Berlin Daily 18.04.2021
Auf nach Brandenburg

16 Uhr: Künstlergespräch und Führung durch die Ausstellung LichtFlutMorgen/LightFloodNext mit Matthias Deumlich und dem Kurator Christian Kneisel
Kunsthalle Brennabor | Geschwister-Scholl-Str. 10-13 | 14776 Brandenburg an der Havel (Anmeldung)

Wochenrückblick: Meldungen und Ausstellungen (KW6)

von chk (07.02.2015)
vorher Abb. Wochenrückblick: Meldungen und Ausstellungen (KW6)

Wochenrückblick mit einer Auswahl an Kunstereignissen aus dem deutschsprachigen Raum, die uns interessant erscheinen.



Uecker
07.02. — 10.05.2015 | K20 Grabbeplatz, Düsseldorf
Die konzentrierte Auswahl bedeutender Werkblöcke dokumentiert – jenseits der weltbekannten Nagelreliefs – die unerschöpfliche Energie Ueckers ... weiter




Anna Franceschini
7.2. - 19.4. 2015 | Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf
MECHANICALLY YOURS ist die erste umfassende Werkschau der italienischen Künstlerin und Filmemacherin Anna Franceschini im deutschsprachigen Raum. weiter




Grenzgänger / Passe-Frontières
06.02. – 22.02.2015 | Kunstverein Freiburg e.V.
Wir freuen uns, die erste Präsentation des Projektes Grenzgänger / Passe-Frontières 2015 vom 06.02. bis 22.02.2015 in Freiburg anzukündigen. weiter




Larry Sultan
5.2. - 17.5.2015 | Kunstmuseum Bonn
Die vom Kunstmuseum Bonn ausgerichtete Schau ist die erste Einzelausstellung des Künstlers in einem deutschen Museum. weiter




CREATING REALITIES
05.02. - 31.05.2015 | Pinakothek der Moderne, München
Die Schenkung von 375 Arbeiten der Medienkunst aus der Sammlung Goetz an den Freistaat Bayern 2014 schließt eine Lücke in ... weiter




Vera Molnar - (Un)Ordnung. (Dés)Ordre.
5. Februar bis 10. Mai 2015 | Museum Haus Konstruktiv, Zürich
Die ungarische Künstlerin Vera Molnar (*1924 in Budapest, lebt seit 1947 in Paris) nimmt als Pionierin der Computerkunst eine herausragende Position im Feld der konstruktiv-konkreten Kunst ein. weiter




Matt Mullican
4. Februar - 29. März 2015 | Graphische Sammlung ETH Zürich
Seit über zwanzig Jahren sammelt die Graphische Sammlung ETH Zürich Werke des amerikanischen Künstlers Matt Mullican. Erstmals sollen die erworbenen Werke in ihrer Gesamtheit gezeigt werden weiter



chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema :

berlin daily (bis 25.4.2021 )
Wir beginnen die Wochenvorschau mit einem Hinweis auf eine gelungene Online-Ausstellung Negotiating Borders mit Arbeiten von Lee Bul, Minouk Lim, Kyungah Ham, Tobias Rehberger, Künstlerkollektiv SUPERFLEX.

Interaktive Stadtführungen durch Berlin. Wir haben etwas gegen den Kultur-Lockdown !
Die Stadtführungsagentur art:berlin bietet während des Lockdowns Führungen durch Berlins Bezirke virtuell und interaktiv online an. (Sponsored Content)

Realitäten umgedacht: Von Flucht zu Zuflucht
Die Geschichte eines geflüchteten Künstlers in einem Comic: Ohne emotionale Manipulationen und Dramatisierungen erzählt “Temple of Refuge” von Selbstbestimmung und Gemeinsamkeit ...

KULTUR.GEMEINSCHAFTEN unterstützt 27 Berliner Kultureinrichtungen
Kurzinfo: Das Förderprogramm KULTUR.GEMEINSCHAFTEN unterstützt 27 Berliner Kultureinrichtungen auf dem Weg der digitalen Transformation.

Feel surprised!
Ein Gespräch von Ferial Nadja Karrasch mit Barbara Buchmaier über den neuen Ausstellungsraum RL16

Künstlerische Kommentierung des Ernst-Thälmann-Denkmals
Im letzten Jahr wurden in einem vom Bezirk Pankow ausgelobten Wettbewerb Künstler*innen eingeladen, Vorschläge zur Kommentierung des Ernst-Thälmann-Denkmals zu entwickeln. Betina Kuntzschs´ Entwurf wird realisiert.

berlin daily (bis 18.4.21 )
Wir beginnen berlin daily in dieser Woche mit einem schönen virtuellen Rundgang durch das Metropolitan Museum. Und noch ein weiterer durch das Mouse Museum von Claes Oldenburg im Momok Wien folgt.

What Stays – Archiving Care
Ausschreibung: JUNGE AKADEMIE, transmediale und das Goethe-Institut Slowakei vergeben Online-Stipendien. Bewerbungen ab sofort möglich

Informationen, Propaganda und Skandale: In fünf Schritten Richtung Medienabhängigkeit
Noch bis morgen bietet sich die Gelegenheit, die Ausstellung Von Luther zu Twitter. Medien und politische Öffentlichkeit im Deutschen Historischen Museum zu besuchen. Wir waren schon da --> unsere Ausstellungsbesprechung.

Web Residencies Call: »Mutations«
Ausschreibung: Digital Solitude, das digitale Programm der Akademie, schreibt den nunmehr 15. Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen für das Format Web Residencies aus.

Talya Feldman erhält DAGESH-Kunstpreis
Kurzinfo: Die Künstlerin Talya Feldman erhält den 2. DAGESH-Kunstpreis, der vom Jüdischen Museum Berlin (JMB) und DAGESH. Jüdische Kunst im Kontext verliehen wird.

Open Call: Vonovia Award für Fotografie 2021
Bis 30. Juni 2021 können FotografInnen und KünstlerInnen ihre Fotoserien zum Thema ZUHAUSE einreichen. Der Fotowettbewerb richtet sich an Profi- und NachwuchsfotografInnen und zählt mit 42.000 € Preisgeld zu den höchstdotierten Fotopreisen in Deutschland.(Sponsored Content)

Nachruf auf Gerhard Mantz
Gerhard Mantz hat in seinem Werk immer wieder neue Perspektiven entwickelt. (ein Nachruf von Nike Bätzner)

berlin daily (bis 11.4.21)
Einen schönen Ostermontag und viel Freude mit unseren Tagestipps.

Pompons, Polka Dots und Flamingos: Matthew Lutz-Kinoy im Salon Berlin
Ausstellungsbesprechung: Mit Filzlatschen über den Schuhen geht man auf einem Teppich in Altrosa, umgeben von einer Girlande aus sanft schwingenden, pinkfarbenen Kugeln. Sie sehen wie ein transluzider gepunkteter Baldachin aus, der mit den weißen Wänden kontrastiert ...

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
vonovia award-teilnahme

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Deutsches Historisches Museum (DHM)




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GEDOK-Berlin e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Tempelhof Museum




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.