Anzeige
Responsive image

Berlin Daily 22.11.2019
Künstlerinnenführung

17.30 Uhr: Mia Florentine Weiss führt in das Konzept ein und verknüpft auf dem Weg durch das begehbare Kreuz die Reflexion der Geschichte mit Hoffnungen auf eine vereinte europäische Zukunft. Museum Nikolaikirche | Nikolaikirchplatz | 10178 Berlin

(Einspieldatum: 26.09.2016)

Vorschau: berlin daily (bis 2. Oktober 2016)

bilder

Andréas Lang, Jungle, USA 2007/2011, Archival pigment print, 110 x 138 cm, © Andréas Lang, VG Bild Kunst ( Gespräch im Rahmen der Ausstellung Das erstaunte Schweigen. Landschaften von Andréas Lang, Alfred Ehrhardt Stiftung, s.u.)

"berlin daily" mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

Europäischer Tag der Sprachen - Veranstaltungen

(Datum: 26.09.2016)
Wo? --> um 13.30 Uhr auf dem Breitscheidplatz
Wo? -->um 15.00 Uhr am Kurfürstendamm 211 vor dem Institut français
Wo? -->um 16.30 Uhr Wilmersdorfer Straße/Ecke Schillerstraße

Mouse on Mars »Lichter«

(Datum: 27.09.2016)
20.30 Uhr: Record-Release-Party | Performance | Nacht-im-Museum mit Paul McDevitt & Jamie Lemoine sowie Mouse on Mars (im Projektraum Sprüth Magers) Image Movement | Oranienburger Str.18 | 10178 Berlin

Performance

(Datum: 28.09.2016)
19 Uhr: von Juan Dominguez "Between what is no longer and what is not yet"
Instituto Cervantes, Rosenstr. 18-19, 10178 Berlin

Performative Führung zum Projekt "write-in"

(Datum: 29.09.2016)
19.00 Uhr: im Rahmen der Ausstellung PUBLIC LIBRARY
Amerika-Gedenkbibliothek | Blücherplatz 1 | 10961 Berlin

Filtering the Future

(Datum: 30.09.2016)
Fr / Sa / So: über 30 Fotografen, Kuratoren, Medienexperten, Archivare und Publizisten in Talks und Panels anl. der EMOP Opening Days
C/O Berlin | Hardenbergstraße 22-24 | 10623 Berlin

50 Jahre Beat und Prosa – Reenacting Hubert Fichte

(Datum: 01.10.2016)
ab 17 Uhr: Konzerte, Filme, Diskussionen, Vorträge, Lesungen
ACUD Berlin | Veteranenstr. 21 | 10115 Berlin

Lesung - Im helldunklen Licht der Natur

(Datum: 02.10.2016)
14 Uhr: Eine Begegnung zwischen dem Fotografen Andréas Lang und dem Lyriker Jochen Winter im Rahmen der Ausstellung Das erstaunte Schweigen. Landschaften von Andréas Lang
Alfred Ehrhardt Stiftung | Auguststr. 75, 10117 Berlin

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema :

European Media Art Platform: Bewerbungen für Stipendien in 2020 und 2021
Ausschreibung für Medienkünstlerinnen und Medienkünstler

berlin daily (bis 1.12.2019 )
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:


Marta-Preis der Wemhöner Stiftung an Brigitte Waldach
Kurzinfo: Die Berliner Künstlerin und ehemalige Meisterschülerin von Georg Baselitz, Brigitte Waldach, erhält den Marta-Preis der Wemhöner Stiftung 2020.

Fotografie als Magie. Tadeusz Rolke im Polnischen Institut Berlin
Ausstellungsbesprechung: Tadeusz Rolke ist einer der bekanntesten polnischen Fotografen. In der Ausstellung Hin und zurück zeigt er sein neuestes Erinnerungsprojekt sowie frühere Schwarzweißfotografien, die nicht nur in Polen zu Ikonen wurden.

Charlottenwalk
Tagestipp: Morgen findet der nächste Galerienrundgang in Charlottenburg - Wilmersdorf statt. Unsere 5 Highlights ...

Fotografien des Übergangs - Stefan Moses im Bröhan-Museum
Ausstellungsbesprechung: 1963 notierte Stefan Moses: „Hier der Mensch, der sich dagegen wehrt, erkannt zu werden, weil er glaubt, daß etwas von ihm sichtbar gemacht wird, was er nicht preisgeben will. Dort der Photograph, der diese Preisgabe fordert. Warum? Er sucht Erkenntnis und Wirklichkeit. Hinter dem Schein sucht er das Wesen.“

Searching Eva (Regie: Pia Hellenthal)
Filmbesprechung: Der Film trägt seinen Titel zu Recht. Denn wer ist diese Frau? Und kann/soll man glauben, was da gezeigt wird?

berlin daily (bis 24.11.2019)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

Etat des Kulturhaushalts steigt
Kurzinfo: Mit einem Plus von gut 84 Millionen Euro gegenüber dem Haushalt 2019 steigt der Etat 2020 des Kulturhaushalts auf annähernd zwei Milliarden Euro.

Zukunft ohne „Heimat“ – Der vierte Berliner Herbstsalon denkt Zugehörigkeit neu
Wer diese sehenswerte Ausstellung nicht verpassen will, hat dieses Wochenende noch Gelegenheit ...

Fritz-Ascher-Stiftung gegründet
Kurzinfo: Am 13. November wurde im Stadtmuseum Berlin die Fritz-Ascher-Stiftung von privaten Sammlern des künstlerischen Werkes von Fritz Ascher (1893 – 1970) gegründet.

Wer schön sein will, muss leiden: Andreea Cioran & Ileana Pascalau in der RKI-Galerie
Ausstellungsbesprechung: In der Doppelausstellung I looked my best tonight zeigen die in Berlin lebenden rumänischen Künstlerinnen Andreea Cioran und Ileana Pascalau, welche Blüten der Körperkult treibt.

"So long my son". Ein Film von Wang Xiaoshuai
Filmbesprechung von Daniela Kloock

Ateliers auf Zeit in der Prenzlauer Promenade
Kurzinfo: Für alle die, die ein Atelier für einen begrenzten Zeitraum suchen: Zwischennutzung von Räumen in der Prenzlauer Promenade

berlin daily (bis 17.11.2019 )
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.