(Einspieldatum: 10.02.2017)

Ulrike Prechtl-Fröhlich

bilder

Dr. Ulrike Prechtl-Fröhlich, Foto UHH Werner

Dr. Ulrike Prechtl-Fröhlich soll in Nachfolge von Wolfgang Abramowski neue Kanzlerin der Universität der Künste Berlin werden. Die endgültige Entscheidung bedarf der Zustimmung durch den Senat von Berlin, der die Kandidatin bestellt. Vorgesehener Amtsantritt ist der 1. Juni 2017. Die Amtszeit der Kanzlerin beträgt zehn Jahre, eine Wiederwahl ist möglich.

Biografisches:
"Für die 44-jährige promovierte Germanistin ist Berlin kein Neuland: Nach dem Studium an der Universität Augsburg, Tätigkeiten in Wissenschaft, Verlagswesen sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wechselte sie 2003 als Referentin des Präsidenten an die Freie Universität Berlin. Ab 2006 leitete sie dort das Präsidialbüro. Seit 2010 ist Dr. Ulrike Prechtl-Fröhlich an der Universität Hamburg tätig, wo sie zunächst mit der Stabsabteilung des Präsidiums strategische Entwicklungsprozesse der Universität steuerte. 2014 übernahm sie die Leitung der Personalabteilung der Universität Hamburg, mit der sie die Personalarbeit für rund 5.500 Beschäftigte in Wissenschaft, Verwaltung, Technik und Bibliotheken verantwortet." (PM)

udk-berlin.de

chk

weitere Artikel von chk




Kataloge/Medien zum Thema: Universität der Künste

top

Titel zum Thema Universität der Künste:

Ulrike Prechtl-Fröhlich
Personalien: Dr. Ulrike Prechtl-Fröhlich soll in Nachfolge von Wolfgang Abramowski neue Kanzlerin der Universität der Künste Berlin werden.

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 21.09.2017
Künstlergespräch
18.30 Uhr: mit Michael Sailstorfer. IGA-Kunst im ZKR #3:
ZKR - Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum / Schloss Biesdorf | Alt-Biesdorf 55 | 12683 Berlin

Anzeige
berlin

Anzeige
Atelier

Anzeige
Ausstellung


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung klein
GALERIE SCHADOW




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Michaela Helfrich Galerie




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kulturamt Steglitz-Zehlendorf c/o Boulevard Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Berlin