(Einspieldatum: 18.08.2003)

Peter Eisenman hat sich entschieden

bilder

Der Architekt Peter Eisenman, der den Wettbewerb zur Gestaltung des "Mahnmals für die ermordeten Juden Europas" gewonnen hatte, präsentierte anhand von Prototypen am Samstag, den 16.8.03, seine Entscheidung über die Materialbeschaffenheit der 2751 Stelen. Die Stelen sind aus glattem Beton, einheitlich dunkelgrau und mit scharfen Kanten, und sollen bis Ende 2004 vollständig installiert werden.

- ct

weitere Artikel von - ct




Kataloge/Medien zum Thema: eisenman

top

Titel zum Thema eisenman:

Peter Eisenman zweimal live

Peter Eisenman hat sich entschieden
Der Architekt Peter Eisenman, der den Entwurf für das Holocaust-Mahnmal . . .
(Einspieldatum: 18.8.03)

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 21.10.2017
Performance
21 Uhr: Kasia Justka im Rahmen der "Polenbegeisterungswelle"
Club der Polnischen Versager | Ackerstraße 168 | 10115 Berlin

Anzeige
berlin

Anzeige
Atelier


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
PALASTgalerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Ephraim-Palais




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Schering Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Haus am Kleistpark | Projektraum