Anzeige
B3 Biennale

(Einspieldatum: 04.06.2017)

Jury Bekanntgabe für den VBKI-Preises BERLINER GALERIEN

bilder

Courtesy Foto: VBKI/ lvbg

Der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) initiiert gemeinsam mit dem Landesverband Berliner Galerien (lvbg) den VBKI-Preis BERLINER GALERIEN.

Premiere für die Berliner Kunstszene: Erstmals loben der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) und der Landesverband Berliner Galerien (lvbg) den VBKI-Preis BERLINER GALERIEN aus. Ziel dieses in dieser Form einmaligen Preises ist die Förderung der Berliner Galerienszene und des Kunstmarkts der Hauptstadt. Ausgezeichnet wird ein herausragendes Ausstellungsvorhaben einer Berliner Galerie zur BERLIN ART WEEK im Herbst. Die Preisträgerin erhält ein vom VBKI gestiftetes Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro. Der Preis richtet sich an professionell arbeitende Galerien mit Sitz in Berlin, deren Gründung mindestens drei und maximal zehn Jahre zurückliegt.

Interessierte Berliner Galerien können bis zum 12. Juni 2017 (Eingangsdatum) ein aussagefähiges Ausstellungskonzept bzw. eine Projektbeschreibung unter Einbeziehung in Berlin ansässiger Künstler/innen aus dem Programm der Galerie beim Landesverband Berliner Galerien, Mohrenstraße 63 in 10117 Berlin einreichen. Das Ausstellungsprojekt soll während der BERLIN ART WEEK im September 2017 realisiert werden. Die Jury nominiert bis Anfang Juli anhand der eingereichten Konzepte mindestens drei Galerien für den VBKI-Preis BERLINER GALERIEN. Anfang September besichtigt die Jury die nominierten Galerie-Ausstellungen bzw. Projekte und wählt den Preisträger/die Preisträgerin aus. Die Preisverleihung findet am 11. September 2017 als Auftakt zur BERLIN ART WEEK statt.

Zur Begründung für die Auslobung des neuen Preises wird die Förderung des Kunstmarktstandorts Berlin hervorgehoben.

Jetzt wurden auch die Jurymitglieder bekanntgegeben:
Christiane Meixner (Kritikerin Der Tagesspiegel – Kunst & Markt), Tina Sauerländer (Kuratorin peer to space), Thomas Schulte (Inhaber Galerie Thomas Schulte) und Bernd Wieczorek (Vorsitzender des Kulturausschusses des VBKI)

Weitere Informationen unter: berliner-galerien.de/vbki-preis und vbki.de/galerienpreis

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema: VBKI-Preis BERLINER GALERIEN

top

Titel zum Thema VBKI-Preis BERLINER GALERIEN:

VBKI-Preis BERLINER GALERIEN an Sexauer Gallery vergeben
Information: Der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) hat in diesem Jahr gemeinsam mit dem Landesverband Berliner Galerien (lvbg) den VBKI-Preis BERLINER GALERIEN initiiert. Jetzt wurde der mit 10.000 Euro dotierte Preis vergeben.

Jury Bekanntgabe für den VBKI-Preises BERLINER GALERIEN
Noch bis zum 12. Juni 2017 können sich Galerien um den VBKI-Preis BERLINER GALERIEN bewerben. Jetzt steht auch die Jury fest.

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 18.12.2017
Montagsführung
16.30: durch die Ausstellung : Blick Verschiebung Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf | Alt-Biesdorf 55 | 12683 Berlin
S-Bahnhof Biesdorf, U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz

Anzeige
Ausstellung

Anzeige
Atelier

Anzeige
Magdeburg

Anzeige
rundgang

Anzeige
berlin


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Steglitz im Boulevard Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Tchoban Foundation - Museum für Architekturzeichnung