Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Berlin Daily 22.07.2019
Buchvorstellung und Gespräch: Zeitgerechte Stadt

19 h: u.a. mit Dietrich Henckel, Prof. i.R. für Stadt- und Regionalökonomie, TU Berlin / Caroline Kramer, Prof. für Humangeographie, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Aufbau Haus | Prinzenstraße 84.2 | 10969 Berlin

(Einspieldatum: 05.09.2016)

KulturAkademie Naumburg

bilder


Fotograf: Torsten Biel Copyright

Studienreise zu Kunst, Architektur und Kulturlandschaft

Naumburg an der Saale, bekannt durch den Dom, die Stifterfigur Uta und den Weinbau, liegt zwischen Leipzig und Weimar. Die mittelalterliche Stadt mit ihren sanierten Häusern hält viele weitere Schätze für ihre Besucher bereit. Zehn Studienreisen der KulturAkademie Naumburg im Oktober 2016 bieten Ihnen die Gelegenheit, die Region zu entdecken.


Fotograf: Torsten Biel Copyright

Während Seminare zu den berühmten Sakralbauten und zu den Häusern der Altstadt Architekturbegeisterte anlocken, spricht das Seminar über Friedrich Nietzsche, Liebhaber der Philosophie an. Wer der bildenden Kunst zugeneigt ist, wird im Kurs über Leben und Werk von Max Klinger fündig. Er schuf Anfang des 20. Jhs. viele bekannte Werke in seinem Radierhäuschen im Naumburger Blütengrund. Begeistern Sie sich für Natur und Kulturlandschaften? Dann empfehlen wir Ihnen das Seminar „Einzigartige Kulturlandschaft“. Gemeinsam mit dem Geologen Dr. Matthias Henniger vom Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland erwandern Sie die Formationen aus Kalk- und Buntsandstein. Das Weinbau-Seminar und der äußerst beliebte Bildhauer-Kurs setzen ebenfalls körperlichen Einsatz voraus.


Naumburger Bürgerhäuser, Foto: Stefan Simon Copyright

Den zahlreichen Klöstern der Region ist das Seminar des Jahres gewidmet. Gemeinsam mit dem Dom sind sie Teil des Antrags zur Aufnahme in die UNESCO-Weltkulturerbe-Liste. Der Dozent Dr. Helge Jarecki ist Archäologe und hat die Ausgrabungen am berühmten Zisterzienserkloster Pforta geleitet.


Fotograf: Torsten Biel Copyright

Alle Seminar-Leiter sind fachlich und didaktisch hoch qualifiziert und haben viel Erfahrung in der Erwachsenenbildung. Sie freuen sich gemeinsam mit den ehrenamtlichen Betreuern auf Gäste aus ganz Deutschland. Seien auch Sie dabei, von Mittwoch, den 26., bis Freitag, den 28. Oktober 2016 und entdecken Sie ein fast vergessenes Stück Mitteldeutschlands, dessen Kultur und Geschichte.
Die KulturAkademie Naumburg arbeitet gemeinnützig und findet 2016 bereits zum dritten Mal statt. Sie ist offiziell als Bildungsurlaub anerkannt.

Details zu allen Seminaren finden Sie hier: kulturakademie-naumburg.de

Anzeige


Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema :

Kunstpreis "junger westen 2019"
Ausschreibung: Der Kunstpreis wird für Malerei ausgeschrieben und ist mit 10.000 € dotiert.

Erlebbare Geschichte: 50 Jahre neue Gesellschaft
letzter Ausstellungstag:

JR, Adrian Piper und Ray Johnson
letztes Wochenende --> im Salon Berlin des Museums Frieder Burda.

im normalfall passiert längere zeit scheinbar nichts. Peter Piller bei Capitain Petzel
Nur noch bis morgen: Man könnte diese Ausstellung als ein räumliches, audio-visuelles Essay verstehen, als eine ins Bild-gesetzte und in den Raum gebrachte Veranschaulichung der Prinzipien, die der Arbeitsweise des Konzeptkünstlers Peter Piller zugrunde liegen.

KUR-Journal 2/2019: Editorial von Ulf Bischof
Die Zeitschrift KUR - Kunst und Recht beschäftigt sich mit den Berührungspunkten von Kunst und Recht, Fragen des Kunstrechts, Urheberrechts und kulturpolitischen Themen. (Sponsored Content)

berlin daily (bis 28.7.2019)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

Die Nominierten des Berlin Art Prize 2019
Kurzinfo: Die Liste der Nominierten des diesjährigen Berlin Art Prize wurde bekanntgegeben.

Recherchestipendien Bildende Kunst 2019
Kurzinfo: 47 in Berlin lebende und arbeitende bildende Künstler*innen und Künstler*innengruppen sowie an 8 Kurator*innen erhalten in diesem Jahr ein Recherchestipendien

Open Call - Manifesta 13 Marseille
Ausschreibung: Folgender Open Call zur Manifesta 13, die nächstes Jahr vom 7. Juni bis 1. November in Marseille stattfinden wird, erreichte uns:

Perfekte Zustände: Junge Kunst in alten Gemäuern
Ausstellungsbesprechung: Am Ende dieses Sommersemesters stellt sich die Weißensee Kunstschule dem Publikum und präsentiert vom 13. Juli eine Woche lang die Abschlussausstellung der Studiengänge Malerei und Bildhauerei ...

Hadas Amster: zukünftige Erinnerungen und künstliche Lebensräume im Projektraum Meinblau
Ausstellungsbesprechung: Die israelische Künstlerin Hadas Amster kombiniert verschiedene Medien wie Augmented Reality, Video, eine begehbare Installation und Performance ...

C/O Berlin Talent Award: Gewinner & Shortlist
Kurzinfo: Den diesjährigen C/O Berlin Talent Award erhält der französische Künstler Sylvain Couzinet-Jacques.

berlin daily (bis 21.7.2019 )
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

Bauhaus-Pädagogik. Fritz Schleifer und Alfred Ehrhardt.
Ausstellungsbesprechung: Die Alfred Ehrhardt Stiftung lädt bereits zum dritten Mal ein, im Jubiläumsjahr unbekanntere Protagonisten der Bauhaus-Bewegung kennenzulernen.

Rat der Jungen Akademie
Personalien: Für eine Amtszeit von drei Jahren wird die Kunsthistorikerin Prof. Dr. Bénédicte Savoy zukünftig zusammen mit fünf weiteren Expert*innen im neu ernannten Rat der Jungen Akademie tätig sein.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Ephraim-Palais




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Urban Spree Galerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.