Anzeige
B3 Biennale

(Einspieldatum: 24.07.2003)

Kunst in der DDR. Eine Retrospektive der Nationalgalerie

Ab morgen, 25.7.03, ist in der Neuen Nationalgalerie eine Ausstellung zu sehen, die sich als repräsentative Rückschau über 40 Jahre Kunst in der DDR versteht.

Dazu werden rund 400 Werke von mehr als 130 Künstlern der Gattungen Malerei, Zeichnung, Collage, Skulptur, Fotografie und Film gezeigt.

"... Das reiche Stoffgebiet ist in eine essayistische Struktur unter dem Aspekt der Wahlverwandtschaften und Gegenpositionen in der Auseinandersetzung mit den Doktrinen des „Formalismus“ und des „Sozialistischen Realismus“ gegliedert. Die Vergegenwärtigung gültiger und bleibender Kunstleistung zu DDR-Zeiten steht dabei im Mittelpunkt. Anhand ihres kunsthistorisch gewordenen „Tatbestandes“ zeigt die Retrospektive, dass trotz aller kulturpolitischer Einschränkungen und Repressalien in der „geschlossenen Gesellschaft“ DDR eine differenzierte Vielfalt der künstlerischen Leistungen – vor allem in den Kunstzentren Berlin, Dresden, Halle und Leipzig – möglich war."

Außerdem möchten wir darauf hinweisen, dass Sie die Möglichkeit haben, über art-in-berlin eine Führung durch die Ausstellung zu buchen . (für Gruppen) Bei der Führung durch die Ausstellung "Kunst in der DDR" in der Neuen Nationalgalerie lernen Sie das Spektrum der Kunstauffassungen des ehemaligen deutschen Ostens kennen, dem das gängige Etikett des "Sozialistischen Realismus" kaum gerecht wird. Die durch zahlreiche Werke vertretenen Stilrichtungen der Kunstzentren Dresden, Berlin, Leipzig und Halle sowie die jenseits der Staatsdoktrin arbeitenden Individualisten wie Hermann Glöckner oder Gerhard Altenbourg zeigen die Ambivalenz der Kunstszene der ehemaligen DDR. (1,5 Stunden)Ausstellungsdauer: 25.07.2003 - 26.10.2003
Öffnungszeiten: Mo geschlossen, Di / Mi / Fr  10:00 - 18:00, Do  10:00 - 22:00, Sa / So  11:00 - 18:00



Neue Nationalgalerie | Kulturforum, Potsdamer Straße 50 | Berlin - Tiergarten

ch

weitere Artikel von ch

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema: Neue Nationalgalerie

top

Titel zum Thema Neue Nationalgalerie:

>Barons´ Hill< Pavel Braila in der Neuen Nationalgalerie
Ein Boden aus Gold und eine Sonate von Bach, dazu sechs Videoprojektionen, die in langsamen Kamerafahrten Architekturfragmente und Teile einer dekorreichen Innenausstattung zeigen. Pavel Brailas Arbeit >Barons´ Hill< veredelt die obere Halle der Neuen Nationalgalerie ...

Melancholie - Ausstellung erfolgreich zu Ende gegangen
Nach knapp 4 Monaten Ausstellungszeit hat die Ausstellung "Melancholie. Genie und Wahnsinn in der Kunst" in der Neuen Nationalgalerie am Sonntag, den 7.5.06, ihre Tore geschlossen.

Christina Weiss im Vorstand des Verein der Freunde der Nationalgalerie
Am 3.4.06 wurde die ehemalige Staatsministerin für Kultur und Medien, Christina Weiss, einstimmig in den Vorstand des Vereins der Freunde der Nationalgalerie gewählt.

Edle Gefühle und hehre Kunst
In Paris war sie eine Sensation und wurde von über 300.000 Besuchern gesehen: die Ausstellung "Melancholie. Genie und Wahnsinn". Jetzt wird sie - größer und umfangreicher - in Berlin in der Neuen Nationalgalerie gezeigt: "Melancholie bei Mies" wie Dr. Peter-Klaus Schuster bemerkte.

Carsten Nicolai in der Neuen Nationalgalerie (25.02.-03.04.05)
Ausstellungstipp: Unter dem Titel " syn chron. Architektonischer Körper als Interface. Raum. Licht. Ton hat Carsten Nicolai hat für die obere Halle der Neuen Nationalgalerie ...

Content - Rem Koolhaas "OMA AMO" - Neue Nationalgalerie

Das MoMA in Berlin
Das MoMA in Berlin - Meisterwerke aus dem Museum of Modern Art, New York

Neue Nationalgalerie - Content


Kunst in der DDR. Eine Retrospektive der Nationalgalerie
Ausstellungshinweis. . .
(Einspieldatum: 24.7.03)

Armani - Neue Nationalgalerie (bis 13.07.03)
Die Ausstellung Giorgio Armani in der Neuen Nationalgalerie wurde vom Solomon R. Guggenheim Museum in New York organisiert und war dort bereits im Jahr 2000 (Einspieldatum: 9.05.2003)

Neue Nationalgalerie Berlin / Keith Sonnier Ba-O-Ba Berlin
Lichtinstallation in der Neuen Nationalgalerie - 21.11.2002 - 16.02.2003
(Einspieldatum: 25.11.2002)

Neue Nationalgalerie | Korrespondenzen - Antithesen | Berlin
In ihrer Reihe „Räume des XX. Jahrhunderts“ zeigt die Neue Nationalgalerie . . .


Preis der Nationalgalerie für junge Kunst vergeben
Gestern abend (26.6.02) wurde zum 2. Mal der mit 50.000EUR dotierte "Preis der Nationalgalerie für junge Kunst" verliehen.

Preis der Nationalgalerie für junge Kunst
Zum 2. Mal findet in diesem Jahr die Vergabe des "Preises der Nationalgalerie für junge Kunst" statt, den der Verein der Freunde der Nationalgalerie stiftet.

Deutsche Künstler abseits von Ost-West-Mustern Carsten Probst/Deutschlandfunk (14.11.2011)

Alles sehr nackt Hanno Rauterberg | Zeit Online (22.11.2011)

Gesamtdeutsche Kunst Roland Mischke/Main Post (24.11.2011)

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 11.12.2017
Fotoalbenlesung
19 Uhr: Zwischen den Bildern lesen, mit Prof. Torsten Schulz, im Rahmen der Ausstellung FOTO | ALBUM Private und anonyme Fotografie aus der Sammlung des Werkbundarchiv - Museum der Dinge | Oranienstraße 25 | 10999 Berlin

Anzeige
Atelier

Anzeige
berlin

Anzeige
Magdeburg

Anzeige
Ausstellung


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
me Collectors Room Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ZKR Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Stadtmuseum Berlin