am Waldsee treten seine Skulpturen mit den Arbeiten von Hans Uhlmann und Katja Strunz in Dialog.

Arbeitsstipendien in Ahrenshoop
Ausschreibung: Das über 120 Jahre alte Künstlerhaus Lukas in Ahrenshoop schreibt für die Jahre 2020 und 2021 neue Stipendien aus.

berlin daily (bis 26.5.2019)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

paper positions basel (11. - 16. Juni 2019)
Kurzinfo: Die Kunstmesse hat ihren Schwerpunkt auf papierbasierten Kunstwerken. Sie präsentiert 29 Galerien aus 9 Ländern. Folgende 11 Galerien aus Berlin nehmen teil:

Hauswald im Ausland: Unbekannte Reisebilder in der Fotogalerie Friedrichshain
Ausstellungsbesprechung: Hauswald im Ausland – ein Titel, der durch seine Knappheit und Präzision kaum zu überbieten ist und genau das im Sinne hat, was in der Fotogalerie Friedrichshain geboten wird: eine Reise durch die Welt, keine fremde, eine sehr vertraute, ...

kulturweit startet Bewerbungsrunde
Ausschreibung: kulturweit ist ein Projekt der Deutschen UNESCO-Kommission und wird vom Auswärtigen Amt gefördert. Es unterstützt seit 10 Jahre das Engagement junger Menschen.

Open Call: Berliner Kunstmesse ART...ESSENZ 2019
Nur noch bis zum 17.05.2019 können sich Bildende Künstlerinnen und Künstler für die im August stattfindende Kunstmesse ART…ESSENZ 2019 bewerben. (Sponsored Content)

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste / Pariser Platz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
museum FLUXUS+




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.