Anzeige
Responsive image

Berlin Daily 20.05.2019
Lesung Venus AD

18.30 Uhr: Lucas Cranach sucht eine Bilder-Idee. Und sieht sich in der Dürer´schen Werkstatt heimlich um. ... mit Gabriele Borgmann
Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstr. 3, 12165 Berlin

(Einspieldatum: 12.08.2016)

Berlin Art Prize 2016 - Open Call

bilder



Noch bis zum 15. August 2016 können sich Künstler*innen, die seit mindestens sechs Monaten in Berlin leben, für den Berlin Art Prize 2016 bewerben.

Der Preis zeichnet drei KünstlerInnen mit einer Residency, Preisgeld und einer Trophäe aus. Alle Nominierten werden in einer Gruppenausstellung und einer begleitenden Publikation des Berlin Art Prize präsentiert. Eine Jury, zu der Karen Archey ( Kuratorin und Kunstkritikerin), Kito Nedo (Kunstkritiker), Emeka Ogboh (Künstler), Ahmet Öğüt (Künstler), Susanne M. Winterling (Künstlerin, Professorin HfG Offenbach) gehören, wählen die Preisträger aus.

Über den Preis:
Für 2016 hat der Berlin Art Prize den Preis und das Ausstellungsformat neu konzipiert – dieses Jahr wird es zehn anstelle von vormals dreißig teilnehmende KünstlerInnen in der Ausstellung und dem Katalog geben. Der Auswahlprozess wird 2016 um Studio Visits einer von der Jury anonym ausgewählten Longlist erweitert. Eine daraus resultierende Shortlist wird umfangreich in einer Gruppenschau und im Katalog vorgestellt. Die drei GewinnerInnen wählt die Jury schließlich im Laufe der Ausstellungszeit aus. Die feierliche Preisverleihung ist am Abend der Finissage. (Presse)

Bewerbung über: berlinartprize.com

Ausstellungseröffnung: 12. November 2016
Ausstellung und Begleitveranstaltungen: 13. November - 10. Dezember 2016
Preisverleihung: 10. Dezember 2016, 20:30 Uhr

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei und der Öffentlichkeit zugänglich.

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Berlin Art Prize:

Gewinner_innen des Berlin Art Prize 2016
Die Preisträger_innen 2016 sind Benedikt Partenheimer, Stine Marie Jacobsen, Lauryn Youden. Honorable Mention: Raul Walch

Berlin Art Prize 2016: Jury gibt Nominierungen bekannt
Die Liste der Nominierten des diesjährigen Berlin Art Prize wurde bekanntgegeben.

Berlin Art Prize 2016 - Open Call
Noch bis zum 15. August 2016 können sich Künstler*innen, die seit mindestens sechs Monaten in Berlin leben, für den Berlin Art Prize 2016 bewerben.

Berlin Art Prize 2015 – Nominierungen bekanntgegeben
Die Jury (Monica Bonvicini, Natasha Ginwala, Kitty Kraus, Elise Lammer und Willem de Rooij) des Berlin Art Prize e.V. hat die Liste der in diesem Jahr nominierten KünsterInnen bekanntgegeben:

Berlin Art Prize 2015
Ausschreibung: Bis zum 1. April 2015 sind KünstlerInnen, die seit mindestens sechs Monaten in Berlin leben, eingeladen, sich für den Berlin Art Prize 2015 zu bewerben.

Gewinner des Berlin Art Prize
Gestern, den 14.6.2014, wurden die Gewinner des Berlin Art Prize in den Kategorien ´Preis der Jury` ´Bestes Konzept` und ´Beste Komposition` bekannt gegeben: Okka-Esther Hungerbühler, Des Ptohograhpies und Ulu Braun.

Die Nominierten für den Berlin Art Prize 2014
Jury gibt Nominierungen bekannt. Aus den über 1200 in Berlin wohnhaften BewerberInnen hat die Jury folgende 29 KünstleriInnen für den Berlin Art Prize 2014, der zum zweiten Mal ausgelobt wird, ausgewählt:

Ausschreibung: Berlin Art Prize 2014
Bis zum 15. März 2014 sind KünstlerInnen, die seit mindestens sechs Monaten in Berlin leben, eingeladen, sich für den Berlin Art Prize 2014 zu bewerben.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
me Collectors Room Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schering Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Rumänisches Kulturinstitut Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Ephraim-Palais




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.