Anzeige
B3 Biennale

(Einspieldatum: 03.08.2016)

Das PROJECT SPACE FESTIVAL BERLIN hat begonnen

bilder



Am Montag hat das PROJECT SPACE FESTIVAL BERLIN, das in diesem Jahr zum dritten Mal stattfindet, begonnen. Das Konzept: jeden Tag, vom 1. bis zum 31. August öffnet sich die Tür zu einem der ausgewählten Berliner Projekträume. Je 24 Stunden haben die Teilnehmer Zeit für Ausstellungen, Screenings, Diskussionsveranstaltungen, Performances, Konzerte oder Partys. Die Orte können unterschiedlicher nicht sein, neben dem klassischen Räumen finden Aktionen zum Beispiel in einem ehemaligen Wachturm, auf einem Verkehrsübungsplatz für Kinder oder einem verborgenen Berliner Ausgrabungsort statt.

Erste Eindrücke von den ersten beiden Tagen:

Werkabbildung

Am Montag, den 1.8.2016: Unter dem Titel WHO KNOWS WHERE WE ARE fand eine Filminstallation sowie Lecture-Perfomance statt. Thema: Möglichkeiten des Miteinanders und die Auseinandersetzung mit der aktuellen Gewalt in der Türkei. Mit Aykan Safoglu, Borga Kantürk, Evrim Kavcar, Gökce Süvari, Gümüs Özdes, Merve Ünsal, Selda Asal, Sevgi Ortac

Werkabbildung

bei Apartment Project / Hertzbergstrasse 13 /12055 Neukölln


Und gestern, den 2.8.2016, war im Kreuzberger Verkehrsgarten unter dem Titel Europa. Besuch im Gehege. eine Komposition aus Verkehrsübungsplatz, Bildobjekt und Sound des Künstlerinneduos missing icons zu hören und zu sehen.

Werkabbildung

Thema: Durch das Hissen einer neu zusammengesetzten Europa-Flagge begleitet von den Klängen einer minimalisierten und veränderten Version der Europa-Hymne verschiebt sich in diesem besondern Ambiente die Sichtweise auf Europa.

Werkabbildung

bei TACHO Kreuzberg / Am Wassertorplatz 1 / 10999 Berlin

Werkabbildung

Das Festival ist die ideale Gelegenheit, diese Projektraum-Szene, die sich permanent verändert, zu erkunden. Die sehr gut strukturierte Website projectspacefestival-berlin.com gibt einen optimalen Leitfaden durch das Programm.




chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema: Project Space Festival

top

Titel zum Thema Project Space Festival:

Project Space Festival jetzt auch in Mexiko
Das Project Space Festival Berlin fand in diesem Jahr im August zum dritten Mal statt. Einen Monat lang hat sich jeden Tag für 24 Stunden ein ausgewählter Projektraum mit Ausstellungen, Screenings, Diskussionsveranstaltungen, Performances, Konzerte oder Partys der Öffentlichkeit präsentiert.

Project Space Festival 2016 – Die letzten drei Tage mit Schneeeule, Kinderhook & Caracas und KuLe
Die aufregendsten Mythen über künstlerische Projekträume in Berlin ranken zum einen über ihre tatsächliche Anzahl und zum anderen über ihre geografische Lage innerhalb der Stadt.

Das PROJECT SPACE FESTIVAL BERLIN hat begonnen
Am Montag hat das PROJECT SPACE FESTIVAL BERLIN, das in diesem Jahr zum dritten Mal stattfindet, begonnen. Das Konzept: jeden Tag, vom 1. bis zum 31. August öffnet sich die Tür zu einem der ausgewählten Berliner Projekträume.

Project Space Festival
In diesem Sommer lädt das PROJECT SPACE FESTIVAL BERLIN zum dritten Mal dazu ein, Berlin über die experimentellen Praktiken seiner Projekträume kennenzulernen. (Medienpartnerschaft)

OPEN CALL für Projekträume und -initiativen
Noch bis 6. Februar können sich Projekträume für die Teilnahme am PROJECT SPACE FESTIVAL BERLIN 2015 bewerben.

Jeden Tag ein Türchen - Das Project Space Festival
Besprechung: Wie kommt man am besten durch das Kreativvakuum des Sommers?

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 18.12.2017
Montagsführung
16.30: durch die Ausstellung : Blick Verschiebung Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf | Alt-Biesdorf 55 | 12683 Berlin
S-Bahnhof Biesdorf, U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz

Anzeige
rundgang

Anzeige
Ausstellung

Anzeige
berlin

Anzeige
Atelier

Anzeige
Magdeburg


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kienzle Art Foundation




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Berlin