Berlin Daily 19.01.2020
Künstlerinnengespräch

17 Uhr: Dr. Hanne Loreck im Gespräch mit der Künstlerin "Kati Gausmann. dancing dough and circumstances"
Galerie im Saalbau | Karl-Marx-Str. 141, 12043 Berlin

(Einspieldatum: 05.12.2016)

Vorschau: berlin daily (bis 12. Dezember 2016)

bilder

© Oliver Hartung, 2016 (im Rahmen des Ausstellungsrundgangs / Kunstverein Tiergarten / s.u.)

"berlin daily" mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

neo muyanga: the secret opera garden

(Datum: 05.12.2016)
19 Uhr: Workshop mit Präsentation und Gespräch zu Oper im Süden Afrikas. Eine Veranstaltung des Berliner Künstlerprogramms des DAAD in Kooperation mit SAVVY contemporary.
SAVVY Contemporary, Plantagenstr. 31, 13347 Berlin

Ausstellungsrundgang

(Datum: 06.12.2016)
18 Uhr: mit Oliver Hartung und Ralf F. Hartmann im Rahmen der Ausstellung The Arabian Monument
Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten Turmstraße 75, 10551 Berlin

Fotografie zwischen Nähe und Distanz

(Datum: 07.12.2016)
18 Uhr: Gespräch + Ausstellungsführung mit den Fotografen Luca Vecoli & Michael Hughes im Rahmen der Gruppenausstellung FILMRISS
BOULEVARD BERLIN, Schloßstraße 10, 1. OG, 12163 Berlin-Steglitz

Podiumsdiskussion: Der fotografische Blick

(Datum: 08.12.2016)
19 Uhr: mit Doreen Mende, Michael Oppitz, Katharina Sykora, moderiert von Anselm Franke
Neuer Berliner Kunstverein | Chausseestrasse 128 / 129 | 10115 Berlin

OPEN STUDIOS - GLOGAUAIR RESIDENT ARTISTS

(Datum: 09.12.2016)
9.12.+10.12.:Clark Beaumont / Alexandre Félix /Carlos Franco / Britni Franklin / Pratheek Irvathur / Jignesh Panchal / Maximilien Pyée / Ben Reilly / Mireille Ripoll / Sam Hatfield & Fiona Skelton / Natalia Urnia / Jun Zhang. GlogauAIR | Glogauerstr. 16 | 10999 Berlin

Artist Talk

(Datum: 10.12.2016)
16.30 Uhr: with Erik Schmidt and Amely Deiss (Kunstpalais Erlangen)
carlier | gebauer | Markgrafenstr. 67 | Berlin 10969

Videoart at Midnight Edition´s

(Datum: 11.12.2016)
17-21 Uhr: Christian Falsnaes - Now (Emy Chauveau) / Stefan Panhans - The Haul (hello everybody) / Dani Gal – September Is The New Black. The works are installed. The artists will be present. Kosmetiksalon Babette Bar | Karl-Marx-Allee 36 | 10178 Berlin

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema :

berlin daily (bis 26.1.2020)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

STRABAG Artaward
Ausschreibung: Bis 30.01.2020 können sich Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland und Österreich, die nicht älter als 40 Jahre sind und die im Bereich Malerei und Zeichnung arbeiten, um den Preis bewerben.

The Armory Show 2020
Messe-Info: ... aus Berlin dabei:

Performance „Borders Are Boring and Nations Are Nuts" + Katalogvorstellung
Tagestipp: Das museum FLUXUS+ präsentiert anlässlich der Katalogvorstellung zur Ausstellung "OUT LOOK" von Costantino Ciervo – die Performance „Borders Are Boring and Nations Are Nuts".

Vergabe eines Projektraums
Langfristige Vergabe eines öffentlich geförderten Projektraums im Rahmen des Arbeitsraumprogramms.

Christina Weiss wird Mitglied im Hochschulrat der weißensee kunsthochschule
Personalien: Neues Mitglied des Hochschulrates der weißensee kunsthochschule berlin wird die ehemalige Beauftragte für Kultur und Medien der Bundesregierung und ehemalige Vorsitzende des Vereins der Freunde der Nationalgalerie Christina Weiss.

Kulturstiftung des Bundes fördert 9 neue Projekte in Berlin
Zur Information: Die Kulturstiftung des Bundes fördert 9 neue Projekte in Berlin und stellt dafür rund 1,4 Mio. Euro bereit. Dazu gehören:

Akademie der Künste vergibt Kunstpreis Berlin Jubiläumsstiftung 1848/1948
Kurzinfo: Großer Kunstpreis Berlin 2020 geht an die südkoreanische Komponistin Younghi Pagh-Paan. Es wurden auch die Kunstpreise Berlin für Bildende Kunst, Baukunst, Musik, Literatur, Darstellende Kunst, Film- und Medienkunst vergeben.

University of Applied Sciences Europe lädt ein zu Bachelor- und Masterausstellung am Campus Berlin
Die Art & Design-Studierenden der University of Applied Sciences Europe laden vom 24. – 26.01.2020 zur Ausstellung ihrer Abschlussprojekte ein.
(Sponsored Content)

berlin daily (bis 19.1.2020)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

Helga Paris, Fotografin in Akademie der Künste
Nur noch bis Sonntag (Besprechung von Daniela Kloock)

Fördermittel für die Präsentation zeitgenössischer Kunst in Berlin für das Jahr 2020 vergeben
Kurzinfo: Projektförderung + Katalogförderung

Medienkunst-Stipendien am Edith-Russ-Haus
Noch bis 5. Februar 2020 werden für das Edith-Russ-Haus in Oldenburg 3 Projekt-Stipendien ausgeschrieben. Wir haben dort gerade eine spannende Ausstellung von Zach Blas - einem der letzten Stipendiaten - gesehen.

Das Abwesende im Anwesenden. Ikonen. Was wir Menschen anbeten in der Kunsthalle Bremen
Von einem Ausflug nach Bremen.

ART COLOGNE 2020
Aus der art berlin ist die Kölnmesse ja ausgestiegen, wir berichteten darüber. Die Art Cologne gibt es hingegen weiterhin. Wer aus Berlin teilnimmt, steht hier:

Leistungsschau ohne Messekorsett von Christian Herchenröder / 07.09.2008

Zurück in die Zukunft von UTE THON, BERLIN / 05.09.2008

Muss Kunst gut sein? Rose-Maria Gropp / FAZ 28.9.07

Geld für Kunst Brigitte Werneburg / TAZ (2.10.07)

Es funktioniert Elke Buhr / FR-online 1.10.07

Braucht Berlin wirklich vier Kunstmessen? Kito Nedo / Die Zeit 27.9.07

Art Forum braucht höhere Qualitätsstandards Christiane Hoffmans / Welt Online 7.10.07

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
me Collectors Room Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Deutsches Historisches Museum (DHM)




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
me Collectors Room Berlin




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.