Anzeige
me

Berlin Daily 11.08.2020
Ausstellungsrundgang

16h: mit Margret Holz im Rahmen der Ausstellung Hochdruck mit Arbeiten von MARGRET HOLZ ABI SHEK HERBERT EUGEN WIEGAND
rk – Galerie für zeitgenössische Kunst | Möllendorffstraße 6 | 10367 Berlin

(Einspieldatum: 21.07.2015)

Vorschau: berlin daily (bis 27.7.2015)

von chk
bilder



"berlin daily" mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

Kuratorenführung

(Datum: 20.07.2015)
14 Uhr: in der Ausstellung "Radikal Modern – Planen und Bauen im Berlin der 1960er-Jahre"
BERLINISCHE GALERIE | Alte Jakobstraße 124–128 | 10969 Berlin

Führung

(Datum: 21.07.2015)
17 Uhr: mit Leonie Baumann, Rektorin der Kunsthochschule Weißensee durch die Ausstellung COOL RUNNINGS
KühlhausBerlin | Luckenwalder Strasse 3 | Berlin 10963

Lunch Lecture

(Datum: 22.07.2015)
13 Uhr: Entgrenzung der Fotografie. Reflexionen über fotografische Prozesse,Techniken und Zirkulationswege mit Eva Castringiu
Deutsche Bank KunstHalle | Unter den Linden 13/15 | 10117 Berlin

Künstlergespräch

(Datum: 23.07.2015)
20 Uhr: mit Antonia Baum und Marcus Staiger im Rahmen der Ausstellung FIRE AND FORGET. ON VIOLENCE
KW Institute for Contemporary Art | Auguststraße 69 | 10117 Berlin

Modenschau mit Amincouture

(Datum: 24.07.2015)
17 Uhr: Der Senegalesische Modemacher Amincouture unternimmt eine Weiterentwicklung der senegalesischen Mode, um die kulturellen Barrieren zu überwinden.
Centre Français de Berlin (Wedding) | Müllerstrasse 74 | 13349 Berlin

Themenführung - Künstlerische Transformationen

(Datum: 25.07.2015)
16 Uhr: im Rahmen der Ausstellung "From a Poem to the Sunset - Erster Teil einer Ausstellungsreihe mit Neuerwerbungen chinesischer und internationaler Kunst"
Daimler Contemporary | Alte Potsdamer Str. 5 | 10785 Berlin

Führung

(Datum: 26.07.2015)
15 Uhr: im Rahmen der Ausstellung "Andere Gärten" in der
Galerie im Körnerpark | Schierker Str. 8 | 12051 Berlin

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema :

Ankauf zeitgenössischer Kunst für Berliner Sammlungen
Wer bekommt was von wem?

Tag des offenen Denkmals 2020 findet statt
Kurzinfo: Der für den 12. und 13. September 2020 geplante Tag des offenen Denkmals findet trotz Corona statt.

Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK): Aus eins mach vier (Teil II)
Jetzt melden sich die der Direktorinnen und Direktoren der Staatlichen Museen zu Berlin mit einer Stellungnahme zu Wort, die Aufmerksamkeit beansprucht.

berlin daily (bis 16.8.2020)
berlin daily mit Tipps rund um die zeitgenössische Kunst". Unser Blick geht über die Berliner Stadtgrenzen hinaus und berücksichtigt verstärkt Veranstaltungen, die in dieser Woche im Netz stattfinden.

Aus unserem Archiv: Hermann Nitsch in Berlin
2006 gab es erstmals auf art-in-berlin auch Videos zur zeitgenössischen Kunst zu sehen. Eines der ersten war zu Hermann Nitsch "Orgien-Mysterien-Theater" im Gropius Bau. Noch etwas holprig im Ton, trotzdem sehr informativ.

Mentoringprogramm für weibliche Führungskräfte im Kulturbereich
Ausschreibung: Jetzt online: Ausschreibung für hoch qualifizierte, weibliche Mentees, die im Kultur- und Medienbereich eine Führungsposition anstreben

Teilnehmende Galerien auf der POSITIONS Berlin Art Fair und paper positions.berlin
Info: Wer im September an der diesjährigen POSITIONS Berlin Art Fair und paper positions.berlin teilnimmt, lesen Sie hier:

Interviews in Ausnahmesituationen – mit Zuzanna Skiba
Urszula Usakowska-Wolff im Gespräch mit Zuzanna Skiba: "Je dramatischer einem das Leben begegnet, desto individueller kann die künstlerische Arbeit werden, wenn man sie kompromisslos ehrlich und authentisch betreibt. ..."

Ankaufetat der Bundeskunstsammlung auf 3 Millionen Euro erhöht
Kurzinfo: Der Ankaufetat der Bundeskunstsammlung wird von 2,5 Millionen Euro auf 3 Millionen Euro erhöht.

berlin daily (bis 09.8.2020)
berlin daily mit Tipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst". Unser Blick geht über die Berliner Stadtgrenzen hinaus und berücksichtigt verstärkt Veranstaltungen, die in dieser Woche im Netz stattfinden.

Untersuchung Kunstsystem - Visualisierungen von Netzwerkanalysen
Digital: Aus den Metadaten zu den 35.000 Künstlern*, die wir in einer Datenbank erfasst haben, lassen sich bestimmte Gruppen herauskristallisieren.

Ausstellung von Yayoi Kusama verschoben
Kurzinfo: Der Gropius Bau verschiebt seine ursprünglich für diesen September geplante Überblicksausstellung zu Yayoi Kusama auf März 2021. Grund: die COVID-19-Pandemie.

Initiative Draußenstadt
Stipendienprogramm für Künstler*innen und Kurator*innen sowie für künstlerische Projekte im Stadtraum

Podcast-Reihe: KONTINENT – Auf der Suche nach Europa
Schon jetzt ist die Podcast-Reihe zur Ausstellung KONTINENT – Auf der Suche nach Europa der Ostkreuz – Agentur der Fotografen und der Akademie der Künste am Start, auch wenn die Ausstellung erst im Oktober folgt.

Felix Nussbaum in der Dauerausstellung des Deutschen Historischen Museums
Kurzinfo: Opferperspektiven auf Verfolgung im Nationalsozialismus. Deutsches Historisches Museum präsentiert Gemälde-Ensemble von Felix Nussbaum in der Dauerausstellung

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste / Pariser Platz




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.