Anzeige
Responsive image

    Berlin Daily 23.06.2018
    Koloniales Erbe / Colonial Repercussions
    23.+24.6.: Symposium III „Planetarische Utopien – Hoffnung, Sehnsucht, Fantasien in einer post-kolonialen Welt”, Akademie der Künste, Pariser Platz 4, 10117 Berlin

(Einspieldatum: 18.12.2015)

Aufenthalt in Ahrenshoop

bilder

Courtesy THE GRAND Ahrenshoop

Das Hotel THE GRAND Ahrenshoop vergibt zwei einmonatige Aufenthalte jeweils im Januar und Februar für Künstler/innen. Der Aufenthalt im im Hotel oder im dazugehörigen Strandhaus ist kostenfrei, Frühstück inklusive und der 3000m² großen Makani Spa kann ebenfalls genossen werden, sofern die Bewerbung klappt.

Bewerben können sich Künstler/innen der Sparten Bildende Kunst und Literatur.

Bewerbungen für Januar und Februar 2016 werden nur noch bis zum 20. Dezember 2015 entgegen genommen, in den folgenden Jahren immer vom 01. bis 30. September.

kuenstlerhaus-lukas.de/downloads/Bewerbungsformular_THE_GRAND_2015.pdf

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Ahrenshoop:

Aufenthalt in Ahrenshoop
Das Hotel THE GRAND Ahrenshoop vergibt zwei einmonatige Aufenthalte jeweils im Januar und Februar für Künstler/innen.

Aufenthalts-, Projekt- und Austauschstipendien sowie Workshop-Förderungen
Das Künstlerhaus Lukas ermöglicht alle zwei Jahre Stipendien für Arbeitsaufenthalte in Ahrenshoop und für die Orte seiner Austauschpartner in den Ostseeanrainer- staaten und Nordeuropa.

top

zur Startseite

Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Anzeige
karma

Anzeige
Atelier

Anzeige
rundgang

Anzeige
kur

Anzeige
karma


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
me Collectors Room Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Schwartzsche Villa




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Ephraim-Palais




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Berlin




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.