(Einspieldatum: 23.03.2016)

AppArtAward

bilder

© ZKM | Karlsruhe, Foto: Fidelis Fuchs

Im Jahre 2011 lobte das ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe den weltweit ersten, internationalen AppArtAward aus. Der AppArtAward prämiert Apps, die sich als avancierte künstlerische Anwendungen auszeichnen. Dabei sollen Kunstwerke ausgezeichnet werden, die kreative Softwarelösungen und künstlerische Innovation im App-Format verbinden. Jetzt geht der Preis in die sechste Runde und wird erneut ausgeschrieben.

Neben dem Künstlerischen Innovationspreis werden 2016 die Sonderpreise »Connected Art«, »Virtual Reality«, »Art + Experience« und »Sharing« vergeben. Mit den Preiskategorien bildet der AppArtAward aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen ab, wie etwa Virtual Reality oder das Phänomen des Sharing. Alle Kategorien sind mit jeweils 10.000 € dotiert.

Bis 9. Mai 2016 können sich KünstlerInnen, GestalterInnen und EntwicklerInnen aus aller Welt mit ihren Entwicklungen bewerben.

Weitere Informationen sowie das Bewerbungsformular: app-art-award.org/

chk

weitere Artikel von chk




Kataloge/Medien zum Thema: AppArtAward

top

Titel zum Thema AppArtAward:

AppArtAward 2017 | Ausschreibungsfrist verlängert
Bis 21. Mai 2017 wurde die Bewerbungsfrist für den AppArtAward 2017 verlängert.

AppArtAward
Ausschreibung: Im Jahre 2011 lobte das ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe den weltweit ersten, internationalen AppArtAward aus.

Ausschreibung: AppArtAward 2014
Im Jahre 2011 lobte das ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe den weltweit ersten, internationalen AppArtAward aus. Jetzt geht der mit 10.000 € dotierte Preis in die vierte Runde und wird erneut ausgeschrieben.

AppArtAward erneut ausgeschrieben
Im Jahre 2011 hat das ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie erstmals einen Preis für Kunstwerke im App-Format ausgelobt. Jetzt erfolgt die Ausschreibung zum dritten Mal.

Der AppArtAward ist entschieden
Mit dem weltweit ersten, internationalen AppArtAward hatte das ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie in diesem Jahr einen interessanten neuen Preis ausgelobt. Jetzt wurden die Preise verliehen ...

App goes Art // Art goes App Wettbewerb 2011
Mit dem weltweit ersten, internationalen AppArtAward hat das ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie einen interessanten neuen Preis ausgelobt, auf dessen Ergebnisse man gespannt sein darf.

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 20.10.2017
Installatives Konzert
20.30 Uhr: mit Maximilian Marcoll und Annie Garlid + „Amproprification #7: Weiss / Weisslich 17c, Peter Ablinger“ im Rahmen der Gruppenausstellung ECHOES
rk - Galerie, Möllendorffstraße 6 in 10367 Berlin

Anzeige
Atelier

Anzeige
berlin


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie Kuchling




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Ephraim-Palais




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ART LABORATORY BERLIN