(Einspieldatum: 08.06.2017)

40 Jahre – 40 Kunstwerke: eine Filmserie zu Erwerbungen der Freunde der Nationalgalerie

Werkabbildung

© Freunde der Nationalgalerie

Filmserie „40 Jahre – 40 Kunstwerke“ startet und zeigt in den nächsten Wochen 40 bedeutende Erwerbungen der Freunde der Nationalgalerie seit 1977

1977 wurde der Freunde der Nationalgalerie wiedergegründet, seitdem unterstützt er - mit seinen mittlerweile 1.400 Mitgliedern - die Arbeit der Nationalgalerie mit ihren 6 Häusern in Berlin. In diesen 40 Jahren wurden über 300 Ankäufe und Schenkungen für die Sammlung der Nationalgalerie ermöglicht, außerdem der Preis der Nationalgalerie ins Leben gerufen sowie über 100 Ausstellungen mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 78 Mio. Euro unterstützt. U.a. aktuell: "Adrian Piper. The Probable Trust Registry: The Rules of the Game #1-3", "Rudolf Belling. Skulpturen und Architekturen", "Hanne Darboven. Korrespondenzen" und "Raimund Kummer. Sublunare Einmischung".

Anlässlich des Jubiläums wurden nun 40 bedeutende Erwerbungen für 40 Kurzfilme ausgewählt, darunter Werke wie Barnett Newmans „Who´s Afraid of Red, Yellow and Blue IV", „Die Skatspieler“ von Otto Dix, „Der Fuß des Künstlers“ von Adolph Menzel oder „Imperial Love“ von Robert Indiana.

In der Filmgalerie der Freunde der Nationalgalerie, auf deren Youtube-Kanal und der Facebook-Seite werden die Filme bis zum Ende des Jahres in kurzen Abständen veröffentlicht.

chk

weitere Artikel von chk




Kataloge/Medien zum Thema: Freunde der Nationalgalerie

top

Titel zum Thema Freunde der Nationalgalerie:

40 Jahre – 40 Kunstwerke: eine Filmserie zu Erwerbungen der Freunde der Nationalgalerie
Information: Die Filmserie „40 Jahre – 40 Kunstwerke“ zeigt in den nächsten Wochen 40 bedeutende Erwerbungen der Freunde der Nationalgalerie seit 1977.

30 Jahre Verein der Freunde der Nationalgalerie - Auktion
Am 22. März 2007 findet um 18.00 Uhr eine Auktion des Vereins der Freunde der Nationalgalerie in der Neuen Nationalgalerie statt. Diese Veranstaltung bildet den Auftakt für das Jubiläumsjahr zum 30jährigen Bestehens des Vereins und soll gleichzeitig ...

Neue Stiftung für zeitgenössische Kunst
Der Verein der Freunde der Nationalgalerie hat eine neue Stiftung für zeitgenössische Kunst ins Leben gerufen. ...

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 25.06.2017
Künstlergespräch + Finissage
16 Uhr: Ellinor Euler, Jürgen Kellig, Karsten Kelsch, Marianne Stoll im Rahmen der Ausstellung "gezeichnet."
VEREIN BERLINER KÜNSTLER | Schöneberger Ufer 57, 10785 Berlin

Anzeige
rundgang

Anzeige
berlin

Anzeige
Ausstellung

Anzeige
Burg Halle

Anzeige
Atelier


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kienzle Art Foundation




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Rumänisches Kulturinstitut Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
me Collectors Room Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ZKR Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum
Schloss Biesdorf