Berlin Daily 28.01.2020
Denkerei mobil

18:30 Uhr: Industrialisierung als menschliche Schöpfung und der Konsument als Weltverschlinger
Berlin-Saal der Bibliothek (ZLB), Breite Straße 36, 10178 Berlin, 2. Stock

(Einspieldatum: 18.12.2015)

Aufenthalt in Ahrenshoop

bilder

Courtesy THE GRAND Ahrenshoop

Das Hotel THE GRAND Ahrenshoop vergibt zwei einmonatige Aufenthalte jeweils im Januar und Februar für Künstler/innen. Der Aufenthalt im im Hotel oder im dazugehörigen Strandhaus ist kostenfrei, Frühstück inklusive und der 3000m² großen Makani Spa kann ebenfalls genossen werden, sofern die Bewerbung klappt.

Bewerben können sich Künstler/innen der Sparten Bildende Kunst und Literatur.

Bewerbungen für Januar und Februar 2016 werden nur noch bis zum 20. Dezember 2015 entgegen genommen, in den folgenden Jahren immer vom 01. bis 30. September.

kuenstlerhaus-lukas.de/downloads/Bewerbungsformular_THE_GRAND_2015.pdf

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Ahrenshoop:

Aufenthalt in Ahrenshoop
Das Hotel THE GRAND Ahrenshoop vergibt zwei einmonatige Aufenthalte jeweils im Januar und Februar für Künstler/innen.

Aufenthalts-, Projekt- und Austauschstipendien sowie Workshop-Förderungen
Das Künstlerhaus Lukas ermöglicht alle zwei Jahre Stipendien für Arbeitsaufenthalte in Ahrenshoop und für die Orte seiner Austauschpartner in den Ostseeanrainer- staaten und Nordeuropa.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Kuchling




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.