(Einspieldatum: 16.06.2017)

Lisa Marei Schmidt wird neue Leiterin des Brücke-Museums

Werkabbildung

© Brücke-Museum Berlin

Die Kunsthistorikerin Lisa Marei Schmidt (*1978 in Frechen) übernimmt zum 1. Oktober 2017 in Nachfolge von Magdalena Moeller die Leitung des Berliner Brücke-Museums.

Lisa Marei Schmidt hat in Marburg, Amsterdam und Berlin (HU) Kunstgeschichte und Neuere Deutsche Literatur studiert sowie einen Master of Arts vom Royal College of Art, London. Sie war zuletzt Kuratorin am Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart. Davor absolvierte sie u.a. Stationen an der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen und am Museum Folkwang.

Das Brücke-Museum feiert am 15. September 50jähriges Jubiläum und ist das Berliner Landesmuseum für die Kunst der Künstlergruppe Brücke.

Aktuell ist die Ausstellung "Die Künstler der „Brücke“ – ein Querschnitt aus der Sammlung im 50. Jubiläumsjahr des Brücke-Museums" (bis 03.09.2017) zu sehen.

Brücke-Museum Berlin
Bussardsteig 9
14195 Berlin
bruecke-museum.de

chk

weitere Artikel von chk




Kataloge/Medien zum Thema: Brücke-Museum Berlin

top

Titel zum Thema Brücke-Museum Berlin:

Lisa Marei Schmidt wird neue Leiterin des Brücke-Museums
Personalien: Die Kunsthistorikerin Lisa Marei Schmidt (*1978 in Frechen) übernimmt zum 1. Oktober 2017 die Leitung des Berliner Brücke-Museums.

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 25.06.2017
Künstlergespräch + Finissage
16 Uhr: Ellinor Euler, Jürgen Kellig, Karsten Kelsch, Marianne Stoll im Rahmen der Ausstellung "gezeichnet."
VEREIN BERLINER KÜNSTLER | Schöneberger Ufer 57, 10785 Berlin

Anzeige
Burg Halle

Anzeige
Ausstellung

Anzeige
Atelier

Anzeige
berlin

Anzeige
rundgang


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
me Collectors Room Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Michaela Helfrich Galerie




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ZKR Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum
Schloss Biesdorf