Berlin Daily 28.01.2020
Denkerei mobil

18:30 Uhr: Industrialisierung als menschliche Schöpfung und der Konsument als Weltverschlinger
Berlin-Saal der Bibliothek (ZLB), Breite Straße 36, 10178 Berlin, 2. Stock

(Einspieldatum: 09.01.2017)

Vorschau: berlin daily (bis 15. Januar 2017)

bilder

Andrej Zdravič, Ocean Cantos, Still from film, 2016, © Andrej Zdravič (im Rahmen der Ausstellung "Andrej Zdravič – Ocean Cantos" in der ALFRED EHRHARDT STIFTUNG, s.u.)

"berlin daily" mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

Wissenschaftliches Layout um 1500

(Datum: 10.01.2017)
18.15 Uhr: Werkstattgespräch mit Oliver Duntze
Eine Veranstaltung aus der Reihe „Materialität von Schriftlichkeit“
Staatsbibliothek / Konferenzraum 4 | Eingang Dorotheenstr. 27 | Treffpunkt Rotunde | 10117 Berlin

Themenführung

(Datum: 11.01.2017)
18 Uhr: im Rahmen der Ausstellung Schloss.Stadt.Berlin mit Gerd Heinemann und Peter Schwirkmann.
Ephraim-Palais | Poststr. 16 | 10178 Berlin

Künstlergespräch

(Datum: 11.01.2017)
18 Uhr: Volker Straebel (Musikwissenschaftler) und Jens Brand (Künstler) über seine Soundinstallation, die aus vier Flugdrohnen gebildet ist.
Schering Stiftung | Unter den Linden 32–34 | 10117 Berlin

Tour through the exhibition

(Datum: 12.01.2017)
19 Uhr: with Solvej Helweg Ovesen im Rahmen der Ausstellung Mwangi Hutter "Circling Around Oneness"
Galerie Wedding, Raum für zeitgenössische Kunst, Müllerstraße 146 – 147, 13353 Berlin

Wissen um Material

(Datum: 13.01.2017)
09 bis 18 Uhr: Symposium anlässlich der Ausstellung
Object Lessons: Material begreifen in 8 Lektionen
kostenlos / anmelden: hoenle@museumderdinge.de>hoenle@museumderdinge.de
Werkbundarchiv - Museum der Dinge | Oranienstraße 25 | 10999 Berlin

Symposium, Gespräche & Performance

(Datum: 14.01.2017)
ab 12 Uhr: Überleben nach iranischer Art – Kulturelle Techniken d. Überlebens nach iranischer Art: u.a. mit Maryam Palizban/ Künstlerin / Theaterwissenschaftlerin. RADIALSYSTEM | Holzmarktstraße 33 | 10243 Berlin

Künstlerführung und Künstlergespräch

(Datum: 15.01.2017)
14 Uhr: mit Dr. Christiane Stahl und Andrej Zdravič im Rahmen der Ausstellung "Andrej Zdravič – Ocean Cantos"(engl.). Eintritt frei / Anm.: info@alfred-ehrhardt-stiftung.de ALFRED EHRHARDT STIFTUNG | Auguststr. 75 | 10117 Berlin

Uncertain States – Finissage

(Datum: 15.01.2017)
16 Uhr: Finissage + Kuratorengespräch
Akademie der Künste, Hanseatenweg 10, 10557 Berlin

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema :

Die Ordnung der Natur. herman de vries im Georg Kolbe Museum
Ausstellungsbesprechung: Die Beschäftigung mit der Natur hat Konjunktur. Der Klimawandel und durch ihn verursachte Naturkatastrophen fordern unsere Aufmerksamkeit.

And the winner is ...
Preise: Am Freitag (24.1.20) wurde der Neuköllner Kunstpreis 2020 verliehen: Der 1. Preis ging an Catherine Evans, gefolgt von Jinran Ha und Vanessa Enriquez auf Platz 2 und 3.


berlin daily (bis 2.2.2020)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:


Mentoringprogramm Forecast
Ausschreibung: Forecast gibt Ausschreibung für die 5. Ausgabe 2020/2021 bekannt und benennt sechs Mentor*innen.

Jenny Brockmann erhält Willms Neuhaus Preis
Auszeichnung: „Es geht mir um den Zeitpunkt, der überschritten wird, an dem es kein Zurück mehr gibt“, erklärte Jenny Brockmann 2016 anlässlich ihrer Ausstellung Wissensraum Irreversibler Moment in der Schering Stiftung.

Scheinwelten, reale Welten? – Modell-Naturen in der zeitgenössischen Fotografie
Besprechung: Die kleine, umso mehr feine Gruppenschau in der Alfred Ehrhardt Stiftung stellt überzeugend dar, wie leicht wir uns von vermeintlich echten Bildern verführen und trompieren lassen.

*foundationClass geht in die nächste Runde
Die *foundationClass weißensee kunsthochschule berlin richtet sich an Geflüchtete, die in ihren Heimatländern entweder ein Kunst- oder Designstudium aufnehmen wollten, schon begonnen hatten oder einen Studienwechsel anstreben.

Wiepersdorf-Stipendiatinnen und -Stipendiaten des Landes Brandenburg für 2020
Stipendien: Erste Wiepersdorf-Stipendiaten 2020 ausgewählt

berlin daily (bis 26.1.2020)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

STRABAG Artaward
Ausschreibung: Bis 30.01.2020 können sich Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland und Österreich, die nicht älter als 40 Jahre sind und die im Bereich Malerei und Zeichnung arbeiten, um den Preis bewerben.

The Armory Show 2020
Messe-Info: ... aus Berlin dabei:

Performance „Borders Are Boring and Nations Are Nuts" + Katalogvorstellung
Tagestipp: Das museum FLUXUS+ präsentiert anlässlich der Katalogvorstellung zur Ausstellung "OUT LOOK" von Costantino Ciervo – die Performance „Borders Are Boring and Nations Are Nuts".

Vergabe eines Projektraums
Langfristige Vergabe eines öffentlich geförderten Projektraums im Rahmen des Arbeitsraumprogramms.

Christina Weiss wird Mitglied im Hochschulrat der weißensee kunsthochschule
Personalien: Neues Mitglied des Hochschulrates der weißensee kunsthochschule berlin wird die ehemalige Beauftragte für Kultur und Medien der Bundesregierung und ehemalige Vorsitzende des Vereins der Freunde der Nationalgalerie Christina Weiss.

Kulturstiftung des Bundes fördert 9 neue Projekte in Berlin
Zur Information: Die Kulturstiftung des Bundes fördert 9 neue Projekte in Berlin und stellt dafür rund 1,4 Mio. Euro bereit. Dazu gehören:

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Kuchling




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Deutsches Historisches Museum (DHM)




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.