Anzeige
kunstkraftwerk

(Einspieldatum: 29.04.2016)

Gallery Weekend - was uns erwartet

bilder

Julie Mehretu, Niels Borch Jensen Gallery & Editions, Lindenstrasse 34


Detail - Julie Mehretu bei Niels Borch Jensen Gallery & Editions, Lindenstrasse 34, 10969 Berlin

Zum zwölften Mal findet in diesem Jahr das Gallery Weekend statt. Vom 29. April bis 1. Mai 2016 präsentiert eine Gruppe von 54 renommierten Berliner Galerien ihre KünstlerInnen. Gleichzeitig eröffnen auch in anderen Galerien und Projekträumen ausgewählte Ausstellungen, um die SammlerInnen, die sich in diesem Rahmen vermehrt in der Stadt aufhalten, auf sich aufmerksam zu machen.

Die Ausstellungseröffnungen finden in allen teilnehmenden Galerie (www.gallery-weekend-berlin.de) gemeinsam am Freitag, den 29. April 2016 von 18 – 21 Uhr statt. Am Samstag, den 30. April, und Sonntag, den 1. Mai, sind die Galerien von 11 bis 19 Uhr geöffnet.


Berlin Raum Radar, Raumansicht, Potsdamer Str. 91


Berlin Raum Radar, Raumansicht, Potsdamer Str. 91


Berlin Raum Radar, Raumansicht, Potsdamer Str. 91


Harland Miller bei Blain|Southern,, Potsdamer Str.77-87


, Harland Miller bei Blain|Southern, Potsdamer Str.77-87

Werkabbildung
Daniel Buren (und Idris Khan) in der Galerie Thomas Schulte,

Werkabbildung
Raumansicht, PAPER POSITIONS. Gruppenausstellung im Bikini Haus

Werkabbildung
Raumansicht, PAPER POSITIONS. Gruppenausstellung im Bikini Haus


weitere Artikel von

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema:

top

Titel zum Thema :

Fonds Bauhaus heute
Ausschreibung: Die Kulturstiftung lädt mit dem Fonds Interessierte zur Beantragung von Projekten ein, die eine eigene – mal partizipative oder theoretische, mal visionäre oder kritische, mal künstlerische oder investigative – Sicht auf das Bauhaus vorbringen.

Thomas Demand erhält den Großen Kunstpreis Berlin 2018
Der Bildhauer und Fotograf Thomas Demand erhält den mit 15.000 EUR dotierten Großen Kunstpreis Berlin 2018. Der Preis wird von der Akademie der Künste im Turnus ihrer sechs Sektionen jährlich vergeben und erfolgt im Auftrag des Landes Berlin.

Publikumspreis an Sol Calero
Kurzbesprechung + Video: Anlässlich des Preises der Nationalgalerie, der 2017 an Agnieszka Polska verliehen wurde, findet parallel zur Juryentscheidung im Rahmen der Shortlist-Ausstellung eine Abstimmung durch das Publikum statt.

Vorschau: berlin daily (bis 21.01.2018)
Auch im neuen Jahr gibt´s immer montags: "berlin daily" mit Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in unserer wöchentlichen Vorschau.

Online-Bewerbung für das Arbeitsstipendium Bildende Kunst 2018
Ausschreibung: Am 30. Januar 2018 um 18.00 Uhr endet die Bewerbungsfrist für das Arbeitsstipendium Bildende Kunst, das der Berliner Senat auch in diesem Jahr wieder vergibt.

Farbe - Zeichen - Fläche - Raum. Eine Retrospektive zu Gary Stephan in der Kienzle Art Foundation
Heute endet die Ausstellung, letzte Gelegenheit also. Wer´s nicht schafft, dem sei unsere Ausstellungsbesprechung empfohlen.

Neuer Preis für Porträtphotographie: August-Sander-Preis
Information: Der mit 5.000,- € dotierte „August-Sander-Preis“ ist ein neuer Preis für Portraitphotographie, der ab 2018 alle zwei Jahre ausgelobt wird.

10. Berlin Biennale: We don’t need another hero
Die 10. Berlin Biennale gibt Titel bekannt und steckt den inhaltlichen Rahmen ab ...

Von Teheran nach Berlin. Junge iranische Kunst in der Katharina Maria Raab Galerie
Ausstellungsbesprechung: Nach dem Ausstellungsprojekt „Copy/Paste“ und dem Kunstfestival „Tabdil/Tolid“ im Iran zeigen Sharam Entekhabi und Asieh Salimian in der Katharina Maria Raab Galerie Arbeiten von jungen iranischen Kunstschaffenden. ...

Weiterbildung Kuratieren
Weiterbildung Kuratieren am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin wieder ab Februar 2018. (Sponsored Content)

weißensee kunsthochschule berlin: *foundationClass 2018 - Bewerbungen jetzt möglich
Das Programm *foundationClass der weißensee kunsthochschule berlin will langfristige Perspektiven für kunstinteressierte geflüchtete Menschen schaffen ...

Vorschau: berlin daily (bis 14.01.2018)
Auch im neuen Jahr gibt´s immer montags: "berlin daily" mit Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in unserer wöchentlichen Vorschau:

Let the drawing stand up. Liane Birnberg und John Berger im Dialog
Ausstellungsbesprechung: Words from a foreign language
Malerei und Zeichnung von Liane Birnberg und Gedichte von John Berger im Japanisch-Deutschen Zentrum Berlin

„Eine komplizierte emotionale Angelegenheit“
Ausstellungsbesprechung: Die Szene wirkt bizarr und aus westlicher Sicht irgendwie komisch. Und nein, sie sei nicht gestellt, klärt der chinesische Künstler Zhang Kechun auf.

Stipendien für die Villa Kamogawa 2018 vom Goethe-Institut vergeben
Information: ... mit dabei sind unter anderen Tobias Zielony sowie Hans-Werner Kroesinger und Regine Dura.

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 17.01.2018
Filme und Künstlergespräch
19 Uhr: mit mit Lutz Dammbeck im Rahmen der Ausstellung Hinter der Maske. Künstler in der DDR
Museum Barberini | Alter Markt | Humboldtstr. 5–6 | 14467 Potsdam

Anzeige
Atelier

Anzeige
Magdeburg

Anzeige
rundgang

Anzeige
Ausstellung

Anzeige
berlin


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie im Tempelhof Museum




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Tchoban Foundation - Museum für Architekturzeichnung




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Stadtmuseum Berlin