(Einspieldatum: 05.03.2016)

Krist Gruijthuijsen wird Direktor der KW Institute for Contemporary Art


bilder

Krist Gruijthuijsen, Direktor / Director KW Institute for Contemporary Art, Foto / Photo Ali Kepenek

Der Niederländer Krist Gruijthuijsen (*1980) folgt ab 1. Juli 2016 als künstlerischer Direktor der bisherigen Direktorin der KW, Gabriele Horn, die künftig die Geschäfte der Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst leiten wird. Gruijthuijsen übernimmt außerdem die Programmgestaltung des Hauses von Ellen Blumenstein, die als Chefkuratorin der KW seit 2013 tätig war. Warum Ellen Blumenstein das Haus verlässt und wie ihre weitere berufliche Zukunft aussieht, darüber war leider noch nichts zu erfahren.

Im Herbst 2016, das heißt im Anschluss an die 9. Berlin Biennale, beginnt dann der Kurator und Kunstkritiker, Krist Gruijthuijsen, mit seinem Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm.

Biografisches:
Krist Gruijthuijsen verfügt über langjährige Erfahrung als Kurator, war Herausgeber zahlreicher Publikationen und Leiter führender internationaler Institutionen für zeitgenössische Kunst. Er wechselt nach vierjähriger Tätigkeit als künstlerischer Leiter des Grazer Kunstvereins nach Berlin. Zeitgleich war Gruijthuijsen Lehrgangsleiter der Abteilung für bildende Kunst am Sandberg Instituut in Amsterdam. Er ist Gründer des Kunstvereins Amsterdam, den er von 2009 bis 2012 als Direktor leitete, und war Berater der Manifesta 7. Er kuratierte unter anderem Projekte für Platform Garanti Contemporary Art Center, Istanbul; Extra City Kunsthal, Antwerpen, BE; Arnolfini, Bristol, UK; Artists Space, New York, US; Museum of Contemporary Art, Belgrad und Stedelijk Museum, Amsterdam.

kw-berlin.de/de/

chk

weitere Artikel von chk


Add to Flipboard Magazine.


Kataloge/Medien zum Thema: Krist Gruijthuijsen

top

Titel zum Thema Krist Gruijthuijsen:

Krist Gruijthuijsen wird Direktor der KW Institute for Contemporary Art
Personalien: Der Niederländer Krist Gruijthuijsen (*1980) folgt ab 1. Juli 2016 als künstlerischer Direktor der bisherigen Direktorin der KW, Gabriele Horn, ...

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 25.08.2016
Podiumsdiskussion zu Welcome to Futuristan.
19 Uhr: Feministische Räume in Kunst und Politik, u.a. mit Sharon Adler (AVIVA ), Teena Lange (Grüntaler9), Sandrine Micossé-Aikins (Kuratorin, Kubinaut – Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung). Projektraum im Kunstquartier Bethanien | Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

Anzeige
studienreisen

Anzeige
Burg Halle

Anzeige
beuys

Anzeige
Ausstellung

Anzeige
Atelier


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Rumänisches Kulturinstitut Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Haus am Lützowplatz